Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 17, Level: 1
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    2
    Points
    17
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Formatieren der USB-Festplatte dauert ewig

    Hallo,
    ich versuche gerade den 42PFL7008 einzurichten. Jetzt habe ich gerade das Formatieren der externen USB-Festplatte angestoßen. Na ja, gerade ist gut. Das läuft jetzt schon seit 2 Stunden! Wie lange dauert denn so etwas (1,5TB HDD)? Was total nervt, ist, dass man weder das Programm wechseln, noch die Lautstärke verändern kann. Sonst könnte ich den ja über Nacht weiterlaufen lassen. Das Gerät reagiert auf keinen Befehl der Fernbedienung und auch nicht auf die Tasten am Gerät.
    Der TV zeigt, dass die Festplatte formatiert wird nd er gerade Schritt 238 durchführt.

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.759, Level: 24
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 291
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.893
    Points
    6.759
    Level
    24
    Danke
    98
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Ich habe an PFLxxx7 Geräten bereits 500GB und 750GB HDDs angeschlossen gehabt. Die Formatierung dauerte dabei nie länger als 3-10Minuten.

    Beim 7008er habe ich keine Erfahrungswerte, viel länger sollte das aber wohl nicht dauern, nehme ich an.

  3. #3
    New Member
    Points: 17, Level: 1
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    2
    Points
    17
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Na super, jetzt habe ich ihn über Nacht laufen lassen, und heute Morgen war er aus!
    Mist!
    Nun habe ich das Formatieren erneut gestartet. Die Schritte sind inzwischen wieder bei 84, aber am Formatieren-Fortschritt tut sich nix mehr.
    Was ist das denn für ein Gerät???

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 6.759, Level: 24
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 291
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.893
    Points
    6.759
    Level
    24
    Danke
    98
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Hallo,

    hast du aktuell noch andere Geräte per USB angeschlossen? Wenn ja alle trennen und Vorgang erneut starten.
    Ansonsten stelle sicher, dass die neuste Software auf dem TV ist oder teste, wenn möglich, einen zweite HDD (andere Grösse, Marke,...).


    Hier noch die Angaben für HDDs, welche Philips empfiehlt, zumindest bis zu den PFLxxx7-TVs:-320GB bis 1Tb
    -Strom max. 0.5A (ist selten der Fall), besser externeStromversorgung
    -reine USB2.0 Platte
    -Lese und Schreibgeschwindigkeit min. 30mb/s

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 223, Level: 2
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 27
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    12
    Points
    223
    Level
    2
    Danke
    3
    Thanked 8 Times in 3 Posts
    Hi TVy,

    ähnliche Probleme hatte ich mit einer 2tb Verbatim Platte. Versuch doch mal die Platte erst am PC zu formatieren (schnell formatierung deaktivieren) und danach lass den TV die Platte formatieren. So hat es bei mir geklappt.

    Gruß Welty

  6. The Following 2 Users Say Thank You to Welty01 For This Useful Post:

    burnhoven (08-03-2013),haenschen (08-04-2013)

  7. #6
    Gold Member
    Points: 2.999, Level: 15
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.999
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 105 Times in 69 Posts
    Moin, moin, Tvy,

    fuer den Fall, dass auch der zweite Versuch schief geht, wuerde ich einen anderen Loesungsansatz ausprobieren.

    1. Also, Du haengst die Platte an den PC
    2. Stellst sicher dass es keine GUID-Partition ist
    3. Je nachdem welches BS zum Einsatz kommt, formatierst Du die Platte NEU und auch nicht "schnell"
      ( Unter Unix-Derivaten = FAT32, Unter Windows = NTFS )
    4. Anschliessend, pruefst Du die HDD auf eventuelle physikalische Fehler
      ( Unter Windows ein einfacher "chkdsk" genuegt )
    5. Wenn die Festplatte keine Fehler aufweist, es sich um MBR-Partition handelt, nochmal am TV probieren
      ( Er wird wieder versuchen die Platte zu formatieren, aber dieses Mal muss es erheblich schneller gehen )

    P.S.: Meine externen Platten, schaffen auch keine 30Mb/s, trotzdem laufen sie - Um den Speed der Harddisk heraus zu bekommen, eignet sich, fuer Windows, CrystalDiskMark = Freeware !

    tschau
    haenschen

  8. The Following User Says Thank You to haenschen For This Useful Post:

    burnhoven (08-03-2013)

  9. #7
    Bronze Member
    Points: 555, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 195
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    31
    Points
    555
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo haenschen, super, danke. Das hat funktioniert.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •