Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    New Member
    Points: 33, Level: 1
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 17
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    33
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question 46PFL7007K mit Sonos Playbar Toplösung ???

    Hallo zusammen

    Nach dem ich gerade über eine Stunde das gesamte Netz durchsucht habe, hoffe ich mir kann hier jemand behilflich sein !!!!!

    Hab mir vor einiger Zeit den 46PFL7007K gekauft bin auch wirklich zufrieden damit aber wie es so mit allen LCDs ist der Ton ist mau.
    Also habe ich jetzt den Sonos Playbar besorgt die Installation war auch kein Problem:

    1. Verbindung via Digital Audio Out (Optical) hergestellt.
    2. App runtergeladen und installiert
    3. Die Lautsprecher des Fernsehers deaktiviert.
    4. Fernbedienung angelernt.

    Fertig war es.

    Jetzt hab ich nur folgendes Problem, jedes mal wenn ich die Lautstärke anpasse motzt mein Fernseher "Die Lautsprecher sind im Konfiguartionsmenü deaktiviert".

    Wie bekomme ich nun diese Meldung deaktiviert ???????

    Bitte gebt mir ne schnelle und einfache Lösung bevor ich noch die Fernbedienung beseitige.

    Danke schonmal

    Gruß
    Dooser

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.807, Level: 24
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 243
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.894
    Points
    6.807
    Level
    24
    Danke
    95
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Naja, die Lautstärke wird ja nun am Sonos geregelt, dies geht am besten via Handy-App. Dann sollte auch keine Meldung erscheinen.

  3. #3
    New Member
    Points: 33, Level: 1
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 17
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    33
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo burnhoven

    Klar kann ich die Lautstärke über die app steuern aber das ist nicht so wie gedacht.
    Ich will ausschließlich die Fernbedienung vom Fernseher nutzen, was auch ohne Probleme funktoniert.
    Ich kann lauter leiser und Mute betätigen.
    Die ganze Zeit das Handy oder den Laptop in der nähe haben um mal kurz leiser zu schalten ist ein bissel am Ziel vorbei geschossen.

    Nur diese bescheidene Info leuchtet dann immer auf und verdunkelt den Bildschirm.

  4. #4
    Superuser
    Points: 13.214, Level: 34
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.658
    Points
    13.214
    Level
    34
    Danke
    42
    Thanked 1.042 Times in 789 Posts
    Wo hast du die Lautprecher deaktiviert? Im normalen TV-Menü oder in der App? Gibt es in der App überhaupt einen Menüpunkt, um die TV-Lautsprecher abzuschalten? Wenn ja, dann schalte im normalen TV-Menü die Lautspecher wieder ein und schalte sie über die App wieder aus.

  5. #5
    New Member
    Points: 33, Level: 1
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 17
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    4
    Points
    33
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi glotze

    Die Sonos-App ist rein für den Playbar dort kann ich also keine Einstellung am TV ändern.

    Ich habe die Lautsprecher wie die Fehlermeldung scho sagt im Konfigurationsmenü vorgenommen.

    Vielleicht noch nen vorschlag ????

    Grüßle

  6. #6
    Superuser
    Points: 13.214, Level: 34
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.658
    Points
    13.214
    Level
    34
    Danke
    42
    Thanked 1.042 Times in 789 Posts
    TV-Software aktuell? Es gab im Forum mal jemanden, der hatte das gleiche Problem bei der normalen TV-EasyLink-Steuerung der Soundanlage, da war es ein Softwarefehler.

  7. #7
    Silver Member
    Points: 1.415, Level: 10
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 135
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    99
    Points
    1.415
    Level
    10
    Danke
    3
    Thanked 30 Times in 20 Posts
    Habe auch das SONOS System, komplett als 5.1 Lösung. Und ich habe mit meinem 65PFL9708 das gleiche Problem. Es liegt wohl daran, dass die Philips Fernbedienung per Funk sendet und nicht per IR. Die Playbar empfängt aber nur IR.
    Ich habe als Umgehungslöung einfach die T-Entertain Fernbedienung genommen und sie im SONOS für Lauter/Leiser angelernt.
    Schöner wäre allerdings, wenn man die Philips Fernbedienung dazu bringen könnte, parallel auch IR zu verwenden.
    An die Philips Experten: geht das ?

    Schönen Gruss

  8. #8
    Superuser
    Points: 13.214, Level: 34
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 136
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.658
    Points
    13.214
    Level
    34
    Danke
    42
    Thanked 1.042 Times in 789 Posts
    Ob IR oder RF ist egal. Es liegt wohl daran, dass die TV-Software nicht kapiert, dass bei ausgeschalteten TV-Lautsprechern die TV-FB die Lautstärke der Soundanlage regelt, und der Hinweis "Die Lautsprecher sind im Konfiguartionsmenü deaktiviert" überflüssig/störend ist.
    Der Hinweis macht nur Sinn, wenn die TV-Lautsprecher ausgeschaltet sind und die TV-FB nur den TV steuert, um dem Nutzer zu sagen: "Du Depp hast doch die Lautsprecher abgeschaltet, warum willst du es lauter/leiser haben?"

  9. #9
    Silver Member
    Points: 1.415, Level: 10
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 135
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    99
    Points
    1.415
    Level
    10
    Danke
    3
    Thanked 30 Times in 20 Posts
    Die Umgehungslösung bleibt aber gültig: einfach irgend eine x-beliebige andere FB nehmen, die man rumliegen hat. Nicht schön aber die störende Meldung erscheint dann nicht.

    Bei meinem 65PFL9708 ist es noch schlimmer: die originale Tastatur/FB kann offensichtlich gar kein IR mehr. Damit ist sie für SONOS völlig unbrauchbar. Die iPhone APP zum laut/leise stellen empfinde ich als völlig umständlich.

    Schade, dass Philips nicht IR und Funk gleichzeitig einbaut. Sollte wohl ein Fortschritt sein, ist m.E. aber ein Rückschritt !

  10. #10
    Moderator
    Points: 126.447, Level: 100
    Level completed: 0%, Points required for next Level: 0
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.321
    Points
    126.447
    Level
    100
    Danke
    69
    Thanked 656 Times in 475 Posts
    Guten Morgen,

    beenden wir doch mal das Rätselraten.

    Die Sonos Playbar hat kein HDMI. wie Soll die Playbar nun von der TV Fernbedienung Signale erhalten?
    Antwort > gar nicht, weil die TV Fernbedienung nur RF kann.

    Schaut man sich die Hilfe von Sonos an, geht man bei Sonos davon aus, dass jeder Käufer einer Playbar eine Universalfernbedienung mit IR hat und mit dieser die Lautstärke Programmieren kann. (Oder eben die Sonos App)

    Eine andere Möglichkeit gibt es hier nicht.

    Edith: einer muss noch

    Schade, dass Philips nicht IR und Funk gleichzeitig einbaut. Sollte wohl ein Fortschritt sein, ist m.E. aber ein Rückschritt !
    Mal unter und 2en. Das man nicht unbedingt damit rechnet, dass eine Fernbedienung in der Heutigen Zeit mit Funk statt IR arbeitet, okay, geschenkt.
    Wieso man aber davon ausgeht, dass jeder Nutzer einer Sonos Anlage gleichzeitig eine Universalfernbedienung zu Hause liegen hat erschließt sich mir nicht. Zumal es selbst mit der Funkfernbedienung keine Probleme geben würde, würde Sonos das schon lange etablierte Übertragsungssystem HDMI nutzen (Stichwort CEC)

    Ich kann ja durchaus verstehen, dass man sich aufregt aber hier Philips als Sündenbock hinzustellen halte ich in Anbetracht der Umstände für Falsch.

    Thomas
    Geändert von Philips - Thomas (01-20-2014 um 07:24 AM Uhr)
    [verdammt viele]-[alles mögliche]-[KDG/Astra]-[1u1/50Mbit]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •