Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation Festnetzproblem bei S10 A

    Ich habe mein neues S10 A installiert und mit der Fritzbox 6360 Cable verbunden. Bluetooth-Verbindung zum Handy funktioniert, Handytelefonate funktionieren. Aber: Festnetz passiert gar nichts. Weder kann ich über das Philips-Mobilteil Festnetzelefonate führen und Telefonate annehmen. Es ist auch kein Klingelton zu hören.
    Ich habe auch schon den Anschluss an der Fritzbox kontrolliert. Schließe ich mein altes Festnetztelefon an die gleiche Buchse an, funktioniert alles.
    Was ist zu tun?

    Frage 2: Funktioniert das Festnetztelefon S10 A auch ohne mit Bluetooth verbundenes Handy?

  2. #2
    Moderator
    Points: 23.729, Level: 47
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 821
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.371
    Points
    23.729
    Level
    47
    Danke
    46
    Thanked 142 Times in 130 Posts
    Hallo tollagruf,

    und herzlich willkommen im Philips DECT Forum!
    Ja, das S10 sollte auch ohne Bluetooth-Verbindung zum Handy funktionieren. Schau bitte mal nach der Firmwareversion, die auf Telefon und Mobilteil installiert ist, aktuell wäre die 50.20 für die Basis und 20.13 für das Mobilteil. Aktualisieren kannst du dein S10 mit dem Philips Phone Manager, erhältlich für Windows und MacOS (allerdings muss für die Aktualisierung über einen MAC zumindest die Version 48.80 auf der Basis und die Version 15.09 auf dem Mobilteil installiert sein).

    Auf dem Telefon findest du die Versionsinfo unter [Einstellungen] > [Firmware-Version] > [Software Version] sowie [Version der Basisstation].

    Am besten Aktualisierst du zuerst die Basis und lässt sie nach dem Update vom Strom- und Telefonnetz getrennt, bis auch das Mobilteil aktualisiert wurde.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 1.052, Level: 8
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    27
    Points
    1.052
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Am besten Aktualisierst du zuerst die Basis und lässt sie nach dem Update vom Strom- und Telefonnetz getrennt, bis auch das Mobilteil aktualisiert wurde.

    Liebe Grüße Tino
    Falsch! Am besten gibst du das "Telefon" dem Händler zurück und lässt dir dein geld zuerstatten und kaufst ein Siemens oder T.Com Telefon.

  4. #4
    Silver Member
    Points: 983, Level: 8
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 167
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    54
    Points
    983
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Tja, tsffm, das mag für das Philips-Forum kontraproduktiv sein, an dieser Stelle seinen Senf abzugeben. Aber ich kann Dir nicht widersprechen. Das ist tatsächlich eine reelle Option. Ich wäre selbst gerne noch in der Situation.

    An dieser Stelle möchte ich einen Hinweis auf das aktuelle Stiftung-Warentest-Heft geben:

    Es wurden unter anderen insgesamt 4 Geräte der Gattung "Smartphone-ähnliche-Geräte" getestet. Welches von den 4 getesteten Geräten in der Benotung das Schlusslicht bildet, ist auch nicht wirklich verwunderlich.
    Geändert von Tobo (01-18-2014 um 08:22 PM Uhr)

  5. #5
    Silver Member
    Points: 905, Level: 7
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    62
    Points
    905
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    So ich habe hier wirklich alles versucht um etwas Input zu geben damit man das Telefon etwas weiter entwickelt , aber inzwischen gibst nicht mal mehr Antworten auf PN´s . Ich werd jetzt zum Siemens SL930 greifen, das biete zwar nicht die tolle Option das Handy zu koppeln aber ich kann es mit Exchange synchronisieren somit muss ich auch nicht das Telefonbuch dauernd aktuallisieren. Hat Android drauf und somit auch die Möglichkeiten für Apps.

    Ich bin dann man weg.

    LG Rüdiger

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 513, Level: 5
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 37
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    32
    Points
    513
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 3 Posts
    Schau dir mal die Beiträge zu diesem "Gerät" an.

    Dann kannst du nur zum Schluss kommen das Teil sofort zurück zu geben und ein anderes Produkt zu kaufen!

    Philips ist nicht interessiert oder nicht fähig, oder Beides, aus diesem Elektroschrott ein funktionierendes Telefon zu machen!

    Bin auch ein ex Kunde.

    Rolli

  7. #7
    New Member
    Points: 219, Level: 2
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    4
    Points
    219
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Was mich am meisten ärgert - neben der Tatsache, dass NICHTS (ich wiederhole: NICHTS) was das S10 auf der Verpackung verspricht, auch tatsächlich so funktionert - ist die Tatsache, dass Siemens ihre Kunden, deren Probleme und Wünsche schlichtweg ignoriert, nicht ernst nimmt. Mein Produkt-Report auf der Siemens Seite wurde, weil er negative Punkte über das Produkt enthielt, gelöscht, da er "nicht dem Leitfaden für Produktepublikationen" entspreche... Alle bekannen Probleme des S10 in diesem Forum wurden entweder nicht gelöst, als nicht existent deklariert, ignoriert. Keinem der vielen Kunden, die - weil sie mit Hilfe des Supports gehofft haben, ihre Probleme mit dem Gerät in den Griff zu bekommen - den Termin zur Zurückgabe an den Händler verpasst haben, wurde Hand angeboten im Sinne einer Rückerstattung des Kaufpreises oder sonstiger Kulanz. Wären wir in den USA, hätte es längst schon eine Sammelklage gegeben.

    Auch ich werde in Zukunft Produkte von Siemens meiden - ganz egal aus welchem Bereich diese kommen, denn wer einen derart schlechten Support bietet und immer noch glaubt, er könne es sich leisten Kunden zu verlieren, verdient keinerlei Unterstützung.

    Thomas - ebenfalls Ex-Kunde von Siemens

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •