Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 36,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    14
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Reaktion auf Tastendruck per Fernbedienung des BDP9600/12 zu 90% gleich Null!!!!

    Hallo,

    gut ich weiß, dass es in der Psyche des Menschen steckt, hat er erstmal einen Mangel festgestellt und ist vermindert zufrieden mit einem Produkt, so wird er umso kritischer mit der Häufung von Unzulänglichkeiten.
    :-(

    Aber ich habe da mal eine Frage. Ich habe nunmehr, trotz meiner programmierbaren Fernbedienung nun sechs FB´s vor mir liegen, alle funktionieren sowohl mit Batterien als auch mit Akku´s zuverlässig, solange diese nicht leer oder entladen sind. Naja, fast alle ... bis auf eine!
    Der BDP 9600/12 reagiert i. d. R. erst bei wiederholtem Tastendruck auf die Fernbedienung, manchmal dauert es auch erst mehrere Minuten, bis ich z. B. eine Disk nach dem Abspielen aus dem Gerät bekomme, meistens knie ich dann schon direkt vor dem Gerät und versuche es nun dann am Touchscreen!!!

    Jetzt habe ich die wichtigsten Befehle der FB einfach mal auf meine programmierbare FB aufgespielt und leider feststellen müssen, dass es nicht einen Deut besser geworden ist.

    Woran liegen diese verzögerten Reaktionen, wenn denn überhaupt welche zu erkennen sind, wie z. B. Stoppen der Abspielfunktion, Auswurf der Disk, etc. ?

    Ja, ich habe vor dem Aufspielen der neuesten S/W 1.63 das Gerät zurückgesetzt.

    Gruß

  2. #2
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    der BDP9600 ist ja schon bissl älter (über 3 Jahre)... der braucht seine Zeit, bis er reagiert - du machst nix falsch... ist einfach so. Am einfachsten ist es, den BDP via HDMI-CEC (Easylink) mit der TV-FB zu steuern.

    Toengel@Alex

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 36,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    14
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    das HDMI-CEC habe ich ebenso wie den Bildschirmschoner deaktiviert!
    ;-)
    ich möchte den Player gerne auch als Wiedergabegerät für Musik nutzen, wenn ich das HDMI-CEC aktiviert habe und Wiedergabe starten oder stoppen will oder sonstwie einen Track weiterspringen möchte, dann schaltet sich sonst jedesmal der TV mit ein, das nervt und ist für die Lebensqualität des TV´s auch nicht eben gut ... weil die Musikwiedergabe erfolgt über den BDP9600 -> DENON AVR (analog) -> B&W LS da brauche ich den TV nicht und das nervt!!!

    Genauso nervt es, wenn man denn Bildschimerschoner aktiviert hat, dass dieser sich bei NET-TV ständig in der Wiedergabe eines Filmes einschaltet, total bescheuert, ich gucke einen Film aus dem www. und ständig muss ich (ca. alle halbe Stunde) per FB eine Taste drücken, damit der Bildschirmschoner wieder verschwindet, obwohl der BDP9600 doch mitbekommen sollte, dass er ein bewegtes Bild wiedergibt und das Aktivieren des Bildschirmschoners somit überflüssig ist, oder ...?!

  4. #4
    Silver Member
    Points: 1.237, Level: 9
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 113
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    50
    Points
    1.237
    Level
    9
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    @ Toengel.
    Also diese Antwort finde ich unerhört, weil das Gerät schon drei Jahre alt ist reagiert es langsamer.
    Vielleicht sind die Pilipsgeräte altersgeplagt, aber ander Geräte anderer Firmen nicht. Ich habe einen 12 Jahre alten Denon DVD Player, der reagiert noch genau so schnell auf die Befehle der Fernbedienung wie am ersten Tag.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 36,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    14
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    jepp, ich sehe das ähnlich und habe auch das Gefühl, dass der ein oder andere Kommentar von Toengel hier nicht ganz so ernst genommen werden darf!
    Selbst die FB meines DENON DVD 3930 funktioniert noch wie am ersten Tag.

    Und trotzdem möchte ich die ein oder andere CD-Aufnahme nicht so gerne auf dem hervorragenden Player abspielen, da dieser dazu neigt, schlechte Aufnahmen auch gnadenlos als solche zur Schau zu stellen, der BDP9600/12 geht da ein wenig milder zu Werke und manche CD klingt auf ihm "musikalischer"!

    Weihnachtliche Grüße an Musterbürger ... ;-)

  6. #6
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    also - die Hardware im BDP9600 ist schon älter (wie gesagt über 3 Jahre) und die ist nicht wirklich schnell und die war es auch noch nie. Das ist Fakt und ihr musst damit leben. Und damit meine ich auch die Reaktion des Players auf die FB. Das war schon seit dem ersten Tag so und der wird auch mit der Zeit nicht langsamer oder schneller im Reagieren. Wenn euch das nicht gefällt, müsst ihr euch ein anderes Modell aussuchen. Die neueren Player von Philips sind wesentlich schneller.

    Toengel@Alex

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 36,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    14
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    " Tachchen,

    also - die Hardware im BDP9600 ist schon älter (wie gesagt über 3 Jahre) und die ist nicht wirklich schnell und die war es auch noch nie. Das ist Fakt und ihr musst damit leben. Und damit meine ich auch die Reaktion des Players auf die FB. Das war schon seit dem ersten Tag so ..."



    ... also Toengel,
    ich empfinde es schon etwas dreist hier zu posten und damit offensichtlich falsche Aussagen zu tätigen!!

    http://www.philips.de/c/blu-ray-dvd/...prd/?t=support

    Diese Software wurde von mir aufgespielt und die ist lt. Herstellerangabe vom 27. März 2012 und damit definitiv keine drei Jahre alt!!!

    Also entweder man hat Ahnung, dann sind der ein oder andere Tip gerne gesehen oder man hat keine Ahnung, dann sollte man sich aber auch heraushalten, wenn sich Erwachsene unterhalten!
    *lach*

  8. #8
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    wenn du es so willst... wer keine Ahnung hat...

    Also: der BDP9600 wurde auf der IFA2010 vorgestellt, man konnte ihn im Oktober 2010 kaufen. Das letzte offizielle Bugfix-Update ist vom 27.3.2012 (das ist auch deine einzige richtige Aussage im letzten Post).

    Toengel@Alex

  9. #9
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    und falls du mir es immer noch nicht glaubst, dass der BDP9600 ein 2010er Gerät ist, ließ selbst nach: http://www.newscenter.philips.com/de...on_Philips.wpd

    Ich will jetzt nicht wissen, was für ein "Erwachsener" du bist...

    Toengel@Alex

  10. #10
    Diamond Member
    Points: 11.355, Level: 32
    Level completed: 15%, Points required for next Level: 595
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.859
    Points
    11.355
    Level
    32
    Danke
    1.452
    Thanked 866 Times in 631 Posts
    Also wenn ich mir die "Diskussion" genauer betrachte...

    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,
    also - die Hardware im BDP9600 ist schon älter (wie gesagt über 3 Jahre)
    und die ist nicht wirklich schnell und die war es auch noch nie...
    Zitat Zitat von AlexL
    Diese Software wurde von mir aufgespielt und die ist lt. Herstellerangabe vom 27. März 2012 und damit definitiv keine drei Jahre alt!!!
    ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •