Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Bronze Member
    Points: 311, Level: 3
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 39
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    28
    Points
    311
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo zusammen,

    nach den sehr optimistischen Nachrichten heute kommt auch gleich der Rückschlag dazu. Wie bereits erwähnt hat der Reset meiner HTL4111 augenscheinlich funktioniert. Nachdem ich allerdings heute meinen TV und damit verbunden meine HTL ausgeschaltet und heute abend wieder eingeschaltet habe besteht das Problem mit der doppelten Lautstärkenanzeige wieder.

    @ Philips - Tino: Kannst du mir erklären wieso der Reset nicht dauerhaft bestand hat und nach einem Neustart die HTL wieder die Lautstärkenänderung anzeigt? Ich kann ja nicht jedes mal nach einem Neustart meine HTL reseten nur damit die doppelte Anzeige verschwindet.

    @all: Kann hier bitte mal jemand ein Feedback geben ob ich ein Einzelfall bin oder ob das Problem bei allen vorhanden ist.

    Liebe Grüße Fathom

  2. #22
    Moderator
    Points: 27.825, Level: 51
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 825
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.707
    Points
    27.825
    Level
    51
    Danke
    63
    Thanked 175 Times in 155 Posts
    Hallo Fathom,

    was das T-OFF und T-ON angeht, hab ich mal nachgefragt. An der Lautstärkeanzeige wurde bis dato noch nichts geändert, ich kann mir also nicht wirklich erklären, warum das bei dir eine Zeit lang nicht angezeigt wurde. Wahrscheinlich wurde der Reset nicht vollständig durchgeführt. Dass die Lautstärke an beiden Geräten angezeigt wird ist im Moment also völlig normal.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #23
    Moderator
    Points: 27.825, Level: 51
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 825
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.707
    Points
    27.825
    Level
    51
    Danke
    63
    Thanked 175 Times in 155 Posts
    Hallo zusammen,

    ich habe die Info erhalten, dass es ab Softwareversion v43 eine weitere Variante des Resets für die HTL gibt. Wenn also bei jemand die Version BASS - ; BASS + ; TREBLE + ; TREBLE - ; MUTE (gedrückt halten) nicht das gewünschte Ergebnis gebracht hat kann gerne mal diese Variante probieren:


    • HTL ausschalten
    • Power-Knopf am Gerät selbst (nicht Fernbedienung!) 5 Sekunden gedrückt halten
    • Power-Knopf loslassen
    • Die HTL schaltet ein, wechselt auf die letzte Quelle und nach ein paar Sekunden erscheint RESET im Display


    Ich freue mich auf euer Feedback!

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  4. The Following User Says Thank You to Philips - Tino For This Useful Post:

    Toengel (02-10-2014)

  5. #24
    New Member
    Points: 535, Level: 5
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    9
    Points
    535
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Folgendes habe ich angeschlossen:
    HTL zu philips-LDC (5. Generation) via easylink und ARC (HDMI1)
    und philips-LCD zu VU+ solo2 (Sat-Receiver).
    Die HTL funktioniert wie gewünscht, die Doppelte anzeige scheint nicht mehr zu stören.
    Bis jetzt habe ich es gebracht, dass die 3 Geräte mit einem Druck auf die Powertaste der Fernbedienung der HTL aufwachen. Der Rest wird dann mit der Fernbedienung des VU+ solo2 geführt (Lautstärke; Standby der 3 Geräte mit einem Knopfdruck auf die Vu+ Fernbedienung ). Es stecken sicherlich mehr Varianten darin, aber ich bin nun damit vorerst sehr zufrieden. Fernsehen macht jetzt mehr Spass, vorbei ist das Nuscheln trotz hoher Lautstärke. Fast wie im Kino. Einen DVD-Player der Marke philips habe ich auch angeschlossen, funktioniert auch im Zusammenhang. Lediglich, wenn ich Audio-CD auflege, dann muss ich extra den TV und den Sat-Receiver in den Standby schicken. Geht bestimmt anders...

  6. #25
    Moderator
    Points: 27.825, Level: 51
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 825
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.707
    Points
    27.825
    Level
    51
    Danke
    63
    Thanked 175 Times in 155 Posts
    Hallo aldente,

    wenn der Player mit an der HTL4110B angeschlossen ist, betätige auf der Fernbedienung einmal die entsprechende Taste für die Quelle (COAX/OPTICAL; AUX/AUDIO_IN) an die der Player angeschlossen ist.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #26
    New Member
    Points: 535, Level: 5
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    9
    Points
    535
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Hallo aldente,

    wenn der Player mit an der HTL4110B angeschlossen ist, betätige auf der Fernbedienung einmal die entsprechende Taste für die Quelle (COAX/OPTICAL; AUX/AUDIO_IN) an die der Player angeschlossen ist.

    Liebe Grüße Tino
    Hallo Tino,
    der player ist schon an der HTL angeschlossen. aber sobald ich die Starttaste der HTL-Fernbedienung betätige, dann wecke ich damit auch den LCD und den Sat-Receiver. Dann drück ich die taste aux für den player, LCD und Sat receiver muss ich dann extra wieder in den standby schicken, um audio zu geniessen.

  8. #27
    Moderator
    Points: 27.825, Level: 51
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 825
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.707
    Points
    27.825
    Level
    51
    Danke
    63
    Thanked 175 Times in 155 Posts
    Hallo aldente,

    über die EasyLink Funktion schalten sich in diesem Fall der TV und der Receiver ein.
    Ich gehe davon aus, dass du auf dieses Funktion nicht verzichten möchtest.

    Nenn mir mal bitte die Modellnummer des DVD-Players.
    Diese findest du auf der Rück- oder Unterseite auf dem Typenschild.

    Liebe Grüße Tion
    Forum Moderator

  9. #28
    New Member
    Points: 535, Level: 5
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    9
    Points
    535
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Hallo aldente,

    über die EasyLink Funktion schalten sich in diesem Fall der TV und der Receiver ein.
    Ich gehe davon aus, dass du auf dieses Funktion nicht verzichten möchtest.

    Nenn mir mal bitte die Modellnummer des DVD-Players.
    Diese findest du auf der Rück- oder Unterseite auf dem Typenschild.

    Liebe Grüße Tion
    Danke Tino für die Antwort. Die Modellnummer: DVP3580/12

  10. #29
    Bronze Member
    Points: 396, Level: 4
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    19
    Points
    396
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    nutze die SoundStage (FW 43 und Reset durchgeführt) mit einem 42PFL4208. Das Einschalten per EasyLink funktioniert nicht - Ausschalten hingegen schon. Woran kann das liegen (nutze ein Philips HDMI Kabel).

  11. #30
    Bronze Member
    Points: 396, Level: 4
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    19
    Points
    396
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hat sich erledigt - EasyLink Autostart war nicht an!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •