Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 456, Level: 5
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    15
    Points
    456
    Level
    5
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Question HTB 5580G/12 Anschluss und Konfiguration ?

    Hallo,

    ich bin ein ziemlicher Laie was die Verkabelung bei 5.1 betrifft. Es geht um die folgenden Komponenten die ich am sinnvollsten miteinander betreiben möchte:

    -HTB 5580G/12
    -48 PFK6609
    -Sagemcom rci88 (KD Receiver)

    Sagemcom Receiver ist mit der HTB per optischen Kabel verbunden. TV per HDMI mit Sagemcom und HTB jeweils. An der Sagemcom Receiver ist die Tonwiedergabe sowohl per HDMI als auch S/PDIF eingestellt. Bei der HTB hätte ich die Auswahl zwischen Bitstream/PCM/Auto, derzeit auf Bitstream eingestellt und am TV ist Mehrkanal eingestellt. Ich habe öfters leichtes zerren an den hinteren LS was ich mal auf die ausgestrahlten Sendunen (und vllt. falschen Toneinstellungen?) schiebe.

    Mir ist klar dass KD nicht alles und immer im 5.1 sendet, meistens steht bei der Tonauswahl nur Dolby Digital was ich auf 2.0 vermute und ich nicht erwarten kann dass es immer Kinosound Atmosphäre kommt, möchte aber halt das beste Ergebnis aus dieser Zusammenstellung erzielen. Es gibt hier sicherlich jemand der evtl. die gleiche Hardwarekombination hat und mal checkt ob dies so von der Verkabelung samt Toneinstellungen in ordnung ist.

    mfg.
    Geändert von pfk6609/12 (05-31-2015 um 06:35 PM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 37.455, Level: 59
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 395
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class25000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    5.446
    Points
    37.455
    Level
    59
    Danke
    99
    Thanked 263 Times in 225 Posts
    Hallo pfk6609/12,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Eigentlich möchte ich fast ausschließen, dass eine Art „Zerren“ von falschen Toneinstellungen kommt… Tritt dieses Geräusch denn in bestimmten Situationen oder bei bestimmten Tonformaten auf oder ist es eventuell reproduzierbar? Das aktuell übermittelte Tonformat sollte dir eigentlich dein Sagemkom-Receiver anzeigen können.
    Generell hört sich deine Verkabelung schon sehr in Ordnung an, allerdings sind sowohl TV als auch HTB ARC-fähig, soll heißen, dass der Ton, den der Receiver normalerweise per HDMI an den TV überträgt, von eben diesem auch an die HTB geschickt werden könnte. Entsprechende Einstellungen und ein HDMI v1.4 - Kabel vorausgesetzt. Das würde dir immerhin ein Kabel sparen.
    Ach so, die Firmware aller beteiligten Geräte ist aber auf aktuellem Stand, oder?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. The Following User Says Thank You to Philips - Tino For This Useful Post:

    pfk6609/12 (06-02-2015)

  4. #3
    Superuser
    Points: 12.787, Level: 34
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 563
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.555
    Points
    12.787
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.018 Times in 772 Posts
    Was heißt leichtes Zerren? Zerrt es, wenn hinten gar kein Ton kommen sollte (Stereo, bzw. DD2.0) oder zerrt es, wenn hinten Ton kommen sollte und dieser Ton ist verzerrt?

    Beim KD-Receiver kann man einstellen, welches Audioformat er empfangen soll (manche Sender senden ja eine bzw. mehrere Stereo/Dolby-Spuren). Das ist das, was reinkommt. Und dann kann man noch einzeln für den HDMI- und SPDIF-Ausgang DolbyDigital Ein/Ausschalten. Wenn ein Sender nur Stereo-Ton im Angebot hat, dann kommt da natürlich kein Dolby raus, sondern Stereo.

    Welches Gerät zeigt denn an, dass es Dolby-Ton ist? Der TV müsste anzeigen, ob es DD2.0 oder DD5.1 ist. Options-Taste drücken und dann müsste es einem Menüpunkt Status geben. Der zeigt an, welche Bildauflösung und welches Tonformat über HDMI ankommt. Wenn am KD-Receiver der SPDIF-Ausgang nicht auf DolbyDigital steht, dann kommt natürlich kein Dolby bei der HTB an.

  5. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    pfk6609/12 (06-02-2015)

  6. #4
    Bronze Member
    Points: 456, Level: 5
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    15
    Points
    456
    Level
    5
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    @Tino, glotze,

    erstmal Danke für die Antworten. Wenn ich des genau beobachte fällt auf dass dieses Zerren(kein Tonversatz sondern verzerrter Ton über 3-4sec.) eher in der Werbepausen kommt und des eigtl. immer bei der gleichen Werbung und auch nur hinten wenn Ton kommt. Der KD-Receiver zeigt eigtl. immer "Deutsch-Dolby Digital", danke für den Tip dass ich des auch beim TV anzeigen kann und da wird auch genau angezeigt ob 2.0 oder 3/2.
    HDMI Kabel sind v1.4 also i.o, FW aller Geräten sind auf neuestem Stand, am KD-Receiver kann man Stereo oder Mono auswählen, Audio Ausgang ist auf Stereo und bei HDMI+SPDIF Ausgang ist Dolby an. Ich denk mal dass bei meiner Verkabelung der optische Kabel zwischen HTB und KD-Receiver einsparen könnte, nur hatte ich irgendwo im www gelesen dass der Ton über optischen Wege von KD-Receiver "Störungsfreier" übertragen würde. Ob sich des nicht mit dem HDMI beisst?

    Grüße

  7. #5
    Superuser
    Points: 12.787, Level: 34
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 563
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.555
    Points
    12.787
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.018 Times in 772 Posts
    Dann teste/vergleiche doch beide Varianten, optisch direkt zur HTB und HDMI der Umweg über den TV. Wer soll da wen beißen?
    Zerren eher in den Werbepausen. Wie heißen denn die Sender? Die Werbung wird fast von allen Sendern auf der Dolby-Spur nur in DD2.0 gesendet. ServusTV HD sendet auch die Werbung in DD5.1 und DMAX HD glaube ich auch.

    Die Surround-Optionen der HTB könnten noch einen Einfluss haben. Leider gibt die quarkige Bedienungsanleitung keine genaue Auskunft bezüglich der einzelnen Optionen. Stereo wird immer Stereo liefern. Aber bei Auto und Multi-Channel ist der Unterschied unklar, wenn die Audioquelle DD2.0 ist. Und bei 5-channel-Stereo macht die HTB aus Stereo ein bisschen Raumklang, aber was macht die HTB, wenn die Audioquelle DD2.0 bzw. DD5.1 ist?

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •