Hi,

habe einen 42PFL7456K/02 und möchte den TV- Sound mit einer Soundbar bzw. Speakerboard aufrüsten.

Ich hatte jetzt die Gelegenheit, für ein Wochenende das neue Soundboard Onkyo LS-T10 zu testen.

Dieses Gerät bietet als Verbindung zum TV leider nur einen Toslink Anschluss(optisches Kabel) und kein HDMI.
Soweit, so schlecht.

Am Philips habe ich im Menü die eingebauten Lautsprecher deaktiviert.

So jetzt zu meinem Problem:

Gleichzeitig wird im Philips Menü aber auch die Klangregelung, bzw. die Soundmodi deaktiviert??

Wenn ich nur zur Lautstärkeregelung des Onkyo die Philips TV-Fernbedienung nehme, kommt bei jedem Tastendruck auf den Lautstärkeregler eine Infoeinblendung am Bildschirm, dass die eingebauten TV-Lautsprecher deaktiviert sind.

Das nervt natürlich gewaltig.

Kann ich diese Fehlermeldung über das Menü deaktivieren, oder muss ich auf eine neue Firmware (die aktuellste ist drauf),warten?

LG