Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 266, Level: 3
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Points
    266
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    3D format nicht gemerkt ... startet immer im Sidy By Sidy mode

    Hallo,
    ich hab mir die Hardware für 3D view an meinem 46PFL8685K geholt (IR sender und PTA518).
    Im augenblick hab ich erst mal nur die 3D demos von Astra angeschaut und bin noch sehr enttäscht.
    Ich hab zwar den 3D eindruck, sehe aber das die bilder für beide Augen noch recht deutlich.
    Mal schauen ob ich das noch hinbekomme.

    Was ich aber noch nciht hinbekommen hab: der Fernseher startet jedesmal im sideBySide mode und ich muss erst mal auf den richtigen modus umstellen.
    Warum merkt sich mein TV nicht, das SideBySide nicht gewünscht ist ?

    Wie könnte ich SideBySide überhaupt nutzen ?

    viele Grüße

    Hermann

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 266, Level: 3
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Points
    266
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    jetzt hab ich auch einen BlueRay player mit AVATAR in Betrieb genommen.

    Also die Ausgaben für 3D am Philips kommen erst mal in die Kategorie "Lehrgeld bezahlt".
    Vielleicht hat ja jemand noch einen Hinweis, aber die Qualität ist bescheiden.
    Die Figur die im Fokus steht ist schön in 3D, aber die Sachen die davor oder dahinter gezeigt werden sind nicht "unscharf", wie man bei Tiefenunschärfe erwarten könnte, sondern einfach nur doppelbilder der beiden Augenbilder.
    Ist das normal oder hat jemand ne Idee woran das liegen könnte ?

    Was mich noch irritiert: Ich dachte der IR Empfänger der PT518 Brille liegt über dem Nasensteg. Wenn ich den Bereich aber abdecke dann ändert sich nichts am Bild... immer noch 3D mit Doppel Hinter/Vordergrund ...

    Kann es sein, das meine Brille nicht richtig syncronisiert? Aber warum ist dann die Person im Fokus scharf ?

    Seltsam ...

    Hermann

  3. #3
    Superuser
    Points: 7.756, Level: 26
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 394
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.322
    Points
    7.756
    Level
    26
    Danke
    10
    Thanked 491 Times in 393 Posts
    Die Astra-Programme sind Side-by-side. Du musst 3D-Nebeneinander anwählen. Wenn's nicht klappt, erst mal 3D-Übereinander anwählen und dann wieder auf 3D-Nebeneinander. Der TV zeigt dann nicht mehr zwei scharfe (fast identische) horizontal gestauchte Bilder nebeneinander an, sondern ein unscharfes Bild mit Doppelkonturen. Durch die Brille sollte es 3D sein. Wenn die Brille shuttert, siehst du einen deutlichen Helligkeitsverlust.

    Beim Blurayplayer kann man bestimmt die 3D-Tiefe regulieren.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •