Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    New Member
    Points: 517, Level: 5
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    517
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    40PFL8008S direkt an die Wand montieren?

    Hallo,

    kann man o.g. Gerät mit ca. 1 cm Abstand an die Wand montieren ohne dass die Anschlüsse stören?

    Habe das Gerät noch nicht!

    Besten Dank.

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 11.552, Level: 32
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 398
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.894
    Points
    11.552
    Level
    32
    Danke
    1.466
    Thanked 877 Times in 640 Posts
    Also bei meinem 47PFL6067 wuerde es funktionieren... sofern
    ich nur die HDMI - Anschluesse nutze. Schau Dir doch mal im
    Net die Rueckseite Deines Zukuenftigen an.

    Mal abgesehen von der technischen Machbarkeit: Den Ton des
    TV kannst Du anschliessend wohl in die Tonne treten...

    EDIT:

    Wie Du das Teil befestigen willst ist (zumindest mir) raetselhaft.

    Geändert von up&down (01-24-2014 um 07:17 PM Uhr) Grund: Optik

  3. #3
    New Member
    Points: 517, Level: 5
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    517
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das ist überhaupt kein Problem. Es gibt Halterungen ab 8 mm Wandabstand.

    http://www.peerlessmounts.de/monitor...lws210-bk.html

    Aber du hast Recht, an den Ton habe ich gar nicht gedacht.
    Was für einen Wandabstand sollte man da mindestens einhalten?

    Danke.

  4. #4
    New Member
    Points: 517, Level: 5
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    517
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das ist überhaupt kein Problem. Es gibt Halterungen ab 8 mm Wandabstand.

    http://www.peerlessmounts.de/monitor...lws210-bk.html

    Aber du hast Recht, an den Ton habe ich gar nicht gedacht.
    Was für einen Wandabstand sollte man da mindestens einhalten?

    Danke.

  5. #5
    New Member
    Points: 517, Level: 5
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    517
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von up&down Beitrag anzeigen


    Wie Du das Teil befestigen willst ist (zumindest mir) raetselhaft.

    Da hier wohl Links zu kommerziellen Seiten zensiert werden, nur soviel: Es gibt Halter für Wandmontagen ab 8 mm.

    Aber du hast Recht. An den Ton habe ich gar nicht gedacht. Was für einen Mindestabstand sollte man den einhalten, damit der Ton noch einigermaßen passabel ist. Im Tonmenü kann man ja zumindest einstellen ob Wandmontage oder auf Standfuß.

  6. #6
    Superuser
    Points: 8.841, Level: 28
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 509
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.576
    Points
    8.841
    Level
    28
    Danke
    13
    Thanked 597 Times in 472 Posts
    Wenn du was verstehen willst, musst du den TV mit der Vorderseite an die Wand schrauben. Egal, ob 1, 2, 3, 4, 5 cm von der Wand weg. Da muss Quark rauskommen. Das sagt doch der gesunde Menschenverstand. Denk mal über eine separate Audiowiedergabe nach.

  7. #7
    New Member
    Points: 517, Level: 5
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    8
    Points
    517
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Wenn du was verstehen willst, musst du den TV mit der Vorderseite an die Wand schrauben. Egal, ob 1, 2, 3, 4, 5 cm von der Wand weg. Da muss Quark rauskommen. Das sagt doch der gesunde Menschenverstand. Denk mal über eine separate Audiowiedergabe nach.
    Es gibt ja extra eine Einstellung im Audiomenü -> 'Wandmontage', also solltes es doch einigermaßen funktionieren. Im übrigen habe ich 2 andere LCDs von Philips auf dem Standfuß, auch da wird nicht nach vorne abgestrahlt und trotzdem ist die Tonqualität durchaus brauchbar.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 11.552, Level: 32
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 398
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.894
    Points
    11.552
    Level
    32
    Danke
    1.466
    Thanked 877 Times in 640 Posts
    Ob die Philipse einen Abstand von 1cm in ihre Ueberlegungen einbezogen haben... ?

    Geändert von up&down (01-25-2014 um 07:43 PM Uhr)

  9. #9
    Diamond Member
    Points: 11.552, Level: 32
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 398
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.894
    Points
    11.552
    Level
    32
    Danke
    1.466
    Thanked 877 Times in 640 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Wenn du was verstehen willst, musst du den TV mit
    der Vorderseite an die Wand schrauben. .
    Der war gut... fast überlesen.

  10. #10
    Superuser
    Points: 8.841, Level: 28
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 509
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.576
    Points
    8.841
    Level
    28
    Danke
    13
    Thanked 597 Times in 472 Posts
    Ein Flachbildfernseher heißt Flachbildfernseher, weil Flachbildfernsehergehäuse und Flachbildfernseherton flach sind. Da die flachen Flachbildfernseherlautsprecher ihren flachen Ton nach hinten abstrahlen, wird es noch ein bisschen komplizierter. Der Schall wird von der Wand reflektiert. Und vor der reflektierenden Wand wohnt der Flachbildfernseher. Je näher der TV an der Wand wohnt, desto komplizierter wird es. Da kann kein ordentlicher Ton vorn rauskommen. Schraub die Kiste an die Wand und plane eine separate Audiowiedergabe mit Lautsprechern, die direkt nach vorn schallen, ein.
    Es gibt ja extra eine Einstellung im Audiomenü -> 'Wandmontage', also solltes es doch einigermaßen funktionieren.
    Ja, die Einstellung gibt es. Der Einohrige ist der König unter den Tauben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •