Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Gold Member
    Points: 2.061, Level: 12
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    262
    Points
    2.061
    Level
    12
    Danke
    5
    Thanked 41 Times in 29 Posts

    Wechsel von WLAN auf LAN - HDD formatieren?

    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass wenn man die Kommunikationsart ändert, also von WLAN auf LAN und ggf. zurück, wird angezeigt, dass die HDD nicht angeschlossen sei und man die HDD neu einrichten kann. Bricht man dies ab, funktioniert die HDD zur Aufnahme weiterhin.

    Das passiert auch, wenn man von LAN auf LAN wechseln kann. So habe ich zwar gestern einen Workaround gehabt um die Festplatte nochmal neuzuformatieren, richtig kann das meiner Meinung nach aber nicht sein. Vor allem nicht, wenn man an die ganzen unerfahrenen Benutzer denkt und die die Meldung so interpretieren, dass die Festplatte zwingend neu formatiert werden müsse.

    Daten: 42PFL6158K/12
    SW: 173.45

  2. #2
    Superuser
    Points: 8.822, Level: 28
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 528
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.571
    Points
    8.822
    Level
    28
    Danke
    13
    Thanked 596 Times in 471 Posts
    Diese Sperenzien kenne ich auch beim Wechsel zwischen LAN und W-LAN. Nur meine Flimmerkiste hat noch nie eine Festplatte gesehen und das ist gut so. Das hindert die transzendente Software aber nicht daran, mir das Formatieren der imaginären Festplatte vorzuschlagen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •