Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 38,0%

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    32PFL3017H/12 lässt sich nicht mehr bedienen

    Hallo! Mein 14-Monate alter LCD lässt sich leider nicht mehr bedienen. Er startet normal hoch (PHILIPS-Schriftzug) zeigt aber dann nur mehr "HDMI2" an und lässt sich nicht mehr bedienen. Hilft da vielleicht ein Software-Reset? Wer hat eine Idee? Ich möchte das Gerät nicht entsorgen, nur weil die Software nicht richtig funktioniert.

  2. #2
    Moderator
    Points: 123.675, Level: 100
    Level completed: 0%, Points required for next Level: 0
    Overall activity: 99,1%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.262
    Points
    123.675
    Level
    100
    Danke
    67
    Thanked 645 Times in 467 Posts
    Hi,

    keine Bedienung mehr?
    Weder Fernbedienung noch Bedienfeld am TV selbst?

    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 38,0%

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn ich die Fernbedienung drücke, leuchtet am TV zwar die LED, es tut sich aber nichts.
    Mit den Tasten am TV direkt lässt sich auch nichts einstellen.

  4. #4
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Wenn's vorne zwickt und hinten beißt, den TV physisch vom Netz deines Stromanbieters deiner Wahl trennen und alle HDMI-, USB-, Antennen-, Scart-, VGA-, Komponenten-, Netzwerk-Kabel abziehen. 5 Minuten warten und dann den TV wieder ans Netz hängen (das Philips-Logo sollte kurz erscheinen). Nach 2 Minuten die Standby-Taste der Fernbedienung oder am TV drücken. Was zeigt der TV an?

    Hängt an HDMI 2 ein Gerät? Stand der TV beim letzten Ausschalten auf Signalquelle HDMI 2?

  5. #5
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 38,0%

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    so jetzt hab ich das so durchgeführt: Weder die Standby-Taste am Gerät direkt noch auf der FB bewirken eine Änderung. Es blinkt zwar die LED am TV bei Tastendruck aber sonst tut sich nichts, außer dass links oben "HDMI 2" steht. Es ist absolut nichts angesteckt. Ja beim letzten Ausschalten stand er auf HDMI 2.
    Wer hat jetzt noch einen Lösungs-Vorschlag?

  6. #6
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Der TV geht, nachdem du ihn wieder ans Netz hängst, nicht in Standby, sondern er schaltet sich gleich ein? Und ausschalten kannst du ihn über die Standby-Tasten auch nicht? Oder funktionieren wenigstens die Standby-Tasten?

    Es kommt nur die HDMI2-Meldung? Es kommt nicht noch die Meldung "Kein Videosignal"?

    Wenn du an die Scart-Buchse ein Gerät hängst, dann sollte der TV automatisch auf die Signalquelle Scart wechseln, sofern am Gerät nicht die Videoschaltspannung deaktiviert wurde. Funktioniert das?

  7. #7
    Diamond Member
    Points: 19.860, Level: 43
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 890
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Community Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    3.114
    Points
    19.860
    Level
    43
    Danke
    2.953
    Thanked 1.428 Times in 1.059 Posts
    @ Hannes

    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    ...den TV physisch vom Netz deines Stromanbieters deiner
    Wahl trennen und alle HDMI-, USB-, Antennen-, Scart-, VGA-, Komponenten-, Netzwerk-Kabel abziehen.
    Die Kabel am TV abgestöpselt...?

    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    ... 5 Minuten warten und dann den TV wieder ans Netz hängen...
    Die Kiste ohne die Kabel unter Strom gesetzt?
    Geändert von up&down (02-07-2015 um 12:40 PM Uhr)

  8. #8
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 38,0%

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    immer der selbe Ablauf: Netzstecker ein, kurz das Philips-Logo und dann HDMI 2. Auch die Standby-Taste bewirkt keine Änderung. Es steht auch nichts wegen fehlendem Videosignal. Scart kann ich leider nicht ausprobieren, weil ich kein Scart-Kabel mehr habe.

  9. #9
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Bevor du die Kiste wegwirfst, lass sie mal 24 Stunden vom Netz getrennt und dann noch mal testen.

    Die Scart-Buchse wäre auch noch einen Versuch wert. Du hast doch bestimmt ein paar Netzteile im Haushalt, Telefon, Router usw. An der Scart-Buchse zwischen Pin 8 und Pin 14 (Masse) eine Gleichspannung zwischen 6 und 12 Volt anlegen. Damit simulierst du die Videoschaltspannung.

  10. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Philips - Thomas (02-09-2015)

  11. #10
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 38,0%

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So jetzt hab ich das mit der Scart-Schaltspannung probiert. Er schaltet tatsächlich auf den Scart-Eingang und bleibt dort auch "hängen". Gleicher Effekt wie vorher. Auch nach einem Netz-Reset hängt er jetzt auf Scart und lässt sich sonst überhaupt nicht bedienen. Weder am Gerät direkt noch mit der Fernbedienung.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •