Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    42PF9831D/10 stürzt ab beim Öffnen von Netzwerkordner

    Hallo,

    nach Einbindung des Fernsehers ins Netzwerk kann ich zwar im Fernseher-Menü zu Ordnern auf dem Netzwekrechner navigieren, sobald ich jedoch versuche, einen Ordner mit Filmen zu öffnen, stürzt der Fernseher ab (Zunächst friert das Bild ein; dann schaltet sich der Fernseher selbstständ aus und wieder ein). Bei Verwendung der aktuellen PMM Software (die PMM Software, die seinerzeit mit dem Fernseher ausgeliefert wurde, bekomme ich unter Win 8.1 nicht zum Laufen) passiert dies nicht, jedoch erkennt diese Software nicht alle Formate. So wird z. B. mkv nicht erkannt.

    Firmware ist aktuell (aber schon was älter).

    Ich bitte um Hilfe.

    Danke und Grüße
    Geändert von Netzwerkneuling (10-22-2013 um 12:56 PM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hallo,

    dieser TV ist nicht in der Lage mkv Dateien abzuspielen.
    Der TV kann die folgenden Formate abspielen:
    MPEG1, MPEG2, MPEG4, DIVX4,5 und XVID

    Wenn Du mkv Dateien abspielen möchtest, benötigst Du ein extra Gerät z.B. einen Home media Player (HMP5000/HMP7000)
    Oder einen Blu Ray Player.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Verständnisfrage: Ist es nicht abhängig vom Medien-Server, welche Medien abgespielt werden können? So kann der Mezzmo Medienserver z. B. auch MKV-Dateien abspielen, aber der Fernseher stürzt halt immer ab, wenn ich den Film-Ordner (in dem Filme in allen möglichen Formaten abgelegt sind) öffnen möchte. Was können Sie zum Absturz-Phänomen des Fernsehers sagen?

    Grüße,

    Michael

  4. #4
    Superuser
    Points: 44.692, Level: 65
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 858
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.220
    Points
    44.692
    Level
    65
    Danke
    301
    Thanked 353 Times in 314 Posts
    Tachchen,

    manche DLNA-Server können on-the-fly Videodaten umrechnen, damit sie auf dem TV gehen. Gut möglich, dass hier der DLNA-Server die Konvertierung so macht, dass der TV diese nicht versteht und zum Absturz kommt.

    Toengel@Alex

  5. #5
    Superuser
    Points: 7.027, Level: 24
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 79,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.147
    Points
    7.027
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Der TV stürzt ab beim Wechsel in den Filmordner? Also schon der Wechsel bringt den TV zum Absturz, auch wenn der Play-Button noch gar nicht gedrückt wurde?

    Wenn der TV kein MKV kann, dann kann er es nicht. Welche Filme/Formate/Codecs abgespielt werden können, "sagt" der TV-Medienplayer dem Medienserver. Der Medienserver kann dann unter Umständen den Film in ein für den TV lesbares Format echtzeitumrechnen, nennt sich transcodieren. Ob es geht, hängt dann also von der Medienserver-Software ab und ein bisschen Rechenpower braucht es auch noch..

  6. #6
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Korrekt,

    bereits der Wechselversuch in den Filmordner bringt den Fernseher beim Anclicken des Ordners zum Absturz. Es wurde noch kein Film angeclickt.

  7. #7
    Superuser
    Points: 7.027, Level: 24
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 79,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.147
    Points
    7.027
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Dann liegt der Absturzfehler erst mal nicht am Filmformat. Wenn der Ordner leer ist, was passiert da? Oder du hast nur einen Film drin und verpasst ihm mal eine "unverdächtige" Datei-Endung, z.B. MPG.

    An besonders langen Ordner/Dateinamen bzw. Sonderzeichen oder sehr vielen Dateien im jeweiligen Ordner kann es nicht liegen?

  8. #8
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es liegt wohl doch an den Filmen. Wenn dr Ordner leer ist, gibt es keinen Absturz.

    Scheinbar reicht ein einziger Film mit "unpassender" Dateierweiterung und es kracht...

    Umbenennung in mpg hat nix gebracht; absturz erfolgte auch hier.

    Die Ordnerbezeichnungen sind alle sehr kurz und es gibt keine Verschachtelung über x Ebenen.

    Jetzt suche ich mal ´nen Film, der auf jeden Fall passt...

  9. #9
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nachtrag: Selbst wenn nur ein stinknormales jpg im Ordner ist, stürzt der Fernseher ab...

    Da brauch´ ich wohl keinen passenden Film zu suchen.

    Hat das überhaupt schon jemand erlebt, dass der Philips-TV abstürzt??

  10. #10
    Superuser
    Points: 7.027, Level: 24
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 79,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.147
    Points
    7.027
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Wahrscheinlich "stürzt" sich die TV-Software in vorauseilendem Gehorsam sofort auf die Dateien in dem Zielordner, um sie zu analysieren. Versuch es trotzdem mal mit einem passenden Film. Denn DLNA unterscheidet zwischen Film/Video, Musik und Foto. Und JPG ist Foto.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •