Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kein Kaffe mehr bei HD8753/11

    Hallo

    Seit heute früh streikt unsere etwa 3 Monate alte HD8753/11.
    Milchschaum bzw. heißes Wasser funktionert. Will man einen Kaffee brühen, hört sich alles normal an. Kaffee wird gemahlen, die Pumpe springt an, zum Schluss wird der "Puck" ausgeworfen.

    Nur die Tasse bleibt leer

    Ich habe mir das mal genauer angeschaut und es scheint, als dass das heiße Wasser (nicht der Kaffee) komplett in der Tropfschale landet. Das ausgeworfene Kaffeepulver ist komplett trocken sodass ich annehme, dass das Wasser irgendwo auf dem Weg zwischen Heizung und Brühgruppe "versickert".

    Nachdem ich noch eine fast 15 Jahre alte Magic Deluxe im Büro stehen habe, die mit nur einer einzigen Wartung in all den Jahren noch immer funktioniert, wäre ich schon ein wenig enttäuscht, wenn die neue schon nach 3 Monaten zum Service muss.
    Kennt jemand einen Tipp, wie das Problem vielleicht schnell und einfach zu beheben ist?

    Vielen Dank!

  2. #2
    Moderator
    Points: 4.892, Level: 20
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 158
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.710
    Points
    4.892
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 65 Times in 65 Posts
    Hallo ArminW,

    hast du denn den Wasserzulauf schon überprüft? Kommt da noch Wasser an? Hast du die Brühgruppe schon mit dem Reinigungsmittel für Kaffeefette gereinigt und ist sie leichtgängig?

    Lieben Gruß, Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy

    Vielen Dank für die Antwort. Wasserzulauf bis zur Brühgruppe scheint in Ordnung, die Brühgruppe selbst ist sauber und leichtgängig.
    Was ich vermute ist: Der Zulauf an der Brühgruppe besteht ja aus einer Art "Trichter", der beim Brühen in die weisse Düse der Maschine gedrückt wird.
    Dieser "Trichter" sollte meiner Meinung nach unten zu sein, sodass das Wasser durch die seitliche Bohrung in die Brühgruppe fliesst.
    Der Trichter hat jedoch unten ein halbrundes Loch. Es sieht zwar nicht nach Bruchkante aus, aber dieses Loch ergibt für mich überhaupt keinen Sinn.
    Ich habe ein Bild gemacht, schaffe es hier aber leider nicht, es hochzuladen

    Viele Grüsse
    Armin

  4. #4
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ... ich habe das Bild jetzt mal holchgeladen, hier der Link:
    http://i40.tinypic.com/2rrma9h.jpg

    Viele Grüsse
    Armin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20140113_115932.jpg
Hits:	23
Größe:	89,7 KB
ID:	1590  

  5. #5
    Moderator
    Points: 4.892, Level: 20
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 158
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.710
    Points
    4.892
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 65 Times in 65 Posts
    Hallo ArminW,

    kannst du diesen Trichter leicht nach unten und oben bewegen? Diese Loch ist so gewollte, denn damit läuft das überschüssige Wasser in die Restwasserschale. Ist der Kaffeeablaufkanal oben gerade? Kannst du einen Pulverkaffee brühen? Wann hast du die Maschine das letzte Mal entkalkt?

    Lieben Gruß, Cindy

  6. #6
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy

    Die Mechanik des Mahlwerks ist recht leichtgängig. Der Trichter bewegt sich meiner Meinung nach so, wie er soll, ist aber ansonsten stabil mit den restlichen beweglichen Teilen verbunden.
    Der Kaffeeablaufkanal am Brühwerk oben ist gerade.
    Die letzte Entkalkung ist ca. 2-3 Wochen her, genauer können wir es allerdings nicht mehr sagen.
    Auch Pulverkaffee funktioniert nicht. Genausowenig das Spülen nach dem Einschalten. Das Wasser landet jeweils immer komplett in der Tropfschale.

    Viele Grüsse
    Armin

  7. #7
    Moderator
    Points: 4.892, Level: 20
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 158
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.710
    Points
    4.892
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 65 Times in 65 Posts
    Hallo ArminW,

    auf jeden Fall empfehle ich dir eine erneute Entkalkung. Vielleicht hat sich etwas Kalk im Kanal abgesetzt und dadurch kann das Wasser nicht weiter transportiert werden. Sollte auch das keinen Erfolg haben, muss deine Maschine eingeschickt werden.

    Lieben Gruß, Cindy

  8. #8
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy

    Nochmals vielen Dank für den Tip. Leider hat es auch nichts gebracht. Das Wasser kam beim Entkalken zwar durch die Dampfdüse, nicht aber durch den Kaffeeauslass, sondern landete stattdessen (bis auf ein paar wenige Tropfen) in der Tropfschale.
    Wir haben den Entkalkungsvorgang auch ein zweites mal wiederholt, leider ohne Änderung.

    Dann wird die Maschine wohl leider zur Reparatur müssen....

    Dennoch vielen Dank und viele Grüsse
    Armin
    Geändert von ArminW (01-15-2014 um 06:14 PM Uhr) Grund: Tippfehler

  9. #9
    Moderator
    Points: 4.892, Level: 20
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 158
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.710
    Points
    4.892
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 65 Times in 65 Posts
    Hallo ArminW,

    melde dich bitte beim Kundenservice. Die Kollegen können einen Service auslösen.

    Lieben Gruß, Cindy

  10. #10
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy

    Ich habe einen Reparaturauftrag angelegt und das gute Stück am Samstag zur Post gebracht.
    Nun bin ich gespannt, woran es lag. Bekommt man eine (aussagekräftige) Information, was repariert wurde, wenn die Maschine zurückkommt?

    Viele Grüsse
    Armin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •