Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass wenn man die Kommunikationsart ändert, also von WLAN auf LAN und ggf. zurück, wird angezeigt, dass die HDD nicht angeschlossen sei und man die HDD neu einrichten kann. Bricht man dies ab, funktioniert die HDD zur Aufnahme weiterhin.

Das passiert auch, wenn man von LAN auf LAN wechseln kann. So habe ich zwar gestern einen Workaround gehabt um die Festplatte nochmal neuzuformatieren, richtig kann das meiner Meinung nach aber nicht sein. Vor allem nicht, wenn man an die ganzen unerfahrenen Benutzer denkt und die die Meldung so interpretieren, dass die Festplatte zwingend neu formatiert werden müsse.

Daten: 42PFL6158K/12
SW: 173.45