Hallo,

die ausgegebene Kaffeemenge bei der xsmall (zwei Monate alt) nimmt ab. Gleichzeitig ist die Abtropfschale nach 2-3 Kaffeezubereitungen voll. Die Entkalkungen und Reinigung der Brühgruppe sowie das Fetten habe ich vorgenommen. Von der Hotline habe ich den Tipp erhalten, Reinigungstabletten über die Brühgruppe einzusetzen. Dies habe ich ebenfalls gemacht. Auch schon versucht habe ich verschiedene Kaffees in unterschiedlichen Mahlgraden.

Die ursprünglich eingestellte Menge für eine große Tasse lässt sich aber nicht mehr erreichen.

Gibt es noch einen Tipp, was ich versuchen könnte, um wieder die urprüngliche Kaffemenge zu erhalten?

Viele Grüße