Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Htl 4110b/12

  1. #1
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Htl 4110b/12

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Philips 47 PFL 7656K und seit gestern eine Soundstage HTL 4110B/12. Bei beiden Geräten habe ich gestern die jeweils neueste Firmware installiert. Ich betreibe die Soundstage über HDMI ARC. Ich habe einige Fragen:

    1. Kann ich parallel zur Soundstage auch die TV-Lautsprecher aktiv lassen? Falls ja, was muss ich im Menü vom Fernseher einstellen?
    2. Unter den Einstellungen im TV (Lautsprecher) gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten. Eine heißt "Easylink", die andere "Easylink Autostart"? Welche muss ich wählen, damit beim Ein- und Ausschalten des TV (mit der TV-Fernbedienung) auch die Soundstage an- bzw. ausgeht? Idealerweise ohne die nervigen Mitteilungen "Fehlgeschlagen - TV-Lautsprecher sind aktiviert" oder "Externer Verstärker wird aktiviert".

    Besten Dank vorab.
    Frankie

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 7.066, Level: 25
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 484
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.247
    Points
    7.066
    Level
    25
    Danke
    791
    Thanked 406 Times in 295 Posts
    Hi Frankie,

    lies Dir mal "rellau"s Post # 9 im Thread "Probleme mit Soundbar
    HTL4410" durch...
    Geändert von up&down (06-27-2014 um 12:35 PM Uhr)

  3. #3
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo Frankie,

    und herzlich willkommen bei uns hier im Philips Sound Forum!
    Generell ist die HTL4110B nicht für den gemeinsamen Betrieb mit den TV-Lautsprechern konzipiert, ich vermute mal, dass es zu unschönen Echo-Effekten kommen wird…

    Bei den Einstellungen genügt eigentlich EasyLink Autostart zu aktivieren, damit die SoundStage mit dem TV ein uns ausgeschaltet wird. Lass dich von der „Fehlgeschlagen“-Meldung nicht irritieren, die erscheint in dem Moment in dem der TV eine Rückmeldung von einem per HDMI-ARC verbundenen Gerät erwartet und diese nicht ganz rechtzeitig kommt. Der TV ist diesbezüglich etwas „ungeduldig“. Um diese Meldung zu umgehen müsstest du die Soundstage kurz vor dem TV separat einschalten.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  4. #4
    New Member
    Points: 25, Level: 1
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2
    Points
    25
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    besten Dank für die Antwort. Schade, dass das nicht ohne die Einblendungen geht. Aber dann ist das halt so. Vielleicht kann man das mal im Rahmen eines Firmware-Updates ändern?

    Noch eine letzte Frage: Was ist denn der Unterschied zwischen "Easylink" und "Easylink-Autostart"?

    Besten Dank vorab!

    Gruß
    Frankie

  5. #5
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo Frankie,

    ich gebe die Einblendungsgeschichte mal ans TV-Team weiter.

    EasyLink Autostart sorgt dafür, dass andere HDMI-CEC (herstellerübergreifende Bezeichnung für EasyLink) Geräte automatisch mit eingeschaltet werden, sobald der TV eingeschaltet wird. EasyLink selbst sorgt dann u.a. dafür, dass du die Lautstärke der HTL mit der Fernbedienung des TV regeln kannst. Wenn jetzt zusätzlich noch ein Blu-Ray Player angeschlossen wäre, könntest du den ebenfalls mit der TV-Fernbedienung steuern. Oder, wenn vom Blu-Ray Player unterstützt, drückst du Play am Blu-Ray Player und der TV geht mit an und mit diesem dann auch die SoundStage, usw…

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  6. The Following User Says Thank You to Philips - Tino For This Useful Post:

    up&down (07-01-2014)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •