Hallo,
ich habe seit kurzem einen Philips 47PFL6158K/12 Smart TV. An dem Gerät hängen zwei Festplatten. Eine zum Aufnehmen/zeitversetzten Fernsehen (mit dem TV Gerät formatiert) und eine auf der Filme (von meiner Videokamera), Fotos und Musik gespeichert sind.
Mein kleiner Sohn hat vorhin auf der Fernbedienung rumgedrückt und dabei die zweite Festplatte angefangen zu formatieren. Ich habe das gleich abgebroche, jedoch war die Platte anscheinend schon leer.
Diese Festplatte hatte 3 Partitionen die unter Windows erstellt und formatiert wurden. Sie wird unter Windows 7 nichtmehr erkannt da der TV ja in einem anderen Dateiformat formatiert.

1. Frage: gibt es eine Möglichkeit nachträglich an die Daten ran zu kommen? Ich hatte schon angefangen eine Sicherheitskopie der Dateien auf einer anderen Festplatte zu erstellen. Leider habe ich das noch nicht mit allen Daten geschafft.

2. Frage: wieso gibt es in der Formatierungsfunktion keine Sicherheitsfrage oder ähnliches? Jeder der aus Versehen ein paar Knöpfe auf der Fernbedienung drückt, kann die Festplatten formatieren. Das finde ich ehrlich gesagt etwas ungeschickt.

Vielen Dank schonmal für Antworten

MfG Schwarzblonder