Hallo,

jetzt muß ich mal eine Leidensgeschichte mit dem Fernseher loswerden.

Im November letzten Jahres habe ich ihn mir neu ins Wohnzimmer gestellt. Klasse Bild und phantastisches Ambilight.

Aber:
* extrem langsames Menü
* der Fernseher schaltet sich häufig auf Energiesparen, wenn ich über Infrarot "Play" drücke, um eine pausierte Aufnahme weiterlaufen zu lassen
* bei Aufnahmen mit Surround kommt es zu Bildaussetzern und Tonstottern. Stereoaufnahmen machen jedoch keine Probleme

Dumm wie ich war, habe ich mir auch ein BluRay Player besorgt (BDP7700):
* ebenfalls extrem langsames Menü
* bei jedem zweiten Einschalten bleibt es hängen. Nur Stromaus hilft
* Die Position wird bei Bluray nicht gespeichert. Mein alter Sony BluRay Player hatte immer die Position beim Ausschalten gespeichert

Für High-End Konsumerprodukte ist diese Qualität miserabel!

Aber es geht weiter:

* Nach 7 Monaten ging nichts mehr im beim Fernseher. Er lies sich nicht mehr einschalten und auch nicht mehr ausschalten. Der Bildschirm selber ist dauernd von Grau (Hintergrundleuchten) auf schwarz und zurück gewechselt. Der Fernseher wurde dann nach 1 Woche vom Service ausgetauscht.

* Der Ersatzfernseher blieb beim Startbildschirm hängen. Er hatte weder meine alte Funkfernbedienung erkannt (auch nach mehreren Kopplungsversuchen und Batteriewechsel). Auch die Infrarotfernbedienung und Tastaturleiste hinten haben nicht reagiert.

* Nach einer weiteren Woche kam der zweite Ersatzfernseher. Aber innerhalb einer Woche hatte ich nun 3 mal folgende Bildstörung.
Entweder in der linken oder rechten Hälfte kommt es in den Halbbildern zu Pixelsalat. Also ein Frame wird gut angezeigt, das nächste ist nur Pixelsalat. Ein Kanalwechsel (z.B. Fernseher Eingang Wechsel auf HDMI) bringt keine Hilfe. Nach einem Ausschalt-/Einschaltzyklus ist das Bild aber stabil.
Bleibt der Fehler bestehen, werde ich den Fernseher zurückgeben, das Geld zurückfordern und auf Samsung oder Toshiba wechseln.

Selbstverständlich sind meine USB Aufnahmen dank DRM weg.

Weitere Philipsgeräte wird es in meinem Haushalt nicht mehr geben!

Tschüß

Wühlmaus