Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    New Member
    Points: 308, Level: 3
    Level completed: 58%, Points required for next Level: 42
    Overall activity: 17,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    9
    Points
    308
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von Fredl Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Anfang an das Problem mit meinem PFL8008, damit bekomme ich beim nutzen mit meinem Rechner (Mac Mini) und der Konsole (PS3 und 4) ein sehr unschönes Kantenflimmern und merkwürdige Muster zu sehen. Beheben lässt sich das ganze nur durch kurzes ein und ausschalten des 3D Modus. Danach stimmt das Bild wider. Das Bild wird nicht skaliert. Leider ist nach jedem Start des TV-Gerätes die Verschiebung wieder vorhanden und ich muss von neuem kurz den 3D-Modus aktivieren. Die neuste Firmware vom 29ten Januar ist installiert. Diese auch mehrfach neu aufgesetzt. Das hat das Problem aber leider nicht behoben.
    Wieso haben dieses Problem manche und andere wiederum nicht?!
    Lässt sich da dauerhaft was dagegen machen? Das aktivieren und deaktivieren des 3D Modus geht tierisch auf die Nerven.
    Tatsächlich, den 2D zu 3D Modus aktivieren behebt das Problem solange man auf dem HDMI-Anschluss mit der Einstellung Spiel/Computer bleibt.

    Kommt schon, lieber Philips-Support! Das ist eindeutig ein Softwarefehler. So schwer kann das nicht sein und es wurde auch bei alten Serien gepatched.

    Man lässt so viel Geld für so ein Gerät und dann sowas....

  2. #12
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 25,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich hab nun nochmal meinen "Lösungsvorschlag" genauer angeschaut und dann während des Spielens bemerkt, dass man durch den 2D zu 3D und zurück Trick leider nur aus dem Spiele bzw. Computermodus raus geworfen wird. Auch wenn das TV Gerät noch immer anzeigt im jeweiligen Modus zu sein, ist der Inputlag doch spürbar höher. Somit besteht das Problem noch immer in vollem Umfang. Man sollte meinen, dass die Verschiebung um ein paar Pixel kaum der rede wert seien. Aber durch dieses verhalten des TVs werden Muster auf dem Bild sichtbar, welche sehr unschön und total unpassend auf dem Bildschirm umherflimmern.

  3. The Following User Says Thank You to Fredl For This Useful Post:

    deeecreee (02-05-2014)

  4. #13
    New Member
    Points: 308, Level: 3
    Level completed: 58%, Points required for next Level: 42
    Overall activity: 17,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    9
    Points
    308
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von Fredl Beitrag anzeigen
    Ich hab nun nochmal meinen "Lösungsvorschlag" genauer angeschaut und dann während des Spielens bemerkt, dass man durch den 2D zu 3D und zurück Trick leider nur aus dem Spiele bzw. Computermodus raus geworfen wird. Auch wenn das TV Gerät noch immer anzeigt im jeweiligen Modus zu sein, ist der Inputlag doch spürbar höher. Somit besteht das Problem noch immer in vollem Umfang. Man sollte meinen, dass die Verschiebung um ein paar Pixel kaum der rede wert seien. Aber durch dieses verhalten des TVs werden Muster auf dem Bild sichtbar, welche sehr unschön und total unpassend auf dem Bildschirm umherflimmern.

    Och neee, tatsächlich, man wird da rausgeworfen aus dem Spielemodus. Der Inputlag ist wieder voll da. Das ist ja blöd.

    Najo, jedenfalls ist das Problem da und bleibt solange, bis man den TV zurückgehen lässt vor lauter Frust oder Philips das patched.

  5. #14
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 25,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Heute Abend hab ich nun dreimal mit dem Support Telefoniert. Ich werde hier ganz kurz zusammenfassen was mir geraten wurde.
    1: Den TV neu einrichten. Nicht auf Werkseinstellungen zurück setzen, sondern eine neu Einrichtung des Gerätes. Dieser Menüpunkt liegt unter dem der Werkseinstellung zurücksetzen. Hat mir aber leider nicht weiter geholfen. Obwohl ich meine, das das Menü etwas fluffiger über den Bildschirm huscht. :-)
    2: Beim zweiten Anruf wurde mir geraden den Spielemodus nicht zu nutzen und dafür die Persönliche Bildeinstellung so zu modifizieren, dass alle bildverbessernden Maßnahmen deaktiviert sind. "Perfect Pixel und Konsoorten benötigt man schließlich nur bei alten Abspielgeräten wie Videorecordern oder DVDs!" Da frag ich mich wieso ich Depp mir dann ein 1300€ Gerät für ne PS4 an die Wand hänge!? ;-) Natürlich war nach diesem Rat beim zocken das Bild nicht mehr um die bestimmte Pixelanzahl verschoben, die Runde BF4 konnte man aber den Hasen geben, da der Input-Lag noch immer mies war. Trotz deaktivierung aller Bildverbesserungen war selbst die Nutzung der Maus am Rechner noch eine Herausforderung.
    Als der Supportmitarbeiter mir diesen Rat gegeben hat, war mir sofort klar, dass das nicht funktionieren kann, wofür gibts denn wohl den Spielemodus!?
    3: Beim dritten Anruf hatte ich dann etwas mehr Glück, direkt geholfen werden konnte mir leider auch nicht. Es wurde eine Reparatur eingeleitet. Ob ich diese in Anspruch nehmen werde ist mir aber noch nicht ganz klar. 3 Wochen ohne den PFL8008 ist dann doch sehr happig, zumal dies mein einziges TV Gerät ist. Ausweichmöglichkeiten habe ich keine.

    Nun sitze ich, nach 1,5 Stunden Supportberatung und viel rum Probieren, kein Deut schlauer vor meinem PFL8008S/12 und spiele mit 5 Pixeln nach rechts verschobenes, aber immerhin flottes, Battlefield. Nicht ganz passende Farbmarmorierungen und etwas verskalierte Kanten inklusive. Wie eh und je eben. Schade

  6. #15
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Hallo Fredl,
    da gibt es von Philips das SWAP Gerätetausch Verfahren.
    Dir wird damit ein repariertes Gerät nach Hause geliefert und dein Gerät wird mitgenommen.
    Den Standfuß ummontieren von deinem zum Tauschgerät das ist alles.
    Gerät neu einrichten.

  7. The Following User Says Thank You to tpvtvuser For This Useful Post:

    Fredl (02-06-2014)

  8. #16
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 25,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von tpvtvuser Beitrag anzeigen
    Hallo Fredl,
    da gibt es von Philips das SWAP Gerätetausch Verfahren.
    Dir wird damit ein repariertes Gerät nach Hause geliefert und dein Gerät wird mitgenommen.
    Den Standfuß ummontieren von deinem zum Tauschgerät das ist alles.
    Gerät neu einrichten.
    Das würde meine Entscheidung natürlich sehr vereinfachen. Habe den Supportmitarbeiter auf die für mich inakzeptable Wartezeit von 3 Wochen hingewiesen. Eine konkrete Antwort wie du sie mir gegeben hast, konnte er mir leider nicht geben. Wenn das möglich ist, kanns von mir aus sofort los gehen. :-D Ich warte nun noch auf den Rückruf der Service-Werkstatt. Ich hoffe diese kann so einen "Swap" einleiten.

  9. #17
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Hallo Fredl,
    eine weitere Option ist eventuell eine Vorort Reparatur wie z.B. Mainboardtausch.

  10. #18
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Guten morgen,

    wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
    Ich denke es ist kein Geheimnis, dass eine Rep. hier keinen Sinn macht da der Fehler nicht von der Hardware kommt.

    Aktuell werden gerade Software Optionen getestet, wenn diese Postiv ausfallen darf mit einer neuen SW, welche den Fehler auch behebt gerechnet werden.

    Zeiträume sind wie immer Gegenstand der Spekulation an denen ich mich nicht beteilige

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  11. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    Fredl (02-07-2014)

  12. #19
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 25,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Das hört sich doch schonmal toll an. Ansonsten ist mein TV Gerät ja in Ordnung. Nur komische, dass eben nur manche dieses Problem haben. Oder die anderen haben dieses Phänomen einfach noch nicht bemerkt. :-) Dann werde ich das dem Reparaturunternehmen so weitergeben. Ich hoffe ich zögere damit nicht nur die Besserung des Problems heraus und das Firmwareupdate kommt bei Zeiten. Nicht, dass ich dann am ende doch noch reparieren/tauschen lassen muss.

  13. #20
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Guten morgen,

    wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
    Ich denke es ist kein Geheimnis, dass eine Rep. hier keinen Sinn macht da der Fehler nicht von der Hardware kommt.

    Aktuell werden gerade Software Optionen getestet, wenn diese Postiv ausfallen darf mit einer neuen SW, welche den Fehler auch behebt gerechnet werden.

    Zeiträume sind wie immer Gegenstand der Spekulation an denen ich mich nicht beteilige

    Gruß
    Thomas
    Und wenn nicht?
    Geändert von tpvtvuser (02-07-2014 um 11:10 PM Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •