Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 29,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    PS3 über HDMI ohne externe Tonausgabe

    Hallo liebe Technikfreaks,

    bin seit gestern stolzer Besitzer eines 55PFL4508. Klasse TV, der mir (fast) Riesenspaß macht.

    Nun mein Problem:

    Bis gestern hing an gleicher Stelle ein Toshiba Regza 46XV635D, angeschlossen waren :

    HDMI 1 : Sat Empfänger von Sky
    HDMI 2 : Bose 3-2-1 als Audioausgabegerät für TV und PS3
    HDMI 3: Playstation 3


    Ich Techniklaie war also der Meinung - Toshiba von der Wand, Philips an die gleiche Stelle, eben die 3 HDMI stecken und alles wäre wieder toll - FAST !!!!!!
    Alles TOP nur die TONausgabe der PS3 funzt nicht mehr wie gewohnt über die Bose sondern ausschliesslich über die Fernsehlautsprecher.
    Im Fernsehmenü alles probiert aber funzt nicht - bin mit meinem Latein am Ende.

    Hat hier jemand eine Idee !?!

  2. #2
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hallo dezi,

    sind die 3 Geräte (Sky, Bose und PS3) untereinander verbunden?
    Oder nur an dem TV per HDMI?

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 29,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    vielen dank für Ihre prompte Antwort, Bose und Sky Receiver sind untereinander verbunden und gehen dann noch jeweils einzeln an HDMI des TV, Problemkind PS3 nur per HDMI zum TV , habe auch schon an HDMI 2 und 3 getauscht und gestern aktuelle Software auf den Fernseher geladen, nichts hilft - wie gesagt kabeltechnisch EXAKT die gleiche Konfiguration wie am Vorgerät (Toshiba Regza 635D) und da lief der Ton der Playstation dann über Bose am Ausgang "CBL-SAT" während der Fernsehreceiver Sky über den Bose Ausgang "TV" Ton lieferte.
    Bild der PS3 sowohl an HDMI2 als Auch an HDMI3 des Philps top aber eben KEIN TON.

  4. #4
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    in dem Fall muss der TV via ARC den Ton der PS3 an die BOSE Anlage liefern.
    Dafür muss die BOSE an HDMI1 Stecken.
    Nur dieser Anschluss liefert Ton vom TV zur Bose Anlage.

    Dann (eventuell) an der Bose Anlage noch sicherstellen, dass diese als TV Audioeingang HDMI-ARC aktiv hat.

    Sky Receiver und PS3 können an den HDMi Anschlüssen 2/3 verteilt werden.

    Da der Sky Receiver direkt mit der BOSE verbunden ist, würde der Ton hier ja immer abgespielt, selbst wenn der TV aus ist.
    Für eine Optimale Audiowiedergabe (BluRay) auch von der PS3, würde ich eine ähnliche verkabelung auch zwischen der PS3 und der BOSE Anlage empfehlen. (sofern möglich)

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 29,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down

    Leider unverändert - wo sitzt bloß der Bock !?

  6. #6
    Superuser
    Points: 7.005, Level: 24
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 91,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.142
    Points
    7.005
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Wenn du die Verbindung Sky-Receiver-Bose totmachst, bekommt die Bose-Anlage dann den Ton des TV-Programms vom TV?

  7. #7
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    zuerst die Frage von glotze und hinten dran, was sagt denn die Bose Anlage zu ARC?
    Erkennt die Bose Anlage den TV.

    Ganz kurz: "geht nicht" oder "unverändert" sind jetzt nicht gerade so aufschlussreiche Beschreibungen .

    Thomas
    Forum Moderator

  8. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    dezi4508 (02-10-2014)

  9. #8
    Superuser
    Points: 7.005, Level: 24
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 91,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.142
    Points
    7.005
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Es kann nicht funktionieren. Der HDMI-Anschluss an der Bose-Anlage ist nur ein Video-Ausgang, um den TV als System-Monitor für die Bose-Anlage zu benutzen.

    Der CBL/Sat-Anschluss ist ein coaxialer digitaler Audioeingang. Entweder ein coaxiales Audiokabel von PS3 zu Bose, wie mit dem Toshiba, oder eine optische Audioverbindung vom TV zur Bose-Anlage.

  10. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    dezi4508 (02-10-2014)

  11. #9
    New Member
    Points: 37, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 29,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    37
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @ Philips-Thomas : Thanks

    Hallo Glotze,

    das ist ja gerade das komische - am Toshiba funktionierte GENAU DIESE KONFIG OHNE zusätzliche Kabel.

    Aber das mit dem optischen Kabel erscheint mir die einfachste Lösung für mich Laie, PS3 hat keinen COAX Anschluss, werde morgen mal einkaufen gehen und dann hoffentlich morgen abend Vollzug melden können. Vielen Dank auf jeden Fall erst einmal.

    Schönen Abend,

    Gruß
    Dezi

  12. #10
    Bronze Member
    Points: 458, Level: 5
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    33
    Points
    458
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Die Lösung ist:
    Den Coaxial Ausgang des TV (Sschwarzer Chinchanschluss) mit den Coaxial Eingang vom Bose verbinden.
    Der TV gibt dann die HDMI angeschlossenen Geräte an den Bose weiter.
    Für DTS muss man jedoch die PS3 direkt mit einem optischen Kabel verbinden.

  13. The Following User Says Thank You to Hardy For This Useful Post:

    dezi4508 (02-11-2014)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •