Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    New Member
    Points: 27, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 7,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    27
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP3490 Kontrast, Sättigung, Helligkeit lässt sich nicht verändern?

    Hallo,

    soeben meinen neuen BDP 3490 ausgepackt und angeschlossen. Schön scharfes Bild aber viel zu kontrastreich und gesättigt.
    Also ins Menu, "Personalisiert" eingestellt und die Parameter heruntergeregelt. Leider hat sich an der Wiedergabe nichts geändert. Habe alle Extremwerte ausprobiert, bei DVD und Blueray, Player ausgeschalten und neu gestartet, leider kein Effekt auf die Bildwiedergabe. (Auch deaktivieren von "Deep Color" hat die Änderungen nicht zu gelassen.)
    Angeschlossen per HDMI an einem Philips Flatscreen der 7000er Serie.

    Gibt es da noch einen Trick?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  2. #2
    New Member
    Points: 27, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 7,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    27
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hat keiner Erfahrungen damit?

    Auch heute konnte ich mit allen Einstellmöglichkeiten am BDP3490 keine Änderung der Bildwiedergabe herbeiführen. Sind die Einstellmöglichkeiten ein fake oder ist mein neuer Player defekt?

    Werde ihn dann wohl nächste Woche zurückgeben müssen, schade.

  3. #3
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    1. Du kannst am TV selbst Bild-Parameter bei aktiviertem HDMI-Eingang ändern. Diese Änderungen gelten dann nur für den entsprechenden HDMI-Eingang des TV.

    2. Am BDP: Home/Einrichtung/Video
    TV-Type
    Bildformat
    HDMI-Video

    Alles richtig eingestellt?

  4. #4
    New Member
    Points: 27, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 7,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    27
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo glotze,

    vielen Dank für deine Antwort.

    zu 1.:
    klingt gut, konnte ich aber nirgends finden (7606er).
    In der Fernseher Konfiguration kann ich 2 verschiedene "Personalisierte" Einstellungen speichern. Ich kann dem HDMI-Eingang zwar keine Einstellungen zuordnen, aber die auf den BluerayPlayer Abgestimmte manuell im Menu anwählen, bevor ich vom Player schaue. Etwas mühsam, aber eine Lösung.
    zu 2.:
    sollte alles richtig sein.

    Was mich aber nach wie vor wundert ist, daß die Konfiguration der Parameter des BDP3490 keinerlei Auswirkungen hat. Weder direkt am BDP eingestellt, noch über den Zugriff vom Fernseher aus.
    Wüsste gerne ob das ein Defekt ist, oder warum sonst nicht möglich.

  5. #5
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Du wechselst am TV im Source-Menü zu dem entsprechenden HDMI-Eingang. Und dann änderst du die Bildeinstellungen Kontrast, Schärfe, Gamma usw., falls dein TV das anbietet. Diese Einstellungen gelten dann nur für den HDMI-Eingang, da musst du nichts weiter zuordnen.

    BDP:
    Wenn Sie die Einstellungen ändern, vergewissern Sie sich, dass der Fernseher die neuen Einstellungen unterstützt.
    Vielleicht unterstützt der TV das gar nicht.
    Geändert von glotze (01-04-2014 um 02:06 PM Uhr)

  6. #6
    New Member
    Points: 27, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 7,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    27
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Abermals Danke!

    Am TV im Source Menu werden mir (von den insgesamt 3 Eingängen) nur die belegten HDMI Eingänge angezeigt. Wähle ich den des BDP an, so kann ich die Parameter des BDP einstellen als würde ich dies direkt am BDP machen. Leider hat auch das Null Einfluss auf die Bildwiedergabe und ändert nichts am HDMI Eingang (habe jeden ausprobiert).
    Einzig in den Einstellungen des Fernsehers kann ich das Bild wirksam ändern, und muss dies dann nach dem Benutzen des BDP wieder zurücksetzen.

    Da wundere ich mich schon, da ich mir ja extra 2 Geräte des gleichen Herstellers gekauft habe, daß das nicht besser funktioniert.

    Falls jemand schon mal das Bild seines BDP3490/12 erfolgreich geändert hat, wäre ich über Infos dankbar.

  7. #7
    Superuser
    Points: 2.189, Level: 13
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 261
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    118
    Points
    2.189
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    habe selbst auch einen 7606k als TV, allerdings das HTB7590D als BD und Heimkinoanlage und es wird auch alles übernommen was ich am HTB unter Personalisierten Bildeinstellungen tätige sei es MPEG Rauschen oder Dynamisches oder Lebhaftes Bild usw.

    Du musst natürlich bei beiden Geräten den ganzen Easylink Krams aktivieren. Ganz wichtig ist dabei der Pixel Plus Link. Ansonsten werden die Bildeinstellungen wohl nicht an das TV Gerät übertragen.

    Falls du allerdings schon alles bei Easylink aktiviert haben solltest, würde ich mal gucken ob du bei allen Geräten auch die aktuellste Firmware installiert hast. Beim TV sollte es die 105er sein, bei deinem BDP musst du mal im Support Bereich gucken.

  8. #8
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Bei PixelPlusLink ist es genau andersrum, wenn das aktiviert ist, ignoriert der TV die Vorgaben anderer Geräte, jedenfalls laut Beschreibung:
    Falls die Bildqualität Ihres Fernsehers von den Bildverarbeitungsfunktionen anderer Geräte beeinträchtigt wird, können Sie Pixel Plus Link aktivieren, um die Bildqualität beizubehalten

  9. #9
    Superuser
    Points: 2.189, Level: 13
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 261
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    118
    Points
    2.189
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    kann ich wie gesagt mit meinem philips geräten (TV und Heimkino htb7590d) nicht bestätigen oder die Funktion ist in der Firmware vertauscht.

    wenn ich bei mir Pixel plus link deaktiviere, werden die Bildeinstellungen die ich am htb7590d tätige nicht übernommen bzw. ich sehe keinerlei Veränderung am TV. Erst wenn ich es aktiviere.

  10. #10
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Ich glaube eher, die Beschreibung von Philips ist falsch, jedenfalls wenn man es logisch durchdenkt. Ich habe schon so viel Unfug und Nonsen und Schwachsinn in Philips-Beschreibungen/Dokumentationen gelesen, der Chinesisch-Deutsch-Translator ist großer Mist bei denen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •