Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Fernseher mit Netzwerkplatte verbinden

    Hallo zusammen,

    ich habe neu einen 42PFL6158 gekauft und möchte diesen mit meiner Netzwerkplatte verbinden (WD Live Book). Darauf läuft ein Twonky (Ver 5.1.9).

    Der Fernseher erkennt auch, das ein Twonky server da ist, aber keine Inhalte. Auf der Platte habe ich den Fernseher eigentlich freigegeben.

    Kann mir einer helfen? Gibt es auch die Möglichkeit, direkt auf die Netzwerkplatte aufzunehmen?

    Danke und Gruß,
    Sepp

  2. #2
    Gold Member
    Points: 2.384, Level: 13
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 63,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    285
    Points
    2.384
    Level
    13
    Danke
    5
    Thanked 48 Times in 35 Posts
    Aufnahmen sind nur über per USB angeschlossene Festplatten möglich.

  3. The Following User Says Thank You to Larix For This Useful Post:

    Sepp-Wurzel (02-03-2014)

  4. #3
    Superuser
    Points: 9.353, Level: 29
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 597
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.791
    Points
    9.353
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    Sind denn die Verzeichnisse auf der Festplatte zum Streamen freigegeben, oder ist das gar nicht notwendig, also automatisch immer so?

    Den Twonky mal zurücksetzen.

  5. #4
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke mal.

    Das Aufnahmen nur aus USB gehen, hatte ich schon schwer befürchtet....schade.

    Was den Twonky angeht, so habe ich den schon ein paar mal zurückgesetzt und den Fernseher (und auch meinen Laptop) freigegeben. Ich hab jetzt nur gesehen, das es hier noch eine Art erweiterte Einstellung gibt (klickklack). Werde das heut abend mal ausprobieren.

  6. #5
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke mal für die Antworten. Ich hab dann gestern rausgefunden, das man noch in ein erweitertes Twonky-Menü kommen muss. Jetzt gehts.

  7. #6
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    wie beschrieben habe ich ein WD Livebook NAS mit Twoky-Server (Ver 5.1.9) per LAN am Fernseher hängen.

    Hier habe ich das Problem, das ich jedes mal, wenn ich auf das NAS zugreifen möchte, den Twonky-Server neu starten muss. Andernfalls werden keine Inhalte erkannt. Weiß jemand, wie ich diesem Gerät beibringen kann, das es die freigegebenen Inhalte des NAS immer erkennt?

    In den erweiterten Einstellungen habe ich bereits 3 Verzeichnise freigegeben, auch habe ich eine Freigabe für den Fernseher erstellt (mittels MAC-Adresse und als Philips-TV).

    Jetzt weiß ich aber nicht mehr weiter.

    Herzlichen Dank,
    Sepp

  8. #7
    Superuser
    Points: 9.353, Level: 29
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 597
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.791
    Points
    9.353
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    Der Twonky-Server wird aber erkannt, nur die Inhalte erst nach einem Neustart des Twonky-Servers?

    Beim Freigeben der Ordner musstest du die Daten für den TV manuell eingeben? Der Twonky-Server hat den TV mit seiner IP und MAC nicht alleine gefunden?

    Gibt es in den erweiterten Einstellungen die Menüpunkte Bei NIC-Änderungen neu Starten und Intervall für erneutes Scannen?

  9. #8
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    danke für die Hilfe. Ja wenn ich am Fernseher auf Netzwerk gehe, erkennt der Fernseher den Twonky, aber Inhalt erst nach Neustart.

    In den Einstellungen des Twonkyserver habe ich den TV manuell mit MAC eingegeben. Es ist aber auch angeklickt, das neue Geräte automatisch freigegeben werden. Habs auch mal als Bild angehängt.

    Die NIC-Einstellung gibt es und ist aktiviert.

    http://www.myimg.de/?img=Endgerte4bf13.jpg

  10. #9
    New Member
    Points: 658, Level: 6
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    6
    Points
    658
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    danke für die Hilfe. Ja wenn ich am Fernseher auf Netzwerk gehe, erkennt der Fernseher den Twonky, aber Inhalt erst nach Neustart.

    In den Einstellungen des Twonkyserver habe ich den TV manuell mit MAC eingegeben. Es ist aber auch angeklickt, das neue Geräte automatisch freigegeben werden. Habs auch mal als Bild angehängt.

    Die NIC-Einstellung gibt es und ist aktiviert.

    http://www.myimg.de/?img=Endgerte4bf13.jpg

  11. #10
    Superuser
    Points: 9.353, Level: 29
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 597
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.791
    Points
    9.353
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    Und wie lange erkennt der TV dann den Inhalt? So lange der TV an ist, egal, ob du zwischendurch eine andere Quelle am TV nutzt?

    Wenn der TV dann nach einem Serverneustart den Inhalt anzeigt und du nichts weiter tust, keine andere Quelle anwählst, keine NAS-Medien abspielst, wie lange zeigt er dann den Inhalt an? So lange der TV an ist? Also z.B. auch noch nach einer Stunde?

    Wenn du den TV einschaltest und sofort Netzwerk anwählst, auch da keine Inhaltanzeige?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •