Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Moderator
    Points: 5.335, Level: 21
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 215
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.872
    Points
    5.335
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 77 Times in 77 Posts
    Hallo René,

    wenn du den Zylinder an der Brühgruppe nach oben schiebst, siehst du den roten Gummi dann noch?

    Lieben Gruß
    Cindy

  2. #12
    New Member
    Points: 33, Level: 1
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 17
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    7
    Points
    33
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy,

    ich musste erstmal prüfen was du meinst. Also ich sehe den Ring noch minimal, wenn ich von oben reingucke. ich habe gestern auch nochmal mehrfach die Brühgruppe gereinigt.
    Gestern war es sogar nochmal so das ich sie sauber gemacht habe und dann einen kaffee durchlaufen ließ. Daraufhin war nach 1 Kaffee schon die Anzeige "Satzbehälter leeren", da schon wieder alles matsch daneben ging

  3. #13
    Moderator
    Points: 5.335, Level: 21
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 215
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.872
    Points
    5.335
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 77 Times in 77 Posts
    Hallo René,

    kannst du bitte den Zylinder im Inneren etwas fetten und auch den roten Gummi? Leerst du denn den Satzbehälter, wenn die Maschine an ist und lässt du ihn auch eine Weile draußen, damit die Maschine registrieren kann, dass der Behälter geleert wird?

    Lieben Gruß
    Cindy

  4. #14
    New Member
    Points: 155, Level: 2
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7
    Points
    155
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    also auch ich habe seit 3 Wochen die Saeco HD8856, bin auch eigentlich vom Geschmack sehr zufrieden damit. Aber auch bei uns wie bei Rene....der Kaffeesatzt ist nur Matsch. Trotz unterschiedlichen Versuchen mit den Einstellungen , Mahlgrad usw. ist es bis heute noch nicht gelungen das der Kaffeesatz schön fest ist.
    Habe die Brühgruppe auch gereinigt, gefettet ( obwohl erst 3 Wochen alt ) und alles läuft so wie es sein soll, es bewegt sich alles sehr leicht.
    Habe schon ziemlich viele Beiträge auch in anderen Foren gelesen, zu einem positiven Ergebnis kam ich noch nicht und bin momentan ratlos.

    Schönen Gruss, Udo

  5. #15
    New Member
    Points: 58, Level: 1
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    58
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich habe auch seit ca. 6 Wochen die Maschine. Die ersten Wochen lief Sie einwandfrei.
    Trotz regelmäßiger Reinigung habe ich in der Zwischenzeit das gleiche Problem. Die Maschine erzeugt nur noch Matsch. Ich habe Sie jetzt schon mehrmals nach dem ersten Kaffee geöffnet und nachgeschaut. Der Matsch hängt ja überall. Wenn ich da nur dran denke, dass der nächste Kaffee mit den Überresten des Matsches vermischt wird, da vergeht mir das Kaffee trinken.
    Kann da einer helfen?

  6. #16
    Moderator
    Points: 5.335, Level: 21
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 215
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.872
    Points
    5.335
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 77 Times in 77 Posts
    Hallo Kugel,

    kannst du bitte folgende Einstellung testen?


    • Das SBS ganz aufdrehen (ganz nach links)
    • Den Mahlgrad schrittweiße feiner stellen
    • Die Kaffeestärke über die Aroma Funktion auf die höchste Stufe stellen (3 Bohnen)


    Lieben Gruß, Cindy

  7. #17
    New Member
    Points: 155, Level: 2
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7
    Points
    155
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy,

    ich habe jetzt mal diese Einstellungen bei mir probiert. Die Pellets sind nun schön rund in Form und schon fester, ( zwar noch nicht so ganz fest...wenn ich sie anfasse fallen sie gleich auseinander, aber wenigstens habe ich keinen Matsch mehr). Was mir aber auch noch auffällt..wenn der Kaffee vorne rausläuft kommt rechts ein schöner Strahl und links kommt er nur tröpfchenweise raus..ist ja auch nicht normal..kannst du mir sagen woran dies liegt ??

    LG, Udo

  8. #18
    Moderator
    Points: 5.335, Level: 21
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 215
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.872
    Points
    5.335
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 77 Times in 77 Posts
    Hallo Udo,

    hast du denn deine Maschine schon entkalkt und den Kaffeeauslauf mit einem Pfeifenreiniger gesäubert?

    Lieben Gruß, Cindy

  9. #19
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Interessante Einträge. Ich hatte mit meiner alten Saeco auch nie Probleme, ebenso nicht mit der "Neuen", bis sie nach 2 Jahren! einen Fehler mit der Brühgruppe anzeigte und nicht mehr ging. Habe sie dann für 150.-Euro reparieren lassen (keine Ahnung was defekt war) und seither produziert sie auch nur noch Matsch. Habe alles Mögliche ausprobiert, aber es ändert sich nichts. Antwort des Philips- Kundenservice: Der Kaffee ist ein Naturprodukt... heißt wohl, da kann man nichts machen.

    Liebe Gruesse Feli

  10. #20
    Superuser
    Points: 46.797, Level: 66
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 153
    Overall activity: 93,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.353
    Points
    46.797
    Level
    66
    Danke
    339
    Thanked 438 Times in 367 Posts
    Tachchen,

    ich habe das Problem ja auch schon seit Jahren: http://www.supportforum.philips.com/...t=toengel+8856

    Woran kann es denn liegen, wenn selbst beim Einschalten/Ausschalten und dem damit verbundenen Spülvorgang bereits Wasser in den Restebehälter läuft?

    Toengel@Alex

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •