Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    technische Probleme beim einschalten Dauer ca. 10 min

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem mit meinem 3 Monate alten Philips 42pfl7008k.
    Beim Einschalten dauert es bis zu 10 min bis ein Bild erscheint. Bei manchen Einschaltvorgängen läuft alles normal, aber bei allen 3 bis 4 Einschaltvorgängen kommt es zu diesem kuriosen Verhalten. Man sieht den Philips Schriftzug, danach ist das Bild schwarz, dann flackert kurz ein Fernsehbild ein für 1 bis 2 Frames dann wieder schwarz.
    Gestern habe ich per USB Stick ein Firmewareupdate durchgeführt, seit heute ist das Problem wieder existent.

    Folgende Lösungsansätze bin ich durchgegangen:
    - USB Platte abgeklemmt bei mehreren Bootvorgängen, Problem bestand dennoch
    - NAS aktiviert gelassen bei mehreren Bootvorgängen, Problem bestand dennoch
    - Dauerhaft nicht den Strom getrennt, Problem besteht dennoch
    - jedesmal mal vom Strom getrennt, Problem besteht dennoch

    TV via WLAN im Netzwerk, inkl. eines NAS
    WLAN wird während der Nacht per Nachtschaltung deaktiviert
    TV-Empfang via Sat mit Self Sat Duo
    USB Platte angeschlossen an 2 USB
    TV wird normalerweise Abends erst eingeschaltet und ist ganztags per Schaltbarer Steckdosenleiste vom Strom getrennt
    FW: FullUpgrade_QF2EU_0.173.44.0

  2. #2
    Superuser
    Points: 6.968, Level: 24
    Level completed: 84%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 92,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.131
    Points
    6.968
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 370 Times in 309 Posts
    Wenn sich der TV wiedermal kurios verhält, funktionieren dann die TV-Menüs? Home/Konfiguration oder irgendsowas, funktioniert das?
    Deine Lösungsansätze wurden hintereinander, also nicht gleichzeitig, durchgeführt? Was ist denn Self Sat Duo konkret/genau? Ich habe da eine böse Vorahnung. Planarantennen mit automatischer Nachführung? Wie sind Signalstärke und Signalqualität, wenn sich der TV mal nicht kurios verhält?

  3. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    medienheini (12-15-2013)

  4. #3
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo glotze,
    es funktioniert in dem Moment gar nichts. Heute ist es wieder besonders schlimm. Wir wollten am Nachmittag kurz einen Film schauen. Seit dem versucht er zu booten. Zwischenzeitlich habe ich das Gerät über eine halbe Stunde vom Netz getrennt. Ich habe alles abgeklemmt was am TV angeschlossen war, Sat Anschluss, USB Platte, alles HDMI Anschlüsse, WLAN ist aus.
    Keine Chance, kurzes flackern, dann für ca. 30 bis 40 sekunden schwarzer Monitor, dann kurzes Flackern,..... und so weiter und so fort.
    Ich werde mich morgen mit dem Support in Verbindung setzen, denn bei einem Gerät was über 1000 Euro kostet, sollte man davon ausgehen, dass es funktioniert wenn man es einschaltet. Gerade weil ich keine Extravaganzen ausprobiert habe.....
    Noch kurz zur Signalqualität als ich alles angeschlossen hatte: alles einwandfrei. Als ich den alten TV noch mit dem separaten Receiver hatte standen dort um die 95% Signalqualität und ca. 85% Signalstärke. Sat Antenne ist diese hier, http://www.hm-sat-shop.de/antennen-d...b-version.html
    mit 2 Ausgängen, wobei nur einer an dem Problemgerät hängt, der ander hängt an einem anderen Gerät.

    Und ja die Maßnahmen habe ich nacheinander durchgeführt. Jeweils mit langer Wartezeit.

    Vielleicht gibt es ja noch einen sinnvollen Ansatz den ich probieren könnte?
    Geändert von medienheini (12-15-2013 um 06:01 PM Uhr)

  5. #4
    Superuser
    Points: 6.968, Level: 24
    Level completed: 84%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 92,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.131
    Points
    6.968
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 370 Times in 309 Posts
    Wenn gar nichts am TV angeschlossen ist und er spinnt, dann hat der TV eine Macke.

    Manchmal legt die Sat-Anlage den TV lahm. Wie hoch ist denn der Signalgewinn deiner Flachantenne? Ein Spiegel ist einer Flachantenne überlegen, Reflektorfläche ist nicht gleichwertig ersetzbar.

    Bei Signalstärke zeigt jedes Gerät was anderes an. Aber die Signalqualität sollte bei einer ordentlichen Satanlage bei 100 Prozent liegen.

  6. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    medienheini (12-16-2013)

  7. #5
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die Hinweise. Ich werde mir bei meinem Nachbar das Messgerät ausleihen und evtl. die Ausrichtung der SAT Anlage noch einmal überprüfen / verbessern.
    Ansonsten werde ich dann heute nach dem fürchterlichen Sonntag endlich den Support kontaktieren und gebe gern bei einer endgültigen Klärung des Problems hier noch ein Statement ab, falls es anderen ähnlich geht.

  8. #6
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Heute der erste große Hoffnungsschimmer. Nachdem ich mit dem Support Kontakt hatte, bei dem das Gerät komplett wiederhergestellt wurde. Begründung: nach einem Firmewareupdate werden alle Fehlerbilder mitgenommen und dann hilft nur ein Reset.
    Nun gut. Alles tipi topi, nach der Einrichtung. Im übrigen, Signalqualität laut dem TV bei der Neueinrichtung 86% und Qualität 100.
    Alles schick eingerichtet. TV läuft. Einziges Problem, Smart TV springt nicht an also noch mal angerufen, Hinweis vom Support, ja das Problem liegt bei uns, sollte bis spätestens Mittwoch Abend wieder laufen. Soweit so gut.
    Also schön beim Abendessen die Nachrichten geschaut, dann ausgemacht (Standby), um das Kind ins Bett zu bringen.
    Dann wieder auf die Couch geschmissen und den Knopp gedrückt da war es wieder, das Problem. Dann hat er sich wieder eingekriegt, dann dachte ich ja, gut, Smart TV ist ja wieder da, zack ging er aus. seither geht er an und aus. Als er sich mal kurz eingekriegt hatte, habe ich WLAN im TV resetet, aber das Problem besteht weiterhin.

    Meine Vermutung: es liegt am Smart TV, warum auch immer?! Ich werde weiter berichten!

  9. #7
    Diamond Member
    Points: 6.753, Level: 24
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 297
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.203
    Points
    6.753
    Level
    24
    Danke
    744
    Thanked 364 Times in 267 Posts
    Lies Dir mal diesen Thread durch...

    http://www.supportforum.philips.com/...4817#post54817

  10. The Following User Says Thank You to up&down For This Useful Post:

    medienheini (12-17-2013)

  11. #8
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn die Kiste wieder hochfahren würde, würde ich das mal ausprobieren... Leider bekomme ich sie nicht mehr in einen nutzbaren Zustand
    Reparaturauftrag wurde erstellt, und demnächst soll die Reparaturfirma mich zurückrufen. Schauen wir mal, ich werde den Techniker dann auf jeden Fall fragen woran es liegt. Ist schon krass, dass ein Gerät für >1000 Euro solch eine "Sonderbehandlung" benötigt.

  12. #9
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So, heute melde ich mich mal wieder. Ich habe ein neues Gerät bekommen, da die Ersatzteile nicht lieferbar sind.
    Damit ist das Problem für mich gelöst. Einzig schwierig war die Zeit bis zur Lieferung des neuen Gerätes, es war die Weihnachtszeit bis ins neue Jahr hinein. Ist ein wenig ungünstig gewesen....
    Ende gut alles gut.

    P.S.: letzte Diagnose des Reperaturservice bevor sie sich entschieden haben ein neues Gerät zu liefern, das Mainboard muss getauscht werden.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •