Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. #51
    New Member
    Points: 369, Level: 4
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 81
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2
    Points
    369
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe mein Problem anderes gelöst denn von Philips gibt es ja keine brauchbare Lösung. Ich habe mir einen Raspberry pi zugelegt und daraus suber Media Center gebaut.
    Geändert von Robox (05-26-2014 um 04:27 PM Uhr)

  2. #52
    Gold Member
    Points: 4.278, Level: 19
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 372
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience PointsTagger Second ClassVeteran

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Düren, Deutschland
    Beiträge
    191
    Points
    4.278
    Level
    19
    Danke
    15
    Thanked 77 Times in 47 Posts
    Naja… Das ist ein Würgaround. Ich muß für meinen Würgaround ja nur den BDP7700 einschalten (was meist bedeutet, ihn zuvor ca. 3 Mal vom Netz zu trennen) und das Streaming von dem verwenden. Philips kann es also, nur halt nicht mit dem Fernseher.

  3. #53
    Diamond Member
    Points: 25.098, Level: 48
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 452
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    OverdriveVeteran25000 Experience Points
    Awards:
    Community Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Saarland, LK Saarlouis
    Beiträge
    3.942
    Points
    25.098
    Level
    48
    Danke
    3.787
    Thanked 1.659 Times in 1.256 Posts
    "Würgaround"... dafuer gebe ich

    Sorry, Skeeve, 5 "Sterne" erlauben die *********se nicht...
    Geändert von up&down (05-26-2014 um 08:05 PM Uhr)

  4. #54
    New Member
    Points: 1.135, Level: 8
    Level completed: 93%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Bad Malente, Deutschland
    Beiträge
    4
    Points
    1.135
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    46PFL8606K
    Nachdem ich bereits im letzten Jahr das gleiche Problem mit meiner Vodafone-Easybox mit Philips diskutiert hatte (WLAN->TV->33min und ex), es gab keine Lösung, hatte ich eine toll funktionierende Konfiguration, indem ich einen Uralt-Speedport der Telekom (stand rum) als WLAN-Server eingerichtet hatte, die Media-FP hing aber weiter an der Easy-Box. Easy-Box und Speedport wurden per LAN verbunden. Es funktionierte !!!!!! Jetzt Provider gewechselt, tolle FritzBox 7490 und ich dachte, ich kann mir die Doppelrouter-Crux sparen => nix wars !!!!!!!
    Jetzt ohne den Speeport wieder nach 33 min hopp und ex (wie hier schon xmal beschrieben). Nach langem Support-Kontakt mit AVM leider auch keine Lösung, die haben die Segel gestrichen!!!
    Also, liebes Philips-Team: man sollte doch mal die Software überdenken !!!!!!!!!!!!!!!!

  5. #55
    Gold Member
    Points: 4.278, Level: 19
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 372
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience PointsTagger Second ClassVeteran

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Düren, Deutschland
    Beiträge
    191
    Points
    4.278
    Level
    19
    Danke
    15
    Thanked 77 Times in 47 Posts
    Philips hat mir ja den 40PFL8606 durch einen 40PFL8007 ersetzt. Damit funktioniert das Streaming - meist. Die 33Minuten Grenze ist jedenfalls gefallen…

    Es muß an der Software der XXX6 Kisten liegen.

  6. #56
    Bronze Member
    Points: 3.277, Level: 16
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 173
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    46
    Points
    3.277
    Level
    16
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Skeeve Beitrag anzeigen
    Philips hat mir ja den 40PFL8606 durch einen 40PFL8007 ersetzt. Damit funktioniert das Streaming - meist. Die 33Minuten Grenze ist jedenfalls gefallen…

    Es muß an der Software der XXX6 Kisten liegen.

    So, habe das Problem jetzt auch. Bisher lief das mit DLNA noch am besten mit dem ganzen TV und jetzt auch da Problem(hätte ich das Ding doch damals gleich an Amazon zurückgeschickt ). Was ich geändert habe

    1. Fritzbox 7390 auf 7490 umgestellt
    2. Hbbtv aktiviert

    An der Fritzbox habe ich eigentlich schon alles ausprobiert. Ich teste gerade mit deaktiviertem hbbtv. Mal schauen , ob der Tipp was bringt. Ansonsten. Gibt es jetzt eine Lösung?

  7. #57
    Bronze Member
    Points: 3.277, Level: 16
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 173
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    46
    Points
    3.277
    Level
    16
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    So , habe Hbbtv abgestellt und mein Zyxel 4 Port Switch durch ein TP Link 8 Port ausgetauscht. Zum Glück hatte ich den noch hier rumliegen aus einem "Zuvielkauf" beim BlackMonday bei Amazon vor 8 Jahren _Das Video ist jetzt bei mir bei 51 Minuten :O Ich hoffe noch und bete um jede Minute Er hat die 30 Minutengrenze aber bis jetzt schon locker übersprungen. Hoffnung

  8. #58
    New Member
    Points: 72, Level: 1
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 78
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    79837
    Beiträge
    1
    Points
    72
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hallo Forum,
    So, nun will ich auch mal mitspielen ...
    Ich kenne alle geschilderten Probleme mit der Synology NAS (DS1318+) und meinen TV zu genüge.
    Es hat sich ja seit mehreren Jahren nichts mit Updates getan, auch ein Weg neue Fernseher zu verkaufen ... ;-)
    Fakt ist: mein 42PFL7406K/02 findes den DLNA Service der Synology DS1318+ nicht oder je nach Laune. Daran ändern die Fritzboxen 7490 und 7390 und die D-LINK Switches 1GB auch nichts.
    Jemand noch eine Idee?
    Indzwischen habe ich mir einen Sony BRAVIA KD-55X8005C angeschafft, doch der hat trotz vorkonfigurierten Synology DLNA Profil auch keine stabile Verbindung.

    Viele Grüsse Roland
    -------------------------------------------------------------------------
    [42PFL7406K/02-[000.014.105.000][Telekom Entertain]-[Telekom/VDSL25]
    ----------------------------------------------------------------------
    FritzBox7490, Fritzbox7390, Synology DS1318+, D-LINK 8-1GB Switch
    ----------------------------------------------------------------------

  9. #59
    Bronze Member
    Points: 3.277, Level: 16
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 173
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    46
    Points
    3.277
    Level
    16
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Ich kann nur sagen , ich habe zwei Switches. Den tausche ich alle paar Monate gegeneinander aus, wenn das Problem auftaucht und dann geht es erstmal wieder. Komisch aber wahr Kauft Euch zwei Switches verschiedener Hersteller. Warum? Keine Ahnung aber es geht

  10. The Following User Says Thank You to smisonline2 For This Useful Post:

    up&down (05-31-2016)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •