Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    New Member
    Points: 70, Level: 1
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    7 days registeredTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    70
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Mit LAN-Kabel keine Verbindung zum Server von Philips

    Hallo zusammen

    mit meiner externen Festplatte möchte ich Sendungen über das Menü "Programmzeitschrift" aufnehmen.
    Mein Gerät 32PFL6606K hat nur ein USB-Anschluss.
    Wenn ich darin den W-Lan Stick von Philips stecken habe, hat mein TV Verbindung zum Internet und ruft die Programmzeitschrift auch auf. Da ich den USB-Slot aber benötige für meine externe Platte, habe ich mein TV mit meinem LAN-Kabel ans Netz angeschlossen. Die Verbindung hat er auch bekommen unter "Einstellungen". Aber dann bekommt er keine Verbindung zum Server der Programmzeitschrift".

    Mache ich eventuell etwas verkehrt? Kann mir jemand weiter helfen?

    Gruß
    Zgorja1

  2. #2
    Superuser
    Points: 48.676, Level: 68
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 1.074
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.407
    Points
    48.676
    Level
    68
    Danke
    345
    Thanked 472 Times in 392 Posts
    Tachchen,

    Firmware 14.105 installiert? Welche IPs hat dann der TV (IP, Gateway, DNS)?

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 70, Level: 1
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    7 days registeredTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    70
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nabend,

    ja Firmware 14.105 installiert.
    Gateway 0.0.0.0
    DNS 1 und 2 0.0.0.0
    IP ist doch meine normale IP vom Router, oder nicht?

    Netzwerkmodus ist DHCP & Auto IP

    Gruß
    Zgorja1

  4. #4
    Superuser
    Points: 8.374, Level: 27
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 376
    Overall activity: 71,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.464
    Points
    8.374
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Wo kommt denn der Müll her?
    Der TV hat eine eigene IP, die wird ihm via DHCP vom Router (der muss auch auf DHCP eingestellt sein) zugewiesen.
    Bei Gateway und DNS1 sollte dann die IP des Routers innerhalb des Heimnetzes (nicht die für's Internet) stehen. DNS2 kann 0 sein. Netzmaske 255.255.255.0

    Bei deinen Werte bekommt der TV überhaupt keine Verindung ins Internet, nicht nur zur Programmzeitschrift nicht. Der W-LAN-Stick und das Netzwerkkabel kommunizieren über den gleichen Router?

  5. #5
    New Member
    Points: 70, Level: 1
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    7 days registeredTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    70
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo glotze,

    ja ist alles der gleiche Router, habe sowas nur einmal in meinem Haushalt

    Mit dem ersten Absatz hast Du für mich Fach-Chinesisch gesprochen. Hast Du vielleicht eine Lösung des Problems für mich bzw. eine ziemlich gute Beschreibung?

    Danke
    Zgorja1

  6. #6
    Superuser
    Points: 8.374, Level: 27
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 376
    Overall activity: 71,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.464
    Points
    8.374
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Bei DHCP geht alles automatisch, da musst du nicht korrigierend eingreifen. Kann es sein, dass du den TV gar nicht auf Netzwerktyp Kabelgebunden (LAN) umgestellt hast bzw. das Kabel nicht richtig eingesteckt ist? Was steht denn bei IP-Adresse (also die des TV im Heimnetzwerk)? Die müsste ganz oben stehen, vor Gateway und DNS 1 und DNS 2.

  7. #7
    New Member
    Points: 70, Level: 1
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    7 days registeredTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    70
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kabel stecken überall ordnungsgemäß wo sie sein sollen und auch fest.
    Umgestellt wurde auf Kabel und er hat die Verbindung über "Konfiguration" auch angenommen und mir die Meldung angezeigt: Erfolgreich mit dem Heimnetzwerk verbunden.
    Die IP ist 169.254.139.206

    Kann man das zurück setzten, damit ich komplett alles neu einrichten muss mit Passwort?

  8. #8
    New Member
    Points: 70, Level: 1
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    7 days registeredTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    70
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe gerade mal einen Test gemacht - Lan-Kabel in den Läppi gesteckt und geschaut ob sich da eine Verbindung aufbaut. Tut es nicht! Also werde ich mir ein anderes Kabel besorgen, wahrscheinlich ist dieses kaputt :-/

  9. #9
    Superuser
    Points: 8.374, Level: 27
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 376
    Overall activity: 71,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.464
    Points
    8.374
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Bei LAN gibt es kein Passwort, nur bei W-LAN. Du müsstest den TV komplett resetten.

    Wenn der TV eine IP hat und meldet, dass er sich erfolgreich mit dem Heimnetzwerk verbunden hat, kann das Kabel aber nicht defekt sein. Wie hängt der Laptop sonst im Netzwerk? Über Funk? Musst du da am Laptop nicht auch auf Kabelgebunden umstellen, wenn du ein Kabel ranhängst? Der kann nicht Funk und Kabel zugleich mit dem gleichen Router.

    Wenn der TV den EPG-Server nicht findet, kann das auch andere Ursachen haben. Bei Philips gibt es öfters mal Server-Probleme. Smart-TV bzw. Net-TV geht auch nicht?

    Da der TV ein Heimnetzwerk findet, in dem der Laptop bestimmt auch mit drinhängt, müsste DLNA gehen. Du musst da auf dem Laptop ein Heimnetzwerk einrichten und Medien für DLNA-Streaming freigeben. Der TV zeigt den Laptop dann als Streaming-Quelle unter (Heim)Netzwerk an.

    Wenn das alles zu viel bzw. zu kompliziert ist, probiere mal eine manuelle Eingabe der Netzwerkkonfiguration am TV. Dazu von DHCP auf Statische IP umstellen, dann kannst du die Werte manuell eingeben.
    IP 169.254.139.206
    Gateway und DNS1 die IP des Routers im Heimnetz, nicht im Internet.
    Netzwerkmaske 255.255.255.0

    Die IP des Routers im Heimnetz findest du im Handbuch sowie im Konfigurationsprogramm des Routers unter Netzwerk sowie auf dem Laptop (falls der im Netzwerk hängt) unter Netzwerk Gesamtübersicht Gateway.

  10. #10
    Superuser
    Points: 48.676, Level: 68
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 1.074
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.407
    Points
    48.676
    Level
    68
    Danke
    345
    Thanked 472 Times in 392 Posts
    Tachchen,

    die IP 169.254.139.206 bedeutet, dass der TV keine IP vom Router zugewiesen bekommt (die 169.x.x.x ist eine IP, die nach erfolgloster IP-Zuweisung automatisch "generiert" wird).

    Es stimmt also was mit den Router-Einstellungen nicht.

    Toengel@Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •