Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Moderator
    Points: 77.433, Level: 86
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 917
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.185
    Points
    77.433
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 313 Times in 245 Posts

    Lightbulb Erfahrungsthread Firmware 150.89

    Hallo zusammen,

    wir laden Euch ein, Eure Erfahrungen zur Firmware 150.89 hier mit anderen zu teilen und zu Diskutieren.

    Changelog:


    • Solution for not always working back button to switch to previous channel.
    • Solution for stuck when selecting a demo image.
    • Improvements for playing mp4 files.
    • Solution for Natural motion “ON” at startup although disabled in the menu



    Den passenden Feedback Thread findet Ihr hier:
    http://www.supportforum.philips.com/...eedback-150-89
    Nutzt diesen bitte für Ausführliches technisches Feedback.

    Viel Spaß beim posten.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  2. #2
    Gold Member
    Points: 3.619, Level: 17
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 231
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.619
    Level
    17
    Danke
    315
    Thanked 94 Times in 73 Posts
    Neues:
    Nach schalten in Standby mit Fernbedienung leuchten Ambilight LED's weiter.
    Nach Standby durch Ausschalttimer leuchten Ambilight LED's weiter.
    Kein Bild kein Ton nur Senderlogos bei Programmwechsel.
    Alle angezeigten Dateien von USB Stick werden nicht wiedergegeben.
    Bei mkv-Wiedergabe nach CH- Tastendruck schwarzer Bildschirm, nach ca. 30 Sek. TV Neustart.
    In der List-Anzeige vorhandener Sender wird im TV-Guide (vom Sender) nicht angezeigt.


    Altbewährtes:
    TV Start ohne Logo direkt ins Fernsehprogramm obwohl "Schnelle Inbetriebnahme / Aktivierung / Aus" eingestellt ist.
    "oniuration" anstatt Konfiguration.
    "Koniuration" anstatt Konfiguration.
    "Sender nicht installiert" Hinweiseinblendung bei Senderprogrammwechsel.
    Gestaffelte Iconanzeige im Options Menü.
    Fernbedienungstasten CH- CH+ ohne Funktion.
    Mit Quellenanwahl wird USB Stick mit Dateien als "Leer" bzw. "Kein USB-Gerät angeschlossen." angezeigt, wenn dieser vor TV Start eingesteckt wird.
    Bildeinstellungen auf Installation-Standardwerte zurückgesetzt.
    TV läßt sich mit Fernbedienung-CH+Taste nicht aus Standby starten.

  3. The Following 2 Users Say Thank You to tpvtvuser For This Useful Post:

    dbilas (10-22-2013),up&down (10-19-2013)

  4. #3
    Bronze Member
    Points: 793, Level: 7
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 157
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    14
    Points
    793
    Level
    7
    Danke
    2
    Thanked 19 Times in 8 Posts
    Hallo zusammen,

    meine ersten Erfahrungen mit der neuen Firmware auf dem 42PFL6007K:
    Wesentliche Verbesserungen sind nicht zu erkennen, aber die Detailverbesserungen sind zumindest anzuerkennen - auch wenn sie mich eher nicht betreffen.

    Leider bleiben altbewährte Probleme:

    PNM führt weiterhin zu Artefakten und Doppelkonturen und ist somit nahezu unbrauchbar, allerdings ist es minimal besser geworden. (Schön zu wissen, dass man sich dem Problem endlich mal annimmt. Vielleicht lässt sich ja irgendwann der Zustand der 133.5 erreichen...)

    Ambilight in 2D in dunklen Szenen weiterhin zu hell eingestellt. Bei schwarzem Bildschirm wird der Raum nach wie vor hellgrau erleuchtet... Im 3D-Modus ists ja so, wies sein soll. Übrigens funktioniert das bei den 2013er Modellen so, wie ich (und andere User) es erwarten: Sehr schwaches Ambilight bei schwarzem Bild). unverständlich, warum Benutzer der neuen Modelle angeblich einen anderen Geschmack haben, wie die der 2012er. In 133.5 funktionierte es ja schon mal "richtig".

    Da ich den TV nach wie vor nur als Bildschirm benutze kann ich keine Auskunft über die anderen Fixes geben.

    Was sich die meisten wünschen ist wohl nach wie vor die Kombination aus Bild von 133.5 und Bugfixes der aktuellen Version. Kann ja wohl nicht sooo schwer sein...

    Grüße ins Forum,
    rotstift

  5. The Following 5 Users Say Thank You to rotstift For This Useful Post:

    Bamzull1 (10-19-2013),DarkLucy (10-23-2013),dbilas (10-22-2013),haenschen (10-20-2013),up&down (10-19-2013)

  6. #4
    Bronze Member
    Points: 1.202, Level: 9
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 148
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    19
    Points
    1.202
    Level
    9
    Danke
    6
    Thanked 6 Times in 2 Posts
    Guten Abend,

    Ich habe gestern Abend das neue Update draufgespielt und direkt danach den Film "Man of steel" (Englische Bluray) geguckt!
    und ich muss sagen. Ich war von dem Bild wirklich beeindruckt. Es kam mir so vor, als ob alles besser war als voher. Das spiel der dyn. Hintergrundbeleuchtung, die Bewegungsschärfe (PMN auf min) und so weiter..
    Ich kann mir das nicht erklären, weil laut der Änderungen ja nichts am Bild gemacht worden sei.
    Vielleicht lag es am Reset meines TVs? Aber das hat eig nie zu einer Verbesserung geführt.
    Vielleicht war der Film auch einfach nur Philipsfreundlich?!
    Wie auch immer. Wenn das Bild weiterhin so bleibt wie gestern bei diesem Film, wo es wirklich sehr viele schnelle scenen gab, dann bin ich soweit ersteinmal zufrieden!

    Angemerkt sei, das es bei manchen Scenen noch zu diesem Stottern des Bewegungsglätters kam, aber das war deutlich! seltener als zuvor.
    Damit kann ich leben (vorher nicht!).

    Sollte das jetzt nur an diesem einen Film gelegen haben, werde ich meine Aussage hier natürlich anpassen, aber es hat gestern seit langem mal wieder spaß gemacht auf diesem Philips (55pfl6007) einen Film zu schauen!
    Hoffe das bleibt so..

    Beste Grüße

  7. #5
    Diamond Member
    Points: 6.824, Level: 24
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 226
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.212
    Points
    6.824
    Level
    24
    Danke
    753
    Thanked 374 Times in 275 Posts
    Hallo Bamzull1,

    von welcher FW kommst Du denn?

    Kannst Du die Verbesserungen auch für TV-Sendungen
    (SD,HD. HD+) bestätigen?

    Gruß up&down

  8. #6
    Silver Member
    Points: 1.056, Level: 8
    Level completed: 53%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    42PFL6057K
    Beiträge
    69
    Points
    1.056
    Level
    8
    Danke
    46
    Thanked 12 Times in 10 Posts
    TV: 42PFL6057K
    Vorherige Firmware: 150.88
    Aktuelle Firmware: 150.89


    positiv:
    • habe eigentlich keine Verbesserungen zur vorherigen Firmware gefunden



    negativ:
    • TV schaltet sich während dem laufenden Betrieb ein und aus, davor ein paar Sekunden schwarzer Bildschirm. Bereits 4x aufgetreten seit der neuen Firmware.
    • beim Einschaltet erscheint manchmal nur der "blaue Leuchtbalken" TV nimmt keinerlei Befehle von der Fernbedienung an, auch nicht von den Tasten der Rückseite - auch nicht On/Off. Man muss den Netzstecker ziehen. 2x aufgetreten.
    • nach dem Anschalten dauert es sehr lange bis der EPG (Sender) Guide geladen ist. Schon sehr oft aufgetreten.
    • nach dem Einschalten ist die Senderliste / Favoritenliste nicht in der richtigen Reihenfolge. Passiert unregelmäßig.
    • beim Umschalten erscheint oft die Meldung "Sender nicht installiert", meist in Kombination mit der falschen Senderliste / Favoritenliste
    • TV Aufnahmen schlagen wieder gelegentlich fehl mit der Meldung "Das Gerät ist beschäftig" - ich frage mich mit was, wenn ich die Wiederholung der 20:15 Filme nachts um 1:00 Uhr aufnehme? Bereits 3x aufgetreten, seit der Aktualisierung
    • Fehlerhafte Aufnahmen vor allem beim Sender Pro7. Es kommt zu Tonversazt, Stutter Effekt. Meist wenn der Film in die Werbung geht und der Sound von 5.1 auf Stereo geht und umgekehrt. Passierte auch mit der alten Firmware, Aufnahmen auf Pro7 sind eigentlich somit generell unbrauchbar.
    • Bei der Watchever App funktioniert immer noch kein Sound über den ARC, es bleibt stumm. Somit ist die App und das Angebot unbrauchbar für mich. Ebenfalls ein alter Fehler.
    • In dunklen Szenen wird die Bildschirmhelligkeit noch weiter nach unten geregelt, das dunkle Bild wird dann noch dunkler. Habe schon verschieden Bildeinstellungen auf an/aus gestellt, jedoch keine Besserung festgestellt.
    Geändert von Jan.S (10-21-2013 um 02:39 PM Uhr)

  9. The Following User Says Thank You to Jan.S For This Useful Post:

    dbilas (10-22-2013)

  10. #7
    Diamond Member
    Points: 6.824, Level: 24
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 226
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.212
    Points
    6.824
    Level
    24
    Danke
    753
    Thanked 374 Times in 275 Posts
    Ups... Jan.S,

    wenn bamzull1 nicht doch noch einen positiven
    Beitrag zur Bildqualtät (jenseits der erwähnten
    blu rays) auf Lager hat, war die 150.89er wohl
    - bedauerlicherweise - erneut ein Ph(lop!)...


  11. #8
    New Member
    Points: 433, Level: 4
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 17
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    433
    Level
    4
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Jan.S Beitrag anzeigen
    TV: 42PFL6057K
    Vorherige Firmware: 150.88
    Aktuelle Firmware: 150.89
    [*]TV schaltet sich während dem laufenden Betrieb ein und aus, davor ein paar Sekunden schwarzer Bildschirm. Bereits 4x aufgetreten seit der neuen Firmware.[/LIST]
    Ich habe dasselbe Problem mit 47PDL6907K/12
    Ich muss TV ausschalten, den Netzstecker ziehen, einige sekunde warten, dann wieder auf die Steckdose schalten und TV einschalten. Nachdem funktioniert alles einwandfrei.

  12. The Following User Says Thank You to muki For This Useful Post:

    dbilas (10-22-2013)

  13. #9
    Bronze Member
    Points: 581, Level: 6
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 169
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    37pfl6007k
    Beiträge
    22
    Points
    581
    Level
    6
    Danke
    14
    Thanked 8 Times in 4 Posts
    also ich finde dass die FW 150.89 zumindest die beste der ganzen FW-Versionen ab 150.85 ist, einige Farben die vorher ausgewaschen wirkten sind jetzt etwas besser gesättigt, generell ist das Bild ein wenig plastischer geworden, dennoch kann es ruhig noch etwas mehr sein in Sachen Farbbrillanz und Kontrastdynamik (eine Kombination aus 150.82 und 150.89 würde wohl optimal erscheinen und der 133.5 am nächsten kommen),

    in Sachen Bewegungsschärfe scheint das Bild auch besser zu sein, zumindest empfinde ich es als flüssig und scharf, obwohl ich Natural Motion ausgeschaltet habe


    zu dem Problem mit dem Tonversatz, welches ich mal beschrieben hab, hab ich folgende Notlösung gefunden: anscheinend tritt dieses Problem nur auf wenn das Zuspielgerät auf Dolby Digital eingestellt ist, bei Stereosignalen tritt dieses Problem nicht auf
    Geändert von DarkLucy (10-24-2013 um 12:45 AM Uhr)

  14. #10
    Silver Member
    Points: 1.056, Level: 8
    Level completed: 53%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    42PFL6057K
    Beiträge
    69
    Points
    1.056
    Level
    8
    Danke
    46
    Thanked 12 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von DarkLucy Beitrag anzeigen
    zu dem Problem mit dem Tonversatz, welches ich mal beschrieben hab, hab ich folgende Notlösung gefunden: anscheinend tritt dieses Problem nur auf wenn das Zuspielgerät auf Dolby Digital eingestellt ist, bei Stereosignalen tritt dieses Problem nicht auf
    Habe ich ebenfalls so festgestellt, wie bereits oben erwähnt. Es liegt aber nicht nur am Zuspielgerät (da ich keines verwende) sondern tritt auch beim internen Tuner auf - in meinem Fall DVB-C.

    Ich möchte hier ungern redundant meine Probleme darstellen aber ich halte es dieses mal wirklich für akut, da das Gerät einfach ständig von selbst ausgeht, der Bildschirm schwarz wird und keinerlei Befehle der Fernbedienung annimmt - auch nicht von den Knöpfen auf der Rückseite des TVs - der blaue Ladebalken hin und her läuft.
    Ich kann nicht alle zwei Tage den Netzstecker ziehen, wobei das Gerät höchstens 2-3 Stunden am Tag läuft, dass steht in keinerlei Verhältnis!
    So instabil lief das Gerät schon lange nicht mehr. Zudem wird man jedes mal in der Hotline darauf verwiesen, dass Gerät neu einzurichten, es hilft jedoch nichts!

    Ein weiterer Störfaktor ist weiterhin der Punkt, dass mit dem Sender-EPG nicht die verbleibende Speicherkapazität meiner angeschlossene Festplatte angezeigt wird.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •