Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    New Member
    Points: 1.806, Level: 11
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 33,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Points
    1.806
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP 7700/12 tot

    Hi zusammen,

    habe einen BDP 7700/12, der etwas mehr als 2 Jahre alt ist. Von einem Tag zum anderen funktioniert er nun nicht mehr:
    Nach dem Einschalten erscheint auf dem TV nur groß die Schrift "Philips" - und dann geht nichts mehr (außer dem Öffnen der Schublade per Fernbedienung). Das Gerät reagiert auf keine weiteren Tasteneingaben. Es erscheint auch nicht das Menu / Home.

    Ich habe das Gerät mehrmals für längere Zeit vom Stromnetz genommen (sogar eine ganze Nacht), um so ein Reset zu bewirken. Aber ohne Erfolg. Immer das gleiche Ergebnis: nur die Anzeige "Philips" und sonst nichts.
    Auch der Versuch, das Gerät mit einem USB-Stick mit aktueller Firmware zu starten, brachte keinen Erfolg.

    Der Anruf beim Support hat keine neuen Erkenntnisse gebracht.
    Und da das Gerät schon etwas über 24 Monate alt ist, besteht auch keine Garantie mehr.
    Wie teuer eine Reparatur ist, konnte mir der Support auch nicht sagen.

    Wer kann mir jetzt weiterhelfen?

    Vielen Dank und Gruß
    Startuner

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 19.860, Level: 43
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 890
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Community Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    3.114
    Points
    19.860
    Level
    43
    Danke
    2.952
    Thanked 1.428 Times in 1.059 Posts
    Wage Hoffnung... dennoch: Haengt der BDP
    im Netzwerk? Wenn ja, schon mal den Router
    ausgeschaltet?

  3. #3
    New Member
    Points: 1.806, Level: 11
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 33,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Points
    1.806
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ursprünglich war der BDP per LAN-Kabel mit dem Netzwerk verbunden. Aber als die Probleme auftraten, habe ich die Netzwerkverbindung schon getrennt: aber das hat leider auch keinen Erfolg gebracht.

  4. #4
    Gold Member
    Points: 1.471, Level: 10
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    104
    Points
    1.471
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 25 Times in 18 Posts
    Wann hast du das Gerät dann genau gekauft, also wie lange ist die Garantie abgelaufen?

  5. #5
    New Member
    Points: 1.806, Level: 11
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 33,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Points
    1.806
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gekauft habe ich es am 26.10.12, die Garantie ist also vor 4 1/2 Monaten abgelaufen.

  6. #6
    Moderator
    Points: 38.267, Level: 60
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 783
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class25000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    5.461
    Points
    38.267
    Level
    60
    Danke
    100
    Thanked 263 Times in 225 Posts
    Hallo startuner,

    tut mir Leid zu erfahren, was mit deinem BDP7700 passiert ist. Hast du mal versucht eine Werkstatt in deiner Umgebung nach einem Kostenvoranschlag zu fragen? Außerhalb der Garantie steht dir die Wahl der Werkstatt ja frei.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    New Member
    Points: 10, Level: 1
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1
    Points
    10
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    mein BDP7700 hat exakt die gleichen Symptome: Startbildschirm, dann geht nichts mehr. Nur noch Klappe auf und zu per Fernbedinung, sonst absolut nichts.

    Das Gerät hatte von anfang an Probleme mit Aufhängern, die sich aber mit kurzzitigem Stromentzug wieder beheben ließen. Jetzt geht aber überhaupt nichts mehr.

    @startuner
    Bitte gib Rückmeldung, ob eine Werkstatt helfen konnte oder ob eine andere Lösung geholfen hat.

    Danke + Gruß
    tullie

  8. #8
    New Member
    Points: 20, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 30
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    4
    Points
    20
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hier nun meine "Leidensgeschichte mit dem selben Modell:
    Kaufdatum 20.06.2012
    Nachdem bereits nach einem Monat der Player plötzlich keine DVDs und Blurays, die er zuvor abgespielt hatte (darunter auch selbstgebrannte), mehr abspielte und ein Firmware-Update nichts half, ging der Player über den Mediamarkt zur Reparatur an die Fa. Baumeister in Rostock. Dort wurde der Laser erneuert.
    Der Bluray-Player ist bei uns nicht sehr häufig im Einsatz, pro Monat maximal eine DVD/Bluray, oft selbst gebrannte Urlaubsfilme.
    Nachdem es immer mal wieder nötig war, den Player durch Ziehen des Netzsteckers auszuschalten, da er ohne ersichtlichen Grund hängen blieb, war im März 2014, also noch gerade vor Ablauf der Herstellergarantie wieder der Punkt erreicht, an dem er keine DVDs und Blurays mehr annahm.
    Gerät wieder zum Mediamarkt und von dort erneut zu Baumeister. Der Fehler trat dort nicht auf, es wurden jedoch „präventiv“ Teile erneuert (nicht weiter spezifiziert) und erneut der Laser erneuert.
    Danach funktionierte er wie gehabt, gelegentliches Netzsteckerziehen waren wir ja schon gewohnt, Software-Updates wurden eingespielt, sobald der Player uns über ein neues Update informierte.
    Vor ca. 2 Monaten begannen wir einen Film für die Hochzeit unseres Sohnes zusammenzustellen, den wir als mp4-Datei über einen USB-Stick problemlos immer wieder abspielten, um die Teilergebnissse auf dem großen Fernsehschirm zu begutachten. Der Film ist jetzt so gut wie fertig und es sprach auch nichts dagegen, diesen in 10 Tagen auf diese Weise vorzuführen, doch gestern passierte der Super-Gau. Nachdem wir den Film über den Play-Button starten wollte, blieb der Player hängen, noch bevor das erste Bild erschien. Also wieder wie gewohnt Netzstecker raus, Pause von einer Minute, Neustart.
    Tote Hose: Der blaue Philips-Screen (USB-Stick, Noten,etc.) erscheint und man kann nur noch, wie bei den anderen Beiträgen, mit der Fernbedienung die Schublade auf und zu machen.
    Fazit: Garantie abgelaufen, Film fast fertig, BDP defekt, neuen Player kaufen.
    Wir hatten vor zwei Jahren extra tiefer in den Geldbeutel gegriffen, um einen vernünftigen Player zu bekommen, leider ein Reinfall.
    Wie die Beiträge hier zeigen, scheint dies auch nicht daran zu liegen, dass wir ein Montagsgerät erwischt haben.
    Geändert von rebzdu (05-25-2015 um 09:43 PM Uhr)

  9. #9
    New Member
    Points: 20, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 30
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    4
    Points
    20
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Es machen sowohl selbstgebrannte DVDs, selbstgebrannte Blurays als auch käuflich erworbene DVDs und Blurays denselben Ärger. Die DVD werden in billigen DVD-Spielern, die Blurays im Laptop ohne Probleme abgespielt.

    Eine Vorführung über den Player scheitert völlig, da er bis gestern nur den blauen Philips-Screen ohne die 6 Symbole, mit denen man auswählen konnte, was man machen möchte, anzeigt. Ich komme also noch nicht einmal so weit, dass ich die Einstellungen aufrufen kann.

    Neueste Änderung gerade eben: Ich bekomme jetzt noch nicht einmal mehr den blauen Screen zu sehen, nur schwarzer Bildschirm nach dem Einschalten. Der Fernseher erkennt zwar über simplink noch den Philips BDP, meldet aber dann "kein Signal". Der HDMI-Eingang am Fernseher funktioniert einwandfrei, wenn ich den Laptop anschließe.
    Geändert von rebzdu (05-25-2015 um 09:44 PM Uhr)

  10. #10
    New Member
    Points: 20, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 30
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    4
    Points
    20
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Habe gerade mal den Fernseher über Chinch angeschlossen, da ist wenigstens noch der blaue Screen zu sehen, aber weiterhin ohne die 6 Icons zum Aufrufen irgendwelcher Funktionen. Die Schublade geht per Fernbedienung noch auf und zu, sowohl mit Chinch also auch mit HDMI, sonst rührt sich nicht mehr.
    Geändert von rebzdu (05-25-2015 um 09:48 PM Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •