Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    New Member
    Points: 198, Level: 2
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    198
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unhappy Philips HTL 9100/00 SoundBar : häufige Ton Aussetzer

    Guten Tag,

    Ich habe die Philips HTL 9100/00 SoundBar mittels HDMI ARC an den Philips TV 46PFL8008S/12 angeschlossen und muss leider von häufigen Ton Aussetzern berichten. Am TV ist Easylink-Autostart gesetzt, aber auch die Settings Easylink oder das komplette Deaktivieren der TV Lautsprecher hat keinen Erfolg gezeigt. Ich habe auch bereits die Werkseinstellungen wiederhergestellt aber alles ohne Erfolg.

    An der Playbar hängt nur der Fernsher via HDMI ARC, die Aussetzer fallen vorallem beim normalen Fernsehen auf, wobei die Quelle hierfür ein nicht mal 1 Jahre alter SAT-Receiver ist der auch tadellos mit dem Fernseher zusammenspielt.

    Ich muss zugeben dass ich etwas enttäuscht bin da ich mir von zwei top aktuellen Philips Geräten ein perfektes Zusammenspiel erwartet hätte und hoffe auf baldige Hilfe.

    beste Grüße,

    Michael

  2. #2
    Moderator
    Points: 28.779, Level: 52
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 971
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.812
    Points
    28.779
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo michaelk,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Ich kann deine Enttäuschung verstehen… jetzt müssen wir herausfinden, wo die Ursache liegt. Treten die Tonaussetzer auch auf, wenn du statt über HDMI-ARC eine direkte Verbindung zwischen z.B. Receiver und HTL9100 herstellst? Ich gehe mal davon aus, dass die Tonaussetzer nicht auftreten, wenn du die TV-Lausprecher nutzt, oder?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    ich habe genau die selbe Konstellation mit dem selben Problem.
    Immer dann wenn neue Tonspur anfängt. Bsp. bei jedem Werbespot oder am Anfang eines Filmes.
    AutoVolume und NightMode und Surround aus.
    TV hat neustes Update.

    MfG

    edit: erledigt.
    Update auf neusten Stand und auf Mehrkanal im TV gestellt. Statt wie vom Support vorgeschlagene Einstellung Stereo.
    Geändert von squalo2001 (08-05-2013 um 10:58 PM Uhr)

  4. #4
    Moderator
    Points: 28.779, Level: 52
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 971
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.812
    Points
    28.779
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo squalo2001,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Das heißt, du hast an deinem TV ein Firmwareupdate ausgeführt, den Ton auf Mehrkanal gestellt und seitdem tritt das Problem nicht mehr auf? Welchen TV hast du und welche FW-Version läuft da?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 198, Level: 2
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    198
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    Sorry für die verspätete Antwort.

    1. TV Lautsprecher funktionieren einwandfrei

    2. Firmware Update des TV auf die allerneueste Version scheint die Lage verbessert aber nicht gelöst zu haben (statt häufigen Aussetzern nur sporadisch)

    3.Die Settings am TV sind auf Mehrkanal, an der Playbar sind Night Mode sowie Auto Volume deaktiviert.

    Da ich weder bei der Benutzung der Playstation 3 noch bei der Wiedergabe von Medien via externer Festplatte (via USB) solche Probleme habe werde ich am Wochenende versuchen den SAT Receiver direkt an die Soundbar anzuschließen.

    Eine Anfänger Frage dazu: bedeutet dies ich verbinde Soundbar mit Fernseheer via HDMI und Soundbar mit SAT Receiver via HDMI? Wenn dem so ist, wie weiß der Fernseher dass er den Ton nicht direkt vom SAT Receiver via HDMI holen soll sondern dass sich die Soundbar diesen holt?

    liebe Grüße,

    Michael

  6. #6
    Moderator
    Points: 28.779, Level: 52
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 971
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.812
    Points
    28.779
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo michaelk,

    vielen Dank für dein Feedback,
    Zitat Zitat von michaelk Beitrag anzeigen
    Eine Anfänger Frage dazu: bedeutet dies ich verbinde Soundbar mit Fernseheer via HDMI und Soundbar mit SAT Receiver via HDMI? Wenn dem so ist, wie weiß der Fernseher dass er den Ton nicht direkt vom SAT Receiver via HDMI holen soll sondern dass sich die Soundbar diesen holt?
    Versuche mal eine digitale Audioverbindung zwischen Soundbar und Receiver herzustellen, also den Receiver per koaxialem (3,5mm Cinchkabel) oder optischem Digitalausgang herzustellen. Die Soundbar hat beide Eingänge, prüf bitte, ob dein Receiver einen entsprechenden Ausgang hat. Ziel ist es, die Bilddaten an den TV und die Tondaten ohne Umweg an die Soundbar zu schicken.

    Unsere Entwicklung hat sich diesen Fehler bereits angeschaut und forscht selbst an einer Lösung.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Philips-Team,
    gleiche Probleme mit HTL9100/Fidelio.
    Ich besitze seit Anfang August die Soundbar
    HTL9100/Fidelio und betreibe sie an einem
    Philips 55PFL6008 mit dem aktuellen Update
    QF2EU-0.171.51.0 (03/07/2013).
    Die hier genannten Tonaussetzer sind auch bei mir
    in der genannten Konstellation vorhanden.
    Anschluss über HDMI-ARC aber auch über den optischen
    Anschluss gibt es die Tonaussetzer. Über den TV-Lautsprecher
    nicht. Die Aussetzer treten immer und auf jeden Programm
    bei Werbefilmen auf. Immer wenn ein neuer Spot kommt,
    setzt der Ton für ca. 2-3 sec. aus. Ebenso beim umschalten
    auf ein anderes Programm.
    Während eines Films gibt es diese Aussetzer nicht. (Hurra)!
    Die Tonaussetzer gibt es nicht, wenn ich als Audioausgangsformat
    am Fernseher auf "Mehrkanal" stelle.

  8. #8
    New Member
    Points: 198, Level: 2
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    198
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    Gibt es schon Neuigkeiten aus der Entwicklung? Ich nehme an dies bedeutet dass das Problem reproduziert wurde? Leider setzt bei mir der Ton auch während dem laufenden TV Programm aus und nicht nur während Werbespots. Diverse Ton-Einstellungen (Mehrkanal, DTS ein/aus, etc.) am Philips TV und am Receiver haben leider auch nichts gebracht.

  9. #9
    Moderator
    Points: 28.779, Level: 52
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 971
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.812
    Points
    28.779
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo zusammen,

    ich habe in der Entwicklung nochmal nach dem aktuellen Stand gefragt und melde mich, wenn ich Neuigkeiten habe.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  10. #10
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo zusammen,

    ich betreibe eine HTL9100 (gekauft im August) an einem Sony 55HX855 und habe das gleiche Problem. Tonaussetzer bei Wechsel der "Toncodierung" oder was immer es ist. Es tritt sehr häufig bei Werbung auf, z.B. höre ich statt "diese Sendung widmete ihnen Bauhaus" nur "..Bauhaus". Gelegentlich tritt es aber auch bei Wechselnden Szenen innerhalb von Sendungen auf. Habe das Problem im Sept. dem Support geschildert und wurde aufgefordert das gesamte Soundsystem dem Service zu senden. Schön war, dass das System nach wenigen Tagen bereits wieder zurückkam. Es wurde überprüft, kein Fehler festgetellt und die Software updated. Unschön war: das Problem ist unverändert vorhanden und es nervt mich zunehmend. Für mich ganz klar ein Bug, der mit Sicherheit leicht zu reproduzieren ist und seit Monaten nicht behoben wird. Die HTL9100 ist wahrlich kein Low Cost Gerät! Trotzdem lässt man die Kunden im Regen stehen Das beste ist ja noch, dass man selbst keinen Softwareupdate machen kann, weil es keinen USB-Anschluss gibt.

    Ich überlege, ob ich die Anlage zurückgeben kann. Was ist dazu zu tun?

    Grüße
    Harald

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •