Hallo,
ich habe seit kurzen eine Saeco Minuto HD8763. Nach nur wenigen Bezügen, habe ich bei der Kaffeeausgabe ein lautes quietschen bemerkt. Daraufhin wurde von mir die Brüheinheit gereinigt und ausreichend gefettet. Es ist mir aufgefallen, dass die Welle von Anfang an nicht gefettet war und ich das quietschen hier vermutete. Nachdem ich alles gefettet habe war auch ein paar Bezüge später alles normal. Jetzt nach ca. 10 Tassen fängt das quietschen wieder an!
Das Geräusch tritt immer während der Kaffeeausgabe auf und ist sporadisch. Es ist auch vom Geräusch her der unteren Brüheinheit zuzuorten. Hier befindet sich die oben genannte Welle, allerdings auch die Große Verbindungswelle zum Automaten, die auch ausreichend gefettet ist. Kann es sein, dass beim zusammensetzen der Brüheinheit innenliegende Bauteile fettfrei sind und diese von mir nicht nachgefettet werden können oder ist sie defekt?
Gereinigt wird nach Herstellerangaben und die Bezugsmenge ist eher gering ca. 20 Tassen / Woche.

Ist für die Minuto in Zukunft ein größerer Wassertang geplant. Der Deckel wird nur aufgelegt und somit wäre eine Erweiterung machbar.

Gruß