Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    4
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    PFL 9703 Defekt - Ton stottert

    Habe gestern meinen 47PFL9703D/10 (Q529.1 LB) angeschaltet dann gab es (laut meiner Frau, war selber nicht im Frau) ein lautes Geräusch (evtl Knall) und seitdem stottert der Ton nur noch. Selbst wenn noch kein Signal anliegt und das Gerät nur Standby ist, sobald der Netzstecker eingesteckt ist stottert/schnarrt es sehr laut.

    Habe beim Googeln bis jetzt noch nichts gefunden und das ServiceManual bis jetzt auch nur bei Scribd (kostenpflichtig). Wenn es nicht einfach/selbst reparabel ist, würde ich irgendwie versuchen den Ton komplett abzudrehen und eine Soundbar o.ä. anzuschließen...

    Hat noch jemand Tips, Vorschläge oder evtl das Service Manual? Ich denke bei einem 2008 Modell macht eine Reparatur via Philips-Service wenig Sinn...


    Danke!
    Christian

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.618, Level: 24
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 432
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.885
    Points
    6.618
    Level
    24
    Danke
    97
    Thanked 226 Times in 195 Posts
    Im Standby (auch nach 10 Minuten) kann man den Fehler hören?
    Hörst du den normalen TV-Ton, wenn der TV eingeschaltet ist?
    Drücke Mute, was passiert?
    Welche SW ist installiert?

  3. #3
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    4
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja es ist ein richtig lautes Knattern, auch im Standby, 10min halte ich das nicht aus.
    TV-Ton kommt nicht bzw das Knatter ändern nur leicht seine Tonlage sobald ein Signal anliegt (ggü. Standby), Mute oder Lautstärkeänderung hat keine Auswirkung.
    Software ist der letzte Stand (103) aber der ist schon knapp 2 Jahre ohne Änderung drauf.
    Ich schraub das Gerät jetzt mal auf und gucke nach geplatzten Kondensatoren o.ä.
    Edit: Keine offensichtlichen Beschädigungen sichtbar, habe aber die Verbindung zu den Lautsprechern eindeutig identifizieren können, d.h. die kann ich notfalls auch ohne Schaltplan abnehmen. Werde morgen mal testen ob es nur aus einem oder beiden kommt.
    Geändert von ctr (08-25-2013 um 05:58 PM Uhr)

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 6.618, Level: 24
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 432
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.885
    Points
    6.618
    Level
    24
    Danke
    97
    Thanked 226 Times in 195 Posts
    Hallo,

    vorab ein Hinweis, wenn du keine Ausbildung auf dem Gebiet von TV-Reparaturen hast, rate ich dingend von Selbst-Reparaturen ab!

    Sehr seltsam, kenne ich in dieser Art absolut nicht. Funktionieren denn überhaupt die Tonausgänge (z.B. Kopfhörer)? Sonst kannst du den Ton auf nicht "abzapfen".

  5. #5
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    4
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich bin Informatiker mit einigen Jahren theoretischer und praktischer Elektrotechnik-Ausbildung, habe auch schon diverse andere Heimelektronik repariert...

    Ob die Tonausgänge (Kopfhörer/Line-Out/Digital) funktionieren ist mir relativ egal, ich nutze den TV ausschließlich mit externen Zuspielern (SAT-Receiver und BD-Player) von denen ich den Ton auch separat abreifen könnte. Komfortabler wäre natürlich der Ausgang am TV, das muss ich noch testen.

    Habe nun doch nochmal heute getestet, es knattern beide Lautsprechern, gehe also eher von einem defekt auf dem SSB aus. Nach Abklemmen der Lautsprecherzuführung ist das knattern logischerweise weg und der Rest des TV scheint noch zu funktionieren. Weiß jemand ob man die SSBs direkt irgendwo beziehen kann?

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 6.618, Level: 24
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 432
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.885
    Points
    6.618
    Level
    24
    Danke
    97
    Thanked 226 Times in 195 Posts
    siehe PN...

  7. #7
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    4
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also, alle Audio-Ausgänge (Kopfhörer, Line und Digital) funktionieren noch, mit abgeklemmten internen LS und angeschlossenen externen LS funktioniert also alles. Hab mir das SSB Layout jetzt noch nicht genau zu Gemüte geführt, aber irgendwas muß noch zwischen Audio-Processing und den LS liegen (wo auch Lautstärkeänderungen greifen, die werden am Line-Out nämlich ignoriert und Kopfhörer haben eine Extra-Regelung) und dort wird der defekt liegen. Die externen Lautsprecher sind insofern nicht sehr konfortabel als das man die Lautstärke nun nicht per FB regulieren kann, deswegen lasse ich den Thread mal offen, vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 6.618, Level: 24
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 432
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.885
    Points
    6.618
    Level
    24
    Danke
    97
    Thanked 226 Times in 195 Posts
    Hallo

    Vom Hauptprozessor, welcher bereits ein Teil der Audio-Verarbeitung darstellt, geht der Ton für Lautsprecher, Kopfhörer und digital out getrennte Wege. Es wird meiner Meinung nach ebenfalls im Bereich der Lautsprecher-Endstufe ein Problem vorhanden sein.

    Unwahrscheinlich, aber ich möchte es nicht ganz ausschliessen, da ich den Schaltplan nicht im Kopf habe...die Audio-Spannungen vom Netzteil. Falls diese ausschliesslich an die Lautsprecher-Endstufe gehen, wäre dies auch noch möglich.

  9. #9
    Diamond Member
    Points: 6.618, Level: 24
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 432
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.885
    Points
    6.618
    Level
    24
    Danke
    97
    Thanked 226 Times in 195 Posts
    Ach ja...nur um diese Option auch noch abzudecken. Mal kurz den Wiederstand der Lautsprecher messen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •