Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation HTL4110B/12 Sound Delay (?) mit Playstation 4

    Hallo Forum.

    Ich hab schon das halbe Internet nach einer Lösung für mein Problem durchkämmt und bin langsam am verzweifeln.
    Vorgestern hab ich mir die Soundstage gekauft und an meinem TV (Philips 40PFL3107K/02) in Betrieb genommen. Funktionierte direkt super beim Fernsehen. Dann der Anschluss an meine Playstation 4: Nur Probleme. Ich hab die Soundstage per HDMI ARC verbunden und habe extreme Delays im Sound während der Konsolen Nutzung. Im Menu der PS4 ist das so schlimm, das der Sound oszilliert klingt. Bei der Nutzung von Watchever, beim Spielen oder Blu-Ray gucken hinkt die Tonwiedergabe ebenfalls so stark hinterher, das der Sound nicht Lippensynchron ist. Heute hab ich mir dann ein Optisches Kabel gekauft, weil ich dachte, die Verzögerung kommt eventuell durch die Einschleifung des TVs - Pustekuchen. Gleiches Problem. Der Ton ist darüber hinaus auch ein ganzes Stück leiser, als beim Fernsehen.

    Was mache ich falsch, oder ist meine Soundstage kaputt? Neue Firmware ist installiert.
    Hilfe!

    Viele Grüße

  2. #2
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Die Soundstage hat keinen Menüpunkt für Audioverzögerung.

    Wenn der Ton über das optische Kabel bei der Direktverbindung leiser ist, ist im TV Digitales Ausgabeformat (Toneinstellungen) auf Stereo statt auf Mehrkanal gestellt. Der TV rechnet den Dolby-Ton in Stereo um und gibt ihn dann über HDMI-ARC so weiter, da ist es etwas lauter. Bei Mehrkanal gibt der TV den Dolby-Ton weiter und es wird genau so leise, wie bei der optischen Direktverbindung.

    Die optische Direktverbindung brauchst du sowieso unabhängig von Problemen, weil der TV keinen DTS-Ton durchschleifen kann.

    Wie ist es am TV? Sind da Bild und Ton von der PS4 synchron? Wie ist die PS4 am TV angemeldet, Spielkonsole oder BlurayPlayer? BlurayPlayer wäre besser und in den Smart-Bild/Picture-Einstellungen nicht die Option Spiel (außer wenn du spielen willst) wählen.

    Der TV hat noch den Menüpunkt Home/Einstellungen/TV-Einstellungen/Ton/Tonverzögerung. Testen. Bringt aber nichts bei der optischen Direktverbindung zwischen PS4 und Soundstage.

  3. #3
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Am TV selber sind Bild und Ton komplett synchron, da gibt es absolut keine Probleme. Ich hab auch im Fernseh-Modus nochmal genauer getestet und auch da tritt eine gewisse Verzögerung auf. Allerdings ist diese zwar nervig aber nicht ganz so schlimm wie an der PS4, wo teilweise der Sound komplett verzerrt wird.

    Die PS4 ist als Konsole angemeldet, Bluray Modus probiere ich noch aus - glaube aber nicht, dass das Problem dadurch behoben wird. Scheint doch etwas allgemeiner in der Interaktion TV->SoundStage zu liegen....

    "Der TV hat noch den Menüpunkt Home/Einstellungen/TV-Einstellungen/Ton/Tonverzögerung. Testen. Bringt aber nichts bei der optischen Direktverbindung zwischen PS4 und Soundstage." - Hab ich getestet, dadurch wird der Ton aber nur noch weiter verzögert.

  4. #4
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Im Spiele-Modus wird jede Bildnachbearbeitung deaktiviert. Da ist das Bild sozusagen besonderns schnell auf der Mattscheibe.

    [Sound und Bildschirm] > [Audioausgabe-Einstellungen] > [Audioformat (Priorität)]. Die Standardeinstellung ist [Lineare PCM].
    Das ist aber Kacke. Was bietet die PS4 noch an bzw. was hast du eingestellt?

  5. #5
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab bei den Audioformaten bei der PS4 noch Bitstream (Dolby) und Bitstream (DTS) zur Auswahl. Mittlerweile fällt das Audio Delay aber tatsächlich auch bei normaler Fernsehnutzung auf. Blu-Rays gucken macht dabei überhaupt keinen Spaß. Wirklich sehr schade, ich hoffe es gibt eine Lösung hierfür, denn der Sound überzeugt mich eigentlich total... Wenn das so weiter geht bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig, als das Gerät zurück zu bringen.

    edit: Eingestellt ist momentan Audio Output (Primär) via HDMI OUT (andere Option ist Digital Out Optical) und Bitstream (Dolby). Der Sound kratzt und oszilliert im Menu wie sonst was. In Games und Blu-Rays ist der Klang super, allerdings hängt der auch teilweise gut eine Sekunde hinterher. Das scheint jedoch zu schwanken...
    Geändert von Led Balloon (02-13-2014 um 08:16 PM Uhr)

  6. #6
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Steht der TV bei Digitales Ausgabeformat auf Mehrkanal?
    Ist der Soundstage-Ton bei Fernsehprogrammen synchron?
    Hast du die PS4 mal als Blurayplayer angemeldet?
    Ist der Ton am TV synchron beim Abspielen von Blurays?
    Du hast nicht nur eine Bluray probiert? Was ist mit DVD?

    Du musst zwei Sachen unterscheiden.
    [Sound und Bildschirm] > [Audioausgabe-Einstellungen] > [Audioformat (Priorität)]. Die Standardeinstellung ist [Lineare PCM]
    Hier geht es erst mal nicht um die Schnittstellen der PS4. Was wird hier noch angeboten? Dolby und DTS? Nimm Dolby, der TV kann ja kein DTS.

    [Sound und Bildschirm] > [Audioausgabe-Einstellungen] > [Primärer Ausgabeport] > [DIGITAL OUT (OPTICAL)]
    Hier stellst du ein, was über den optischen Ausgang rauskommen soll, denn die PS4 weiß nicht, was die Soundstage alles kann. Für die HDMI-Verbindung macht das die PS4 automatisch, denn sie weiß dank des HDMI-Handshakes, was der TV kann. So jedenfalls die Theorie.

    Kann die PS4 den Ton zugleich über HDMI und optisch ausgeben?
    Geändert von glotze (02-13-2014 um 09:25 PM Uhr)

  7. #7
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Steht der TV bei Digitales Ausgabeformat auf Mehrkanal? - SPDIF steht auf Mehrkanal, wenn das das ist was du meinst?
    Ist der Soundstage-Ton bei Fernsehprogrammen synchron? - Nein, allerdings etwas synchroner, hab ich das Gefühl.
    Hast du die PS4 mal als Blurayplayer angemeldet? - Yes, kein Unterschied.
    Ist der Ton am TV synchron beim Abspielen von Blurays? - Am TV selber alles bestens soweit. Keine Delays.
    Du hast nicht nur eine Bluray probiert? Was ist mit DVD? - Gleicher Fehler bei allen Medien.

    Ich hab als Audioformat Dolby und als Ausgabeport Optical mit Dolby 5.1. Hatte ich aber vorher auch schon, da hab ich auch schon viel rumprobiert... Problem besteht bei jeder PS4 Audio-Einstellung...

  8. #8
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Den Begriff SPDIF gibt es in der Bedienungsanleitung deines TV nicht. Im Anhang steht: DIGITALER AUDIOAUSGANG: Cinch Das ist natürlich SPDIF. In der Bedienungsanleitung steht, mit schönen bunten Bildern untermauert, dass dein TV einen optischen Ausgang hat. Das wäre dann Toslink, ist natürlich auch SPDIF. Was hat er denn nun? Ist eigentlich wurscht.
    Noch was Lustiges:
    [Digitales Ausgabeformat]: Auswählen des Audioausgangs über den digitalen Audioanschluss. Wählen Sie [PCM], um non-PCM-Audio oder [Mehrkanal] für die Ausgabe über das Heimkinosystem umzuwandeln. Deutsch müsste man können. Mehrkanal heißt, der TV gibt Dolby-Ton über seine digitalen Audioanschlüsse weiter. Bei der Einstellung Stereo wird Dolby in Stereo umgerechnet und weitergegeben. Hier sind der digitale Audioausgang (egal ob optisch oder Cinch) und HDMI-ARC gemeint.

    Dann müsste alles auf Dolby eingestellt sein. Gibt es beim Abspielen von Blurays einen Unterschied in der Ton-Verzögerung zwischen der Direktverbindung PS4-Soundstage und über den Umweg des TV?

    Kannst du am TV mal ein Video (am besten mit Dolby-Ton für die Soundstage) über USB-Stick abspielen?
    Geändert von glotze (02-13-2014 um 10:54 PM Uhr)

  9. #9
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab jetzt mal die Verbindung von PS4 nach Soundstage nur mit Optischem Kabel hergestellt und die HDMI ACR Verbindung währenddessen gekappt. Der Sound ist so vollkommen in Ordnung. Keine Lags mehr. Das Problem ist also scheinbar die HDMI ACR Verbindung, wenn ich das richtig deute?

    Der TV hat übrigens keinen Ausgang für ein optisches Kabel, nur die PS4 und die SoundStage.

  10. #10
    Superuser
    Points: 9.491, Level: 29
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 459
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.834
    Points
    9.491
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Mach es mal umgekehrt. Menü der PS4 aufrufen, da kratzt ja immer der Ton. Klemm die HDMI-Verbindung zwischen TV und PS4 ab und die HDMI-ARC-Verbindung wieder herstellen. Lass auf dem TV ein Fernsehprogramm laufen, nur damit ein Tonsignal am HDMI-Eingang der Soundstage anliegt. Wie ist der Ton der optischen Verbindung zwischen PS4 und Soundstage? Es gibt noch mehr Leute, die Probleme haben, wenn die PS4 über HDMI (also der Umweg über den TV) und optisches Kabel mit einer Audioanlage verbunden ist. Schuld soll die HDMI-Buchse der PS4 sein. Mit der Tonverzögerung dürfte das nichts zu tun haben.

    Wenn ein Gerät Bild zum TV schickt und Ton zur Audioanlage, ist Asynchronität vorprogrammiert. Normalerweise läuft der Ton voraus und an der Audioanlage kann man eine Verzögerung einstellen. Bei dir ist es aber umgekehrt. Da wird wohl die Soundstage etwas träge arbeiten, du hast ja auch das Fernsehprogramm nicht lippensynchron auf der Soundstage.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •