Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Silver Member
    Points: 1.995, Level: 12
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Wien/ Österreich
    Beiträge
    52
    Points
    1.995
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    USB-Festplatte schaltet nicht ab

    Hi!

    Gerät: PFL6007K/12 & PFL6087K/12
    Software: 0.150.88.0

    Bin schon viiiiele Kompromisse eingegengen, was die Wiedergabe von Foto, Video und Musik betrifft......
    ....sowohl über (W)LAN, als auch über USB....


    Nun die nächsten Fragen:
    - Darf man eine USB-Festplatte angesteckt lassen, wenn man den TV ab-, bzw. einschaltet?
    - Und warum schaltet sich die USB-Festplatte nicht ab, wenn über längere Zeit kein Zugriff auf diese erfolgt,
    bzw. man überhaupt gerade eine endere Quelle benutzt (TV, DVD, (W)LAN, Internet,...)?

    Gyula

  2. #2
    Moderator
    Points: 96.119, Level: 96
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 931
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.706
    Points
    96.119
    Level
    96
    Danke
    27
    Thanked 491 Times in 348 Posts
    Hallo,

    Du kannst die Festplatte gerne am TV lassen, das ist kein problem.
    Die Festplatte wird in Betrieb gehalten, da jederzeit eine Aufnahme bzw. Timeshift geschehen kann. Es würde Dir nicht viel helfen, wenn die Festplatte erst aus einem "Stand BY2 aufwachen muss bevor die Aufnahme geschehen kann. Gerade bei Timeshift soll es zumeist ja schnell gehen.

    Gruß
    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 161, Level: 2
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    5
    Points
    161
    Level
    2
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Dann frage ich mich warum er dann nicht gleich auch was aufnimmt. Wenn ich den Fernseher anmache kann ich ja nicht zurückspulen sondern erst dann beginnt die Aufnahme. Und wenn der ohnehin nichts aufnimmet wenn der TV aus ist so kann die Festplatte auch gleich aus gehen. Sollte man eine Aufnahme programmieren startet man die einfach 10min vorher!? Diese Logik mag ja eventuell bei den Menschen aus den Ländern wo diese TV´s produziert werden Sinn machen. Mir entzieht sich das jedenfalls jeglicher Logik.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •