Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 99, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lichtenau
    Beiträge
    5
    Points
    99
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Soundbar mit TV Fernbedienung steuern

    Hi,

    habe einen 42PFL7456K/02 und möchte den TV- Sound mit einer Soundbar bzw. Speakerboard aufrüsten.

    Ich hatte jetzt die Gelegenheit, für ein Wochenende das neue Soundboard Onkyo LS-T10 zu testen.

    Dieses Gerät bietet als Verbindung zum TV leider nur einen Toslink Anschluss(optisches Kabel) und kein HDMI.
    Soweit, so schlecht.

    Am Philips habe ich im Menü die eingebauten Lautsprecher deaktiviert.

    So jetzt zu meinem Problem:

    Gleichzeitig wird im Philips Menü aber auch die Klangregelung, bzw. die Soundmodi deaktiviert??

    Wenn ich nur zur Lautstärkeregelung des Onkyo die Philips TV-Fernbedienung nehme, kommt bei jedem Tastendruck auf den Lautstärkeregler eine Infoeinblendung am Bildschirm, dass die eingebauten TV-Lautsprecher deaktiviert sind.

    Das nervt natürlich gewaltig.

    Kann ich diese Fehlermeldung über das Menü deaktivieren, oder muss ich auf eine neue Firmware (die aktuellste ist drauf),warten?

    LG

  2. #2
    Moderator
    Points: 80.954, Level: 88
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 996
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.290
    Points
    80.954
    Level
    88
    Danke
    16
    Thanked 395 Times in 287 Posts
    Hi,

    wenn Du den Onkyo mit der Philips Fernbedienung steuern möchtest, müssen beide Geräte per HDMI verbunden sein.(Irgendwie müssen die Signale ja übertragen werden, Toslink überträgt ausschließlich Audiosignale).

    Da führt leider kein Weg dran vorbei.

    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 99, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lichtenau
    Beiträge
    5
    Points
    99
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Onkyo hat kein HDMI!!
    Die Fernbedienungscodes der gängigen TV- Hersteller für die Lautstärkeregelung sind im Onkyo LS-T10 vorprogrammiert, sodass die Lautstärkeregelung mit der Philips Fernbedienung ja auch funktioniert, nur eben mit der ständigen Fehlermeldung des TV, dass die internen Lautsprecher abgeschaltet sind.
    Und warum schaltet sich die Klangregelung bei der Toslinkverbindung ab?

  4. #4
    Superuser
    Points: 7.571, Level: 26
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 579
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.280
    Points
    7.571
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Schaltet sich die Klangregelung bei Toslinkverbindung ab (glaub ich nicht) oder wird die Klangregelung wegen der deaktivierten Lautsprecher abgeschaltet? Unabhängig davon: über die optische Schnittstelle sind gar keine Bits für eine Klangregelung (gleiches gilt auch für Lautstärkeregelung) vorgesehen. Dafür müsste der TV die "Originalbits direkt vergewaltigen".

    Die Fehlermeldung ist wohl mehr als Erinnerungsmeldung gedacht und in deinem Fall kontraproduktiv. Wie weit stehen die beiden Geräte (genauer deren Infrarotsensoren) auseinander? Du könntest also bei großem Abstand die Fernbedienung so halten, dass der TV von der Laut/Leise-Regelung gar nichts mitbekommt. Musst nur ordentlich zielen, am besten einen Diopter auf die Fernbedienung basteln und noch eine Sammellinse vor der Infrarot-LED der FB platzieren.

  5. #5
    New Member
    Points: 99, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lichtenau
    Beiträge
    5
    Points
    99
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das Speakerboard steht direkt unter dem TV.
    Habe gerade noch mal was probiert, und in der Tat Bei Deaktivierung der internen LS, werden alle Einstellmöglichkeiten zur Einstellung des Tons ausgeblendet.Löst aber das Problem noch nicht.
    Toslink wird wohl immer an der Buchse ausgegeben.
    Es macht ja keinen Sinn, eine Deaktivierung der internen LS im Menü anzubieten, um ggf. externe Möglichkeiten zu nutzen, und dann kommt jedesmal eine Erinnerung, das die LS abgeschaltet sind.

  6. #6
    Superuser
    Points: 7.571, Level: 26
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 579
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.280
    Points
    7.571
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Na ja. Es gibt auch Menschen, die posten dann hier, dass der TV-Ton nicht mehr geht, dabei haben sie die Lautsprecher per Software abgeschaltet. Für solche Menschen ist die Erinnerungsmeldung schon hilfreich. Aber Philips hat halt nicht an die anderen Menschen gedacht.

    Habe noch einen beschissenen Vorschlag. Wenn du die TV-Lautsprecher aktivierst, den TV-Pegel ziemlich leise stellst und am Onkyo den Pegel ziemlich hoch stellst, dann wäre der TV-Ton nur noch "Hintergrundrauschen", aber du könntest mit der TV-FB die Lautstärke regeln und hättest diese Fehlermeldung nicht.

  7. #7
    New Member
    Points: 99, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lichtenau
    Beiträge
    5
    Points
    99
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ne, das geht so nicht, da der Onkyo automatisch auf die Fernbedienung des TVs reagiert.
    Es funktioniert ja auch alles soweit, wenn ich nur die Onkyo Fernbedienung nehme. Aber mit der kann ich keine Sender am TV umstellen.

  8. #8
    Superuser
    Points: 7.571, Level: 26
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 579
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.280
    Points
    7.571
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Wieso geht das nicht, also vom Prinzip her? Du kannst doch mit der TV-FB die Lautstärke beider Geräte separat regeln, wenn du dabei jeweils beim anderen Gerät den IR-Empfänger abdeckst. So stellst du nacheinander den TV auf leise und den Onkyo auf laut. (Den Onkyo kannst du ja auch mit dessen FB laut stellen, brauchst dabei nicht den IR-Empfänger am TV blockieren). Und dann regelst du mit der TV-FB beide Geräte gleichzeitig, wenn kein IR-Empfänger mehr blockiert ist.

  9. #9
    New Member
    Points: 99, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Lichtenau
    Beiträge
    5
    Points
    99
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Klar geht das vom Prinzip her so, wie du das schreibst. Ich kann ja auch beide Fernbedienungen zusammen benutzen,also die Philips für die TV-Funktionen außer Lautstärke, und die Onkyo nur nur die Lautstärke. Aber gerade das will ich ja nicht.

    BTW.

    Hatte mal einen Panasonic TV , da konnte man ganz einfach passive externe Lautsprecherboxen anschließen über Lautsprecherklemmen hinten am TV,Die internen LS wurden dann noch über einen Schieberegler abgeschaltet, und man hatte einen top Klang.

    Warum gibt es sowas heute nicht mehr?

    Es gibt ja superflache Wandlautsprecher z.b. von KEF die T 301, die ohne großen Aufwand ohne externen Verstärker zu betreiben wären.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •