Hallo,
ich krieg mein 3D bild nicht hin mit 46PFL8685K/02 (aktuelle Firmware: 000.140.048.000), PTA215 und 4 PTA518 Brillen.
Mein Blue Ray player ist ein Samsung BD-F8509S/ZG (aber das problem besteht auch wenn ich die Astra 3D Demo anschaue).

Ich kann den 3D modus einschalten, und sehe ohne brille die beiden Bilder für rechtes und linkes Auge überlagert.
Wenn ich die Brille einschalte und aufsetze wird das Bild besser und sehe as Bild in 3D, aber ich sehe speziell im Hintergrund immer noch beide Bilder gleichzeitig.
Der PTA 215 scheint signale von sich zu geben:
- Wenn ich mit der Digicam draufschaue sehe ich 10 IR LEDs arbeiten (kann ich durch Wechseln zw. 2D/3D modus an und abschalten)
- Wenn der TV im 3D mode ist schalten die Brillen nicht von selber ab, im 2D Mode schon.

Was mich freuen würde: kann man jemand mit der Digicam auf seinen PTA215 schauen und sagen wie viele LEDs hier aktiv sein sollten ? Bei mir sind die äussersten beiden etwas weiter aussen, und in der mitte sind 8 LEDs im gleichen Abstand angeordnet.

Was mich auch irritiert:
Laut Anleitung ist der Empfänger der Brille über dem Nasensteg. Zumindest bei 3D shutterbrillen im Kino hatte ich genau den Effekt den ich jetzt sehe, wenn ich den Empfänger zuhielt. Bei meinen PTA518 macht das im Augenblick gar nichts aus, also keine Veränderung des Bildes. Ich würde mal erwarten, dass durch zuhalten des Empfänger die Brille noch die definierten 4 Minuten arbeitet bevor sie abschaltet, aber sie kann nicht mehr syncronisieren. Da ich keinen unterschied zw. offenem und verdecktem Emfpänger sehe vermute ich, dass meine Brille einfach nicht auf den PTA215 syncronisiert.

Kann mal jemand probieren wie sich das Bild ändert wenn man den Sensor der Brille Verdeckt ? Ich würde erwarten, dass man noch einen 3D effekt sieht, aber durch die Fehlende Sync die Brille es ni schafft das Bild fürs andere Auge abzudecken.

Würde mich freuen wenn jemand die Beiden Checks oben machen könnte!


viele Grüße

Hermann