Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo Tino,

    jetzt wo feststeht, dass die Tonaussetzer nicht durch Tonformatwechsel ausgelöst werden, wäre es durchaus interessant, mal wieder was von den Philips-Experten zu diesem Problem zu hören.

    Die Rekonstruktion des Problems ist einfach:

    - Verbinde eine HTL9100 mit einem SAT-Receiver über HDMI
    - optional: führe an der HTL einen Werksreset durch
    - schalte den Sender VOX in SD ein und warte auf die Werbung (bei VOX treten subjektiv besonders viele Aussetzer auf).
    - Staune über die Tonaussetzer

    Jedenfalls bei meinem System läuft es so.

    Grüße
    Harald

  2. #22
    New Member
    Points: 410, Level: 4
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    3
    Points
    410
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, ich könnt ja im Dreieck springen, hätte ich man hier eher rein geschaut.

    Habe mir gestern Fernseher und Soundkarte neu geholt, beides von philips, TV aus der 8000er Serie und die besagte Soundbar. Nach Aufbau kam die Enttäuschung, tonausetzer während umschlatvorgänge und in Werbungen ganz extrem, nicht zum aushalten. Dann muss ich hier lesen, es wäre ein normales Verhalten der Soundbar, was ist das für eine Aussage.

    Was mach ich nun? Werde das Problem heut versuchen zu lösen (wenig Hoffnung), wenn nicht, hab ich morgen alles wieder eingepackt und zurück gebracht und werde einen Herstellernehmen, der Qualität abliefert.

  3. #23
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Moment, Moment. Welche Tonspur empfängt der Arcon-Receiver? Also empfangen tut er alle, die gesendet werden, aber welche hast du als bevorzugtes/primäres Audioformat ausgewählt.
    Die Sache wird immer komplizierter, je weiter man da reinschaut!

    Aber bei meinem Arcon-Receiver hab ich es zuerst gefunden: es gibt ein Audio-Menü, bei dem man zwischen Auto, Stereo und Dolby wählen kann. Gewählt war Auto. Ausserdem zeigt der Receiver an, ob ein Sender Dolby sendet oder nicht.
    Dann hab ich es in meinem Sony-TV gefunden, wo die Einstellungen viel besser versteckt sind. Auch hier gibt es eine Art Automodus, bei dem der TV anscheinend auf Dolby schaltet, sobald eine Dolby-Sendung läuft. Man kann auch von Hand umschalten. Auch der Sony zeigt in seiner Senderinfo an, ob Stereo oder Dolby-Ton läuft.

    Also hier meine Testergebnisse bisher:

    An der HTL9100 treten Tonaussetzer immer auf, bei Einstellung
    - HDMI-ARC (Sony-TV) und HDMI 1 (Arcon Receiver)
    - V.SURR on und off (Surround Mode)
    - Night Mode on und off
    - Auto Volume on und off
    - Bei Übertragung von Stereo-Ton vom Receiver und auch Dolby-Digital (diesen Punkt muss ich nochmal absichern). Leider zeigt die HTL nicht an, welches Format sie empfängt.

    - Auch wenn man den Subwoofer abschaltet und die Satellitenboxen soweit entfernt, dass sie keine Funkverbindung mehr haben, treten die Aussetzer immer noch auf.
    - Verbindet man den Ton über Cinchkabel mit dem Eingang In-AUX, so gibt es keine Tonaussetzer (ein Hurra auf die analoge Signalverarbeitung). Das ist aber keine Lösung, denn damit gibt es keinen Surround-Ton.

    Zusammengefasst: ich habe keine Einstellung gefunden, die die Tonausetzer vermeidet!

    Erkenntnis:
    Beim Wechsel zwischen Stereo und Dolby Digital legt die HTL eine Tonpause ein, gleichzeitig geht die HDMI-ARC Led kurz aus und wieder an. Das passiert aber nicht bei den Werbespot-Tonaussetzern.
    Bei den Tonaussetzern, von denen wir hier reden, bleibt die HDMI-ARC Led an und es gibt eine Tonpause. Das ist das gleiche Verhalten, wie bei einem Senderwechsel. Das bringt mich wieder zu der Vermutung, dass die HTL glaubt, dass ein Senderwechsel stattgefunden hat.

    Frage: woran erkennt die HTL, dass der TV den Sender gewechselt hat (bei Anschluss über HDMI-ARC)? Sie erhält ja nur den digitalen Ton.

    Ich bin jetzt ziemlich durch mit meinen Möglichkeiten
    Harald

  4. #24
    Superuser
    Points: 8.396, Level: 27
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 354
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.470
    Points
    8.396
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Die HTL kann gar nicht erkennen, ob ein Senderwechsel erfolgte. Die analysiert nur permanent (oder weniger permanent, daher vielleicht die Aussetzer beim Tonformatwechsel) das Tonformat.

    Ich meine mich zu erinnern, dass bei Dolby-Ton mal kurz eine LED zwei Mal blinkt, das ist sozusagen die Dolby-Anzeige der HTL. In der Preisklasse lächerlich.

    Noch einmal, Tonformatwechsel nur bei Senderwechsel, aber auch da darf es keinen Aussetzer geben. Andere Hersteller schaffen das auch.

  5. #25
    New Member
    Points: 410, Level: 4
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    3
    Points
    410
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich gebe es zurück, habe jetzt meine alte 5.1 Anlage wieder dran und alles funktioniert tadellos, Fernseher geht gleich mit zurück. Und nicht mal mehr die Zahnbürste Kauf ich von diesem Verein.

  6. #26
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo qayyse,

    tut mir leid zu hören, dass es dich auch erwischt hat. Empfängst du TV über Sat oder einen anderen Weg? Ich weiß zwar nicht, ob das was zu bedeuten hat, würd mich aber interessieren, ob es auch bei Kabel auftritt.

    Ich hab jetzt eine Rezension bei Amazon erstellt und auf das Problem der Tonaussetzer hingewiesen.

    Grüße
    Harald

  7. #27
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Ich meine mich zu erinnern, dass bei Dolby-Ton mal kurz eine LED zwei Mal blinkt, das ist sozusagen die Dolby-Anzeige der HTL. In der Preisklasse lächerlich.
    Das stimmt, in der Anleitung steht, dass die V.SURR Led zweimal blinkt, "wenn Dolby digital als Quelle angegeben ist". Das hab ich aber noch nie gesehen und auch, wenn ich manuell am TV zwischen Stereo und Dolby umschalte (und der Sender auch Dolby sendet), rührt sich die Led nicht.

  8. #28
    Bronze Member
    Points: 673, Level: 6
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    18
    Points
    673
    Level
    6
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo Tino, Hallo Philips,

    entschuldigung, ist noch irgendjemand da? Habt ihr eine Minute Zeit? Dann schaut bitte mal mein Video an www.youtube.com/watch?v=rXXI33OtuIM

    Das ist es, was ich zuhause habe - mit der HTL9100

    Und hier wird so getan, als wär das normal

    Ich als Kunde werd einfach ignoriert und kann mir selber weiterhelfen. Geht aber nicht. Es ist mehr als traurig.

    Harald

  9. #29
    Superuser
    Points: 8.396, Level: 27
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 354
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.470
    Points
    8.396
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Keine Antwort ist auch eine Antwort.

  10. #30
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi, ich habe mir die HTL9100 trotz der hier diskutierten "Tonaussetzer" zugelegt und bin grundsätzlich damit sehr zufrieden. Von den Tonaussetzern kann ich zwar auch berichten, habe aber eine Vermutung, dass dieses an den TV Sendern liegt. Mir ist aufgefallen, dass die (ca 1 Sek. langen) Tonaussetzern ausschließlich bei Werbung auf den privaten Sendern wie RTL, Pro7 etc. vorkommen. Was mir hierbei auffällt ist, dass die Tonaussetzer scheinbar immer dort kommen, wo die privaten Sender die Lautstärke der Werbung künstlich nach oben schrauben. Kennt glaube ich jeder, dass die Werbung immer lauter ist, als der Film oder eine Sendung die gerade läuft. Scheinbar reguliert hier die Soundbar die Lautstärke wieder nach unten, denn mit der Soundbar habe ich keine hörbaren Lautstärkesteigerungen mehr, wenn die Werbung läuft.

    Auch gibt es keine Tonaussetzer, wenn nach einem Film z.B. direkt eine Vorschau zu nem anderen Film/Sendung gibt. Eigentlich finde ich es sogar ganz angenehm, dass ich die Lautstärke der Werbung jatzt nicht mehr jedes mal runterschrauben muss

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •