Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    10
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    HD8763 zieht nach Einbau von Intenza+ kein Wasser mehr

    Hallo,

    ich habe nun den Intenza+ installiert. Zuerst kurzes Feedback zum Handbuch: Die Anleitung ab Seite 18 ist zu dürftig! Eine Anleitung beschreibt typischerweise das Wie. Der Satz "Den kleinen weißen Filter aus dem Wassertank herausnehmen und an
    einem trockenen Ort aufbewahren." beschreibt nicht das Wie. Das nur als ein Beispiel.

    Zum eigentlichen Problem. Ich habe den Intenza+ über Kopf in Wasser getaucht und an den Seiten zusammengedrückt. Es kamen einige Luftblasen raus. Dann in den Wasserbehälter eingesetzt, offene Seite nach unten, und mit sanfter Gewalt reingedrückt bis er nicht mehr weiter ging. Behälter mit Wasser aufgefüllt, in die Maschine eingesetzt und Maschine angestellt. Dann will sie natürlich spülen, aber das klappt nicht mehr: Die Maschine gibt ein enorm lautes Klirren von sich und der Fortschrittsbalken steht praktisch.

    Und nu?

    Viele Grüße
    Christian

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 379, Level: 4
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    35
    Points
    379
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von chrisdash Beitrag anzeigen
    Zuerst kurzes Feedback zum Handbuch: Die Anleitung ab Seite 18 ist zu dürftig! Eine Anleitung beschreibt typischerweise das Wie. Der Satz "Den kleinen weißen Filter aus dem Wassertank herausnehmen und an
    einem trockenen Ort aufbewahren." beschreibt nicht das Wie. Das nur als ein Beispiel.
    Zu deinem Problem kann ich bislang noch nix sagen.
    Aber ich hatte mir auch überlegt den Intenza+ einzubauen.
    Hab mir den Wasserbehälter mal angeschaut und probiert den kleinn weißen Filter auszubauen.
    Ohne Erfolg. Kannst du mir sagen, wie man den raus bekommt ?

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    10
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von MarkusF Beitrag anzeigen
    Zu deinem Problem kann ich bislang noch nix sagen.
    Aber ich hatte mir auch überlegt den Intenza+ einzubauen.
    Hab mir den Wasserbehälter mal angeschaut und probiert den kleinn weißen Filter auszubauen.
    Ohne Erfolg. Kannst du mir sagen, wie man den raus bekommt ?
    Hallo Markus, der kleine Filter sitzt wegen des Gummi-Dichtringes ziemlich fest. Versuche, ihn seitlich auf der Schräge anzufassen und rauszudrücken. Sozusagen gezielt verkanten!
    Bei mir hat es auch geholfen, den Tank mit Wasser zu befüllen, weil der Gummiring dann leichter rutscht! Aber halt den Tank gut fest.

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.363, Level: 21
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 187
    Overall activity: 73,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.884
    Points
    5.363
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 78 Times in 78 Posts
    Hallo Chrisdash,

    das von dir beschrieben Verhalten, beruht darauf, dass sich Luft im Wasserkreislauf angesammelt hat. Das ist natürlich sehr ärgerlich, kannst du aber selber wieder beheben.

    Als erstes möchte ich dich bitte den Wasserfilter wieder rauszunehmen. Jetzt füllst du den Wassertank bis zur hälfte mit Wasser. Schalte bitte die Maschine aus und wieder ein. Wenn das Gerät jetzt spülen möchte, fange mit an den Wassertank ca 34x rein und rauszuschieben. Dadurch unterstützt du deine Maschine die Luftblase nach vorn zum Kaffeeauslauf zu drücken.

    Wenn es nicht beim ersten Mal klappt, gib nicht auf und wiederhole den Vorgang bitte bis zu 4x.

    Achte bitte darauf, dass du beim nächsten Mal den Wasserfilter mindestens eine halbe Stunde vor dem Einsetzen in Wasser einweichst.

    Lieben Gruß Cindy

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    10
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy,
    vielen Dank für die Anleitung, sollte die Maschine beim Einbau des nächsten Intenza+ noch mal streiken, werde ich sie zu Rate ziehen! Vielen Dank auch für das Begrüßungsgeschenk und viele Grüße
    Christian

  6. #6
    Silver Member
    Points: 1.098, Level: 8
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    60
    Points
    1.098
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    HI Chrisdash,
    Wenn du es einfacher haben willst mit dem ersten Bewässern vom Filter Nimm einen Behälter voll Wasser und Tauche den Filter unter Wasser und Drücke ihn leichtzusammen bis KEINE Luftblasen mehr aufsteigen. Dann erst in den Wassertank stecken und Kaffe Geniessen.

    Bis denne Schneider

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    10
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Schneider, danke für den Tipp, das war mir beim zweiten Versuch auch aufgefallen - einmal zusammendrücken reicht nicht, man muss drei-viermal die Luft rausdrücken, dann kommen auch keine Blasen mehr. Sollte man ins Handbuch aufnehmen.

    Aus unerfindlichen Gründen klappte es dann trotzdem nicht, ich habe den Filter dann erst mal wieder weggelegt. Ein paar Tage später habe ich es noch mal probiert, den Filter dann aber für ein paar Minuten in einem Wasserbad gelassen und dann ging es auch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •