Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    New Member
    Points: 375, Level: 4
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    375
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Problem mit Soundbar HTL4110

    Hallo,

    Neues zur Soundbar HTL4110.
    Nachdem ich einige Zeit Ruhe hatte mit dem Tonproblem, trat es am Montagabend wieder auf. Nach ca.30-40-Minuten
    war wieder dieses tickern zu hören. Ich habe dann HDMI-ARC im Fernsehmenü deaktiviert und auf coaxial umgeschaltet.
    Das tickern war weg. Ich habe dann für ca. 1 Std. unterbrochen. Habe dann meinen Sony Blue-Rayplayer angeschaltet,
    um eine DVD zu sehen. Nach dem einschalten des Blue-Rayplayers schaltete die Soundbar auf HDMI-ARC. Im Fernsehmenü
    war aber HDMI-ARC noch deaktiviert. Sehr merkwürdig!!! Habe dann am Dienstagabend im Fernsehmenü auch EasyLink
    deaktiviert und bleibe jetzt erstmal bei dieser Einstellung (EasyLink aus - Tonausgang über Coaxial).
    Vielleicht stören sich EasyLink und HDMI-ARC?

    Grüße Rellau

  2. #2
    Superuser
    Points: 8.251, Level: 27
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 499
    Overall activity: 69,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.437
    Points
    8.251
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 559 Times in 441 Posts
    Was heißt denn für 1 Std. unterbrochen?
    Wenn du am TV HDMI-ARC ausschaltest, den TV danach erst mal in Standby schicken, damit das wirkt. Wenn du auf Coaxial (also an der Soundbar die Eingangsquelle) umschaltest, dann ist es wurscht, ob EasyLink und oder HDMI ARC ein/aus. Du könntest genauso gut das HDMI-Kabel abziehen.

    Und bei der HDMI-Verbindung geht HDMI ARC nur bei eingeschaltetem EasyLink.

  3. #3
    New Member
    Points: 375, Level: 4
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    375
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Unhappy Tonproblem Philips HTL 4110B/12

    Hallo zusammen,

    Ich habe sehnsüchtig auf das neue Update V50 für die Soundbar HTL 4110B gewartet. Ich hatte gehofft, daß mein Soundproblem
    (sich steigerndes Tickern) damit gelöst ist. Konnte aber keine Verbesserung feststellen. Soundproblem besteht immer noch. An den letzten Tagen sogar täglich, was vorher nicht der Fall war. Habe bei beiden Anschlußmöglichkeiten HDMI-ARC und COAX das Problem. Habe die Soundbar am 28.11.2013 bei Mediamarkt gekauft und möchte sie am liebsten umtauschen, da mich schon 4 Monate dieses Problem nervt. Nur wie mache ich meinem Händler dieses Problem verständlich, da es ja nicht sofort vorführbar ist.
    Ich würde gerne von Philips ( Tino ) eine Stellung zu diesem Problem wissen.

    Gruß Rellau

  4. #4
    Superuser
    Points: 47.943, Level: 67
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 407
    Overall activity: 96,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.402
    Points
    47.943
    Level
    67
    Danke
    345
    Thanked 471 Times in 391 Posts
    Tachchen,

    hast du ein Werksreset gemacht?

    Toengel@Alex

  5. #5
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo rellau,

    richtig, setz die Anlage erstmal auf Werkseinstellungen zurück. Denkst du, dass du uns ein Video schicken kannst, auf dem das Verhalten zu erkennen ist?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  6. #6
    New Member
    Points: 375, Level: 4
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    375
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Unhappy Problem mit Soundbar HTL 4110

    Hallo Tino,

    ich habe wie vorgeschlagen die Soundbar auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Zuerst dachte ich, das Tonproblem wäre behoben, weil das Tonproblem an dem Abend nach dem Reset nicht auftrat.
    Am nächsten Tag habe ich meinen Fernseher mit der Soundbar zusammen gestartet und stellte fest, dass über HDMI-ARC-Anschluß kein Ton vorhanden war. Umgeschaltet auf COAX war der Ton vorhanden. Nach mehrmaligen an-und ausschalten der beiden Geräte hatte ich auch über HDMI-ARC wieder einen Ton. Dieses Problem habe ich seit dem Reset jeden Abend. Über den COAX-Anschluß
    habe ich sofort einen Ton, über HDMI-ARC erst nach mehrmaligen an-und ausschalten der beiden Geräte. Habe die Soundbar auch für einige Minuten vom Netz genommen, aber es hat sich nichts geändert. Habe jetzt zum alten Tonproblem ( tickern) auch noch das Problem, dass über HDMI-ARC beim Starten des Fernsehers ( Philips 32 pfl 5008k12) der Ton erstmal stumm ist. Beide Geräte
    -Fernseher und Soundbar- haben die aktuellen Updates.
    Habe auch versucht das Tonproblem ( tickern ) mit meiner Digitalkamera zu dokumentieren.
    Ich bin jetzt langsam genervt von der Soundbar und möchte sie gerne umtauschen.
    Kann ich sie bei meinem Händler ( Media Markt ) tauschen oder soll ich sie direkt an Philips schicken?

    Viele Grüße Rellau

  7. #7
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo rellau,

    es tut mir leid, dass dieses seltsame Tonproblem bei dir immer noch auftritt. Welche der hier aufgeführten RESET-Versionen hast du durchgeführt? Wir stehen bereits mit der Entwicklung in Kontakt um hier eine Lösung zu finden, diesbezüglich wäre eine Videodokumentation des Verhaltens extrem hilfreich.

    Bitte poste zukünftige Antworten dazu in dieses Thema und nicht in Neue, ich habe deine letzten 2 Themen dazu hier zusammengefügt. Vielen Dank.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  8. #8
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Nachtrag: beschreib bitte auch mal, wie HTL, TV und Blu Ray Player miteinander verbunden sind und ob noch andere Geräte angeschlossen sind.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  9. #9
    New Member
    Points: 375, Level: 4
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Points
    375
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Tino,

    ich habe Reset 1 und Reset 2 ausgeführt, beide Versionen funktionieren bei mir. Danach hatte ich das Problem, daß ich über HDMI-ARC keinen Ton hatte. Dieses Problem tritt jetzt nicht mehr auf.
    Der Fernseher ist mit der HTL über HDMI-ARC (Fernseherausgang HDMI 1 ARC-Anmschluß) und über COAX angeschlossen. Am Fernseher sind noch ein Blue-Ray-Player (Fernseherausgang HDMI 2),ein
    DVD-Recorder über SCART und Apple-TV ( Fernseherausgang HDMI-Seite) angeschlossen.
    Im Fernseher ist EASYLINK-Autostart aktiviert.
    1. Fernseher wird mit FB gestartet. ( Bild und Fernseherton vorhanden)
    2. HTL startet automatisch
    3. Anzeige im Fernseher mit HDMI 1 verbinden (Fernseherton schaltet ab)
    4. Anzeige im Fernseher ARC aktiv ( diese Anzeige erscheint dreimal)
    danach Tonausgabe über HTL.
    Wie soll ich dir die Videodokumentation schicken?

    Viele Grüße Rellau

  10. The Following User Says Thank You to rellau For This Useful Post:

    Philips - Tino (04-14-2014)

  11. #10
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo rellau,

    vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Du hast eine PN mit der eMailadresse geschickt bekommen, an die du die Datei schicken kannst.

    Ich habe dich richtig verstanden, das Tonproblem tritt nach den beiden Resets immer noch auf, richtig?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •