Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    New Member
    Points: 128, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Points
    128
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question quietschend zwitschernde Geräusche bei neuer Maschine

    Hallo, wer hat eine solche Erfahrung gemacht?
    Bei meiner neuen Maschine, Minuto HD, hat man während des Brühvorgangs ab und an ein Quietschen/Zwitschern aus dem Gerät was sogar lauter ist als die Pumpe selbst. Nachgefettet hab ich, das tritt trotzdem immer wieder mal auf. Mal ist es da, mal ist es weg - daher kann ich es auch nicht definieren. Wer kann helfen?

  2. #2
    Moderator
    Points: 4.914, Level: 20
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.720
    Points
    4.914
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 66 Times in 66 Posts
    Hallo Grimmskram,


    verrätst du uns die genaue Modellnummer?

    Lieben Gruß, Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 128, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Points
    128
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Klaro HD8763 - Saeco Minuto steht vorne drauf. Hier - das ist sie...
    http://www.amazon.de/gp/dp/B00BZM35B...tag=meidea2-21

  4. #4
    Moderator
    Points: 4.914, Level: 20
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.720
    Points
    4.914
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 66 Times in 66 Posts
    Hallo Grimmskram,

    kannst du bitte die Brühgruppe entnehmen und den Stutzen an der Brühgruppe leicht bewegen? Funktioniert das?

    Lieben Gruß, Cindy

  5. #5
    New Member
    Points: 128, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Points
    128
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, der große Stutzen mitdem roten o-Ring, der die Brühkammer verschliesst hat ein wenig Spiel, aber nur maximal einen Millimeter pro Richtung. Wackele ich daran, quietscht es mal mehr mal weniger. Ob das davon kommt kann ich nicht sagen, aber ich glaube, die Richtung stimmt.
    Geändert von grimmskram (12-19-2013 um 02:11 PM Uhr)

  6. #6
    Moderator
    Points: 4.914, Level: 20
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.720
    Points
    4.914
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 66 Times in 66 Posts
    Hallo Grimmskram,

    danke für deine Antwort. Ich meinte aber den Stutzen, der sich außen an der Brühgruppe befindet. Ist der leichtgängig, oder bewegt er sicht schwer?

    Lieben Gruß, Cindy

  7. #7
    New Member
    Points: 128, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Points
    128
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi, sorry, hat leider ein bicchen mit der Antwort gedauert. Das Geräuch ist nach wie vor da, meines Erachtens wird es häufiger. Zum Stutzen: Er lässt sich relativ leicht bewegen, aber manchmal hakt er und steht fest. Dann muss ich an der Unterseite der Bhrühgruppe auf eine Art Plastikstift drücken, diese etwa einen Zentimeter nach oben schieben damit sich die verschiedenen Schlitten, und auch der Stutzen wieder bewegen lassen. Gefettet ist alles was laut Video beschrieben ist.

  8. #8
    Moderator
    Points: 4.914, Level: 20
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.720
    Points
    4.914
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 66 Times in 66 Posts
    Hallo Grimmskram,

    danke für deine Antwort. Lege deine Brühgruppe doch bitte in eine Schüssel voller Wasser ein und weiche vorher eine Reinigungstablette gegen Kaffeerückstände darin ein. Danch lässt du sie trocknen und fettest sie bitte erneut ein. Sollte das erledigt sein, bewegst du bitte den Zyliner mehrmals nach unten und oben. Das sollte das Geräusch beheben.

    Lieben Gruß, Cindy

  9. #9
    New Member
    Points: 128, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Points
    128
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, das behebt das Geräusch zunächst. Für etwa drei Tage oder etwa 15-20 Tassen Kaffee. Nun hat sie gestern wieder angefangen zu pfeifen, quietschen - das nervt. Ich will das nicht alle paar Tage wiederholen, der Aufwand ist dann doch unangemessen hoch. Tablette, Einweichen, einfetten, leichtgängigkeit wiederherstellen...

    Kann ich vielleicht eine neue Brühgruppe zugesendet bekommen, die eventuell sogar überarbeitet ist und somit eine fehlerfreie Maschine nutzen kann? Immerhin scheint es ein bekanntes Problem zu sein...

  10. #10
    New Member
    Points: 13, Level: 1
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 37
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Points
    13
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich habe auch leider *exakt* das gleiche Problem.

    Ich besitze die Saeco HD8763/01 erst seit 2 Monaten und bisher wurden noch keine 200 Tassen bezogen. Ich reinige trotzdem schon regelmäßig die Brühgruppe (fast jede Woche) und habe diese schon an allen möglichen und unmöglichen Stellen nachgefettet und sogar die Stutzen im Brühgruppenraum leicht befettet.
    Bei mir kommt das Quietschen auch von der Brühgruppe und tritt während eines Brühvorgangs (wenn der Kaffee rausläuft) auf - allerdings nicht bei jedem Brühvorgang. Es kann sein, dass es z.B. bei 3 Tassen hintereinander nur bei der 2. Tasse quietscht und dann wieder mehrere Tassen/Tage Ruhe ist.
    Man "fürchtet" sich schon fast vor dem Bezug der nächsten Tasse Kaffee, wenn man davon ausgehen muss, dass es dabei früher oder später wieder so schrecklich, wirklich hochfrequent, quietscht. Das verdirbt einem die Freude an der ansonsten guten Maschine. Das ist doch sicher nicht normal bei einem Neugerät.

    Bisher habe ich die Maschine auch nicht reklamiert, weil es in der Tat kein Einzelfall zu sein scheint, wie man hier und in anderen Foren liest (s. Google). D.h. ein Austauschmodell würde früher oder später sicher die gleichen Symptome zeigen.

    Eine Stellungnahme, ob das Phänomen schon von Philips reproduziert werden konnte bzw. bekannt ist, würde mich interessieren. Ggf. wäre dann tatsächlich ein "Brühgruppen-Rückruf" o.ä. angebracht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •