Hallo zusammen,

soweit ich das überblicke treten die Tonaussetzer ausschließlich auf, wenn das Tonformat wechselt. Also z.B. beim Kanalwechsel oder beim Übergang von z.B. Werbung zum TV-Programm, umgekehrt oder auch zwischen Werbespots. Dieses Verhalten ist normal, da die HTL erst kurz erkennen muss, welches Tonformat gerade übertragen wird um dieses dann entsprechend zu entschlüsseln, aufzubereiten und in der gewohnt hochwertigen Qualität wiederzugeben.

Bei wem tritt das Verhalten nicht auf, wenn er am TV den Audioausgang auf „Mehrkanal“ stellt (Bezeichnung kann je nach TV-Hersteller abweichen…)

@Ha355: Nicht normal ist, wenn die Aussetzer wie von dir beschrieben, ohne spürbaren Wechsel des Tonformats z.B. innerhalb z.B. einer Sendung auftreten. Ist das Verhalten reproduzierbar?

Liebe Grüße Tino