Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    New Member
    Points: 625, Level: 6
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 125
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    6
    Points
    625
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ein neues Update ist zwingend erforderlich! Mein rechter Daum und Zeigefinger sind schon blau angelaufen, vom ständigen Strom Netz Stecker ziehen.

  2. #12
    Superuser
    Points: 8.272, Level: 27
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 478
    Overall activity: 77,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.442
    Points
    8.272
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 564 Times in 442 Posts
    Wenn der Netzstecker einen PE-Leiter hätte, würde der Strom nicht durch Daumen und Zeigefinger deiner rechten Hand fließen.

  3. #13
    Diamond Member
    Points: 10.635, Level: 31
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 615
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.743
    Points
    10.635
    Level
    31
    Danke
    1.338
    Thanked 847 Times in 614 Posts
    Daumen und Zeigefinger sind blau... nicht rot.

  4. #14
    New Member
    Points: 355, Level: 4
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    9
    Points
    355
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Philips-Support? Irgendwelche Kommentare?

    Was ich wirklich schlimm finde ist nicht, dass der Player eine Macke hat. Was ich einen unglaublichen Imageschaden für Philips finde ist, dass der Player noch immer in den Regalen liegt und verkauft wird, obwohl bekannt ist, dass er defekt ist. Soetwas finde ich äußerst unseriös und hätte es einer "Weltmarke" nie zugetraut. Opel verkauft auch keine Autos, die ab und zu mal nicht anspringen. Da würde jedes gesunde Unternehmen die Ware vom Markt nehmen und entweder den Fehler ausmerzen oder ein anderes Produkt entwickeln.

    Angenommen meine Mutter kauft sich dieses - entschuldigen Sie meine Ausdrucksweise - Schei**teil. Die schaut nicht im Internet nach. Die kauft sich womöglich kurze Zeit später einen Neuen und muckt nicht auf. Wie viele das schon so gemacht haben, bleibt ungewiss.

    Für mich steht fest: Der Händler bekommt das Ding zurück auf den Tisch geknallt, soll er sich mit diesem Billigkonzern Philips rumärgern. Und ich kann nur hoffen, dass alle Forenuser aus Prinzip genau so handeln.

    Was gibt es für Alternativen, die preislich ähnlich sind und die gleichen Merkmale haben - aber nicht zuverlässig abstürzen? Wichtig wäre mir vor allem Resume-Play (was der Player wirklich gut umgesetzt hatte). Hat sich schon jemand mal umgeschaut nach Alternativen?

    Danke!

  5. The Following User Says Thank You to Börek For This Useful Post:

    up&down (12-22-2013)

  6. #15
    Bronze Member
    Points: 1.193, Level: 9
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 157
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    43
    Points
    1.193
    Level
    9
    Danke
    0
    Thanked 16 Times in 11 Posts

    Red face Alternative

    Zitat Zitat von Börek Beitrag anzeigen
    Philips-Support? Irgendwelche Kommentare?

    Was ich wirklich schlimm finde ist nicht, dass der Player eine Macke hat. Was ich einen unglaublichen Imageschaden für Philips finde ist, dass der Player noch immer in den Regalen liegt und verkauft wird, obwohl bekannt ist, dass er defekt ist. Soetwas finde ich äußerst unseriös und hätte es einer "Weltmarke" nie zugetraut. Opel verkauft auch keine Autos, die ab und zu mal nicht anspringen. Da würde jedes gesunde Unternehmen die Ware vom Markt nehmen und entweder den Fehler ausmerzen oder ein anderes Produkt entwickeln.

    Angenommen meine Mutter kauft sich dieses - entschuldigen Sie meine Ausdrucksweise - Schei**teil. Die schaut nicht im Internet nach. Die kauft sich womöglich kurze Zeit später einen Neuen und muckt nicht auf. Wie viele das schon so gemacht haben, bleibt ungewiss.

    Für mich steht fest: Der Händler bekommt das Ding zurück auf den Tisch geknallt, soll er sich mit diesem Billigkonzern Philips rumärgern. Und ich kann nur hoffen, dass alle Forenuser aus Prinzip genau so handeln.

    Was gibt es für Alternativen, die preislich ähnlich sind und die gleichen Merkmale haben - aber nicht zuverlässig abstürzen? Wichtig wäre mir vor allem Resume-Play (was der Player wirklich gut umgesetzt hatte). Hat sich schon jemand mal umgeschaut nach Alternativen?

    Danke!
    Hallo,

    habe mir letztes Jahr um die Zeit einen LG BP420 gekauft. Ist noch nicht einmal abgestürzt. Hat bisher jede gebrannte (auch 50 GB Rohlinge jeglicher Marke) abgespielt. An nagelneuen 2D/3D Blurays hat er sowieso alles abgespielt. Ebenso wie deren mögliche 1:1 Sicherheitskopien.
    Spielt außerdem problemlos sämtliche Dateien über Netzwerk (egal ob von anderem PC oder Fritz-Nas Server) ab. Auch die Wiedergabe von Material über eine, per USB angesteckte HD, funktioniert einwandfrei, ebenso wie der ganze Smart TV Kram
    Fernbedienung ist ebenfalls Klasse (man kann auch gegen die Decke zielen), FB wird von Harmony One voll unterstützt

    Resume-Play wird natürlich ebenso unterstützt.

    Der Zirkus, den Philips Produkte hier abziehen, ist nicht selbstverständlich. Von diesen Pfeifen kaufe ich meinen Lebtag nichts mehr. -Und wenn ich´s verhindern kann, mein Sohn auch nicht. -Selbst, wenn sie die Preise Ihrer "Produkte" halbieren-.

    Solche Programmierer-Nullen habe ich noch nirgendwo kennengelernt. Die können wirklich NICHTS ! - Eigentlich ein Jammer, da die Hardware prinzipiell nicht schlecht ist-.

    Gruss

    Glotzi47

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Glotzi47 For This Useful Post:

    DonSpoiler (12-22-2013),up&down (12-22-2013)

  8. #16
    Bronze Member
    Points: 1.093, Level: 8
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    47PFL6057K/12 Muenchen
    Beiträge
    38
    Points
    1.093
    Level
    8
    Danke
    2
    Thanked 16 Times in 8 Posts
    Hallo Glotzi47

    mich würde interessieren ob der LG BP420 mit einem Philips TV über EasyLink/Simplink interagieren kann. Ich glaube mich zu erinnern, dass du einen Philips TV hast.
    Ich würde nämlich gerne den BDP5500 wegen seinen Abstürzen bzw. Hängern gerne entsorgen bzw. stillegen.
    Mit meinem TV 47PFL6057 ist die Entsorgung leider nicht so einfach, d.h. ich müsste den Philips TV behalten und suche einen passenden BD-Player (der Player steht in einem geschlossenen Schrank -daher die Frage nach EasyLink usw.)
    Gruß
    wrnt

  9. #17
    Bronze Member
    Points: 1.193, Level: 9
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 157
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    43
    Points
    1.193
    Level
    9
    Danke
    0
    Thanked 16 Times in 11 Posts

    Da linkt sich..

    Zitat Zitat von wrnt Beitrag anzeigen
    Hallo Glotzi47

    mich würde interessieren ob der LG BP420 mit einem Philips TV über EasyLink/Simplink interagieren kann. Ich glaube mich zu erinnern, dass du einen Philips TV hast.
    Ich würde nämlich gerne den BDP5500 wegen seinen Abstürzen bzw. Hängern gerne entsorgen bzw. stillegen.
    Mit meinem TV 47PFL6057 ist die Entsorgung leider nicht so einfach, d.h. ich müsste den Philips TV behalten und suche einen passenden BD-Player (der Player steht in einem geschlossenen Schrank -daher die Frage nach EasyLink usw.)
    Gruß
    wrnt
    ...leider nix -außer, man hat einen LG TV.
    Ich steuere alles mit einer Harmony One. In Deinem Fall wäre eine Fernbedienungsverlängerung eine Option.

    Gruss

    GZ47

  10. #18
    Moderator
    Points: 26.615, Level: 50
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 935
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.610
    Points
    26.615
    Level
    50
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo zusammen,

    auch wenn ich leider noch nicht wirklich etwas neues zu berichten habe, möchte ich dich ein Lebenszeichen abgeben, ein Termin für ein weiteres Update steht leider noch nicht fest. Ich entschuldige mich auch für anders lautende Infos meinerseits.

    Nach wie vor gilt aber, dass ich euch informiere, sobald ein Update vorliegt.
    Ich wünsche euch trotz allem einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  11. #19
    Bronze Member
    Points: 1.093, Level: 8
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    47PFL6057K/12 Muenchen
    Beiträge
    38
    Points
    1.093
    Level
    8
    Danke
    2
    Thanked 16 Times in 8 Posts
    Hallo Tino,

    erst einmal etwas positives. Im Gegensatz zu Deinen Kollegen im TV Forum hat man bei Dir das Gefühl, dass sich der Moderator um etwas kümmert und ihm manche negative Mitteilungen selbst unangenehm sind.

    Dass der Philips Service sowohl seine Mods wie auch die Kunden im Regen stehen lässt und man nicht weiss , wann mit einem Update zu rechnen ist und ob bei einem möglicherweise kommenden Update der eigene Player mit den eigenen Problemen mit berücksichtigt wird ist mehr als unerträglich.
    Aber so wartet man ungeduldig und hofft von Woche zu Woche auf eine Beseitigung des/der Fehler
    anstatt den Player aufs Abstellgleis zu schicken und sich etwas neues zu kaufen.
    Damit könnte man sowohl den Moderatoren wie auch dem Kunden jede Menge Ärger ersparen, auch wenn man die Kunden möglicherweise verliert - aber das passiert ohnehin mit diesem Verhalten.

    Ich kann nicht verstehen, wie Philips so kräftig dran arbeitet seine Kunden zu verärgern und zu verlieren !
    Wirklich schade!

    wrnt

  12. #20
    Gold Member
    Points: 2.362, Level: 13
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    47PFL6057K/12
    Beiträge
    160
    Points
    2.362
    Level
    13
    Danke
    117
    Thanked 121 Times in 60 Posts
    Zitat Zitat von wrnt Beitrag anzeigen
    Hallo Tino,

    erst einmal etwas positives. Im Gegensatz zu Deinen Kollegen im TV Forum hat man bei Dir das Gefühl, dass sich der Moderator um etwas kümmert und ihm manche negative Mitteilungen selbst unangenehm sind.

    Im Vergleich mit diesem unsäglichen Thomas im TV-Forum ist Tino wirklich eine positive Ausnahme und nur zu bedauern, dass er für so eine grottige Firma arbeitet.

    Bezüglich des BDP 5500 beschleicht mich nun aber das Gefühl, dass Philips das Teil schon völlig abgehakt hat und kein weiterer Support mehr kommen wird. Wenn die das nach nunmehr mehr als neun Monaten nach dem letzten Update nicht geschafft haben, einen derart signifikanten Fehler zu beseitigen, wollen oder können die Softwareclowns das nicht, wobei ich auf beides tippe.

    Entweder man lebt jetzt mit der Fischkiste oder man besorgt sich eine neues Gerät von einem Hersteller, für den Kunden nicht nur einmaliges Melkvieh sind.

    Prognose meinerseits, in drei Jahren ist die Marke Philips im TV-Bereich platt ... und das ist dann auch gut so.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •