Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    JPG-Formatsprobleme

    Hallo Forumfreunde

    Ich besitze seit kurzem ein 40PFL8008- TV-Gerät. Ich wollte meine Fotos, die auf einem USB-Memory-Stick gespeichert sind anschauen. 90% der Bilder kann ich als Diaschau anschauen. Aber bei einigen davon erscheint immer eine Meldung "Datei kann nicht gelesen/gefunden werden". Das Bild wird jedoch im Miniaturformat der Datei richtig angezeigt.
    Aus dem angezeigten Name der fehlerhafte Datei, dass xxx.jpg in Kleinschrift angezeigt in Gegensatz zu den anschaubaren Dateien wo es in Grossschrifft dargestellt wird, nehme ich an, dass diese Dateien durch Adobe Fotoshop oderLightroom bearbeitet wurden. Aber wo könnte das Problem sein, den auf alle PCs auf denen ich das selbe anschauen will habe ich nie solchen Ereignisse.
    Könnt ihr mich beraten? Danke.
    Badgui

  2. #2
    Platinum Member
    Points: 9.145, Level: 28
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 205
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdrive
    Awards:
    Frequent Poster
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision - Philips 42PFL7008
    Beiträge
    601
    Points
    9.145
    Level
    28
    Danke
    961
    Thanked 356 Times in 255 Posts
    Hallo,
    auch mein TV kann manche jpg's nicht anzeigen!
    Ist das ein reklamierbarer Mangel?

  3. #3
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Ich bin jetzt zu faul zum Testen. Der Medienplayer im TV akzeptiert nicht alles, was bei JPG geht. In Photoshop gibt es beim Speichern im JPG-Format die Menüpunkte Baseline (Standard) bzw. Baseline optimiert bzw. Mehrere Durchgänge. Aus dem hohlen Kopf behaupte ich mal, es funktioniert nur beim ersten Menüpunkt.

  4. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    badgui (01-26-2014)

  5. #4
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze

    Danke für dein Tipp. Ich habe es nun versucht und tatsächlich ist dieses Baseline optimiert schuld an meine Probleme. Mit Menüpunkt Baseline (Standard) läuft es einwandfrei.
    Habe nun jede Menge Arbeit, um dies alles zu korrigieren
    Ich bin schon sehr über diese Einschränkung(die an einer SW-Fehler grenzt) meines neuen Philips-Fernseher enttäuscht.

  6. #5
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    In Photoshop gibt es doch den Menüpunkt Mehrere Dateien verarbeiten und darin den Menüpunkt Dateien konvertieren in.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •