Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 489, Level: 5
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    13
    Points
    489
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    55PFL6118K/12 flackert im unteren Bildbereich

    Schönen guten Tag,
    ich hoffe das ich mit meinem Problem hier richtig bin. Ich habe mir letzten Samstag einen Philips 55PFL6118K/12 gekauft. Bin auch ziemlich zufrieden damit.
    Jedoch ist mir aufgefallen, dass das Bild am unteren Bildrand nicht in Ordnung ist. Alles paar Sekunden blitzt dort ein meist weißer Streifen auf, meist über die komplette Bildschirmbreite. Das Problem tritt auf allen Fernsehsendern auf mit Außnahme des ARD HD und ZDF HD Fernsehsenders. Ist ziemlich nervig wenn unten ständig etwas aufflackert. Der Bereich in dem es flackert ist geschätzt 1cm hoch.
    Ich habe seit vorgestern die WLAN Funktion aktiviert und da hat er auch gleich eine neue Firmware gefunden und installiert. Davor ist mir das Problem nicht aufgefallen, (was aber nicht viel zu sagen hat, da wir meistens ARD HD und ZDF HD geschaut haben).

    Die Bildgröße ist übrigens auf (autom. die größte Einstellung) eingestellt. Verstellt man die Bildgröße auf bswp. einen Zoomwert, dann ist das geflacker unten weg.


    Hat vielleicht jemand eine Ahnung was das sein kann? Ich könnte das Gerät theoretisch noch zurückgeben (die ersten 14Tage), bin aber sonst voll zufrieden damit, wenn sich das Problem mit dem geflacker beheben lassen würde.
    Vorab vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
    Gruß Alex

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.807, Level: 24
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 243
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.894
    Points
    6.807
    Level
    24
    Danke
    98
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Hallo

    Teste folgendes:
    Schalte das Bildformat NICHT auf "nicht skaliert".

    Dann:
    Home -> Konfiguration -> Einstellungen TV -> Bild -> Ränder -> Setze den Wert der Bildränder etwas rauf, z.B. auf 10

    Das sollte helfen, nicht wahr?

  3. #3
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Und wie ist es bei den anderen HD-Sendern? Arte HD sollte noch empfangbar sein, falls du der Kabelempfanggängelung ausgeliefert bist. Bei Sat-Empfang hast du doch fast alle Öffis in HD und auch Servus-TV, das ist dann FullHD. Wie sieht es da aus?

    Flackert es auch bei Bildschirmformat unskaliert? Wenn ja, wo? Ganz unten am Bildschirm oder ganzen unten im kleineren nicht skalierten Bild?

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 489, Level: 5
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    13
    Points
    489
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    vielen Dank an euch für eure Tips!
    Ich habe wie burnhoven vorgeschlagen hat den Wert bei "Ränder" mal hochgesetzt auf den Wert 4.
    Ich werde es jetzt mal beobachten ob es nochmal vorkommt mit dem flackern.
    Glotze, dir auch vielen Dank. Andere HD Sender bekomme ich gar nicht rein, Habe nur kabelfernsehen.
    Ob es auch bei unskaliert flackert muss ich noch ausprobieren.
    Ich melde mich in den nächsten Tagen nochmal, ob das mit den Rändern verstellen was gebracht hat.
    Vielen Dank trotzdem nochmal, habt mir vermutlich sehr geholfen! Schönen Tag noch.

  5. #5
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Wenn du Ränder eingibst, bläst der TV das Bild zusätzlich auf (er macht es noch ein bisschen größer als die 1920 x 1080 Pixel deines Panels) und die Bildränder werden rausgeschoben/abgeschnitten, es fehlen ein paar Pixel vom Bild an allen 4 Seiten. Das ist doch keine Lösung. Dir fehlt an allen 4 Seiten ein Teil vom Fernsehbild. Es ist das Gleiche wie irgendwelche Zoomeinstellungen. Klar ist das Flackern dann weg, weil es mit rausgeschoben wurde. Du hast einen defekten TV und Rückgaberecht. Wovor hast du Angst? Stell die Ränder wieder auf 0 und beobachte, ob das Flackern bei den SD-Sendern zuverlässig auftritt, damit du bei der Rückgabe nicht diskutieren musst.

    Die Vorschläge mit den Rändern eingeben bzw. auf unskaliert stellen dienen nur dazu festzustellen, ob das Flackern direkt im Bild ist, oder ob das Flackern von einem "spinnenden Menü" des TV kommt. Denn die TV-Menüs sind unzoombar bzw. unskalierbar, dann hättest du das Flackern immer genau an der gleiche Stelle, egal ob unskaliert oder normal skaliert oder zusätzlich mit Bildschirmrändern oder irgendwelche Zoomeinstellungen.

    Falls du dich mit dem Flackern abfinden willst, habe ich noch einen besseren Tipp. Bildschirmränder auf 0 und unten einen Streifen Isolierband auf die Mattscheibe kleben. Dann ist das Flackern auch weg, aber dir fehlt nur unten was vom Bild. Da verarschst du dich selbst ein kleines bisschen weniger.

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 489, Level: 5
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    13
    Points
    489
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,
    das Flackern tritt auf allen nicht HD Sendern auf (ich denke mal das sind die SD Sender von denen du sprichst). Es flackert auch nicht die ganze Zeit. Meist tritt es auf wenn der Fernseher schon eine halbe Stunde schon läuft, habe es allerdings auch schon kurz nach dem anschalten mal bemerkt. Ist schwierig zu sagen.
    Das mir ein Stückchen ringsum vom Bild fehlen ist mir durchaus bewusst. Das ist aber minimal und damit könnte ich leben.
    Was mich allerdings nachdenklich macht ist dass du von einem Defekt am Gerät sprichst.
    Ist vermutlich schwer zu sagen, aber könnte sich dadurch auf längere Zeit ein Problem entwickeln?
    Hast du oder jemand anderes da einen tip?

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 489, Level: 5
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    13
    Points
    489
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    kann mir vielleicht jemand noch erklären, warum das Bild bei HD Sendern unten nicht flackert, bei den nicht HD Sendern schon? Das würde mich interessieren.
    Das spricht für mich als absoluter Laie irgendwie gegen einen Defekt am Gerät.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 13.210, Level: 34
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 140
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.226
    Points
    13.210
    Level
    34
    Danke
    1.729
    Thanked 956 Times in 711 Posts
    Hallo Luckyleee,

    vorab: Ich bin selbst Laie...

    Warum sollte - wenn der interne Tuner mit der Auflösung der
    freien HD Sender (720 bei den Öffis, 1080 bei Servus) zurecht
    kommt, mit den "niedrigeren" jedoch Probleme hat - kein Defekt vorliegen können? Alternativ müsstest Du mal bei Deinem Kabelanbieter nachhören ob der aktuell Probs bei der Übertragung der SD-Sender hat.

    Du kannst den Hinweisen von Profis wie glotze & burnhoven
    ruhig Glauben schenken...

  9. #9
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Schwierig zu beantworten. Bei den öffentlichen HD-Sendern (1280 x 720 Pixel) muss das Bild nicht so sehr hochskaliert werden wie bei den SD-Sendern (720 x 576 Pixel). Das wird es aber nicht sein. Wahrscheinlicher ist es, dass der Deinterlacer die Ursache ist. Das HD wird progressiv (nur Vollbilder) gesendet. Das SD wir interlaced (Halbbilder) gesendet und der TV muss die fehlenden Halbbilder berechnen. Das macht der Deinterlacer, bei HD hat der Kaffeepause.

    Die Privaten Sender senden ihre HD-Programme in FullHD (da hat der Skalierer Pause, aber nur wenn Bildschirmränder auf 0 sind), aber sie senden ebenfalls interlaced, hier arbeitet der Deinterlacer wieder. Das nützt dir aber nichts, weil du es nicht testen kannst.

    Kannst du den TV nicht mit anderen Signalen füttern? Video über USB zum Beispiel. Oder einen Kabel-Receiver ausborgen und die Programme über HDMI zuspielen. Oder bei Bekannten mit Sat-Empfang die Kiste mal ranhängen.

  10. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    up&down (01-24-2014)

  11. #10
    Bronze Member
    Points: 489, Level: 5
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    13
    Points
    489
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    danke für eure Tips.
    Ich habe gerade bei Kabel BW angerufen. Die messen mal die Leitung durchl.
    Glotze, ja ich habe einen Kabel Receiver, den kann ich über Scart ranhängen. Alternativ noch eine Trekstore Movie Station (usb Festplatte).
    Wenn das Problem mit dem flackern wieder auftritt, dann werde ich mal die anderen Geräte ranhängen.
    Nur zum Verständnis. Wenn das flackern dann über den kabel receiver oder die usb festplatte auch nicht weg ist, das würde darauf deuten, dass der TV einen Defekt hat
    Und wenn das flackern dann weg wäre würde das bedeuten, dass es eher am Kabelanschluss liegt.
    Sehe ich das so richtig, oder habe ich da einen Denkfehler drin?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •