Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 23, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 27
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    3
    Points
    23
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down Volle Wasserauffangschale und Tresterbehälter

    Hallo,
    Habe eine Saeco Minuto HD 8761. Hier läuft nach wenigen Tassen Kaffezubereitung die Wasserauffangschale und der Tresterbehälter voll Wasser, obwohl ich beim Spülen An/Aus immer eine Tasse unter den Kaffeauslauf stelle.
    Das Thema wurde auch schon behandelt, eine zufriedenstellende Antwort kann ich nicht erkennen.
    Das ist doch nicht normal, wenn diese Auffangbehälter ständig voll Wasser sind.
    Habe schon mehrere ähnliche Maschinen benutzt, andere Fabrikate, da gab es soetwas nicht.
    Kann mir jemand hierzu eine vernünftige Antwort geben oder sollte ich die Maschine tauschen ?
    Gruss Willihund
    Geändert von Willihund (02-19-2014 um 12:48 PM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.230, Level: 21
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 320
    Overall activity: 64,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.840
    Points
    5.230
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 69 Times in 69 Posts
    Hallo Willihund,

    hier ist es ganz wichtig, dass die Brühgruppe richtig arbeiten kann. Wie ist es denn bei deiner Brühgruppe? Kannst du den Zylinder leicht nach oben und unten bewegen?

    Lieben Gruß, Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 23, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 27
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    3
    Points
    23
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down Volle Wasserauffangschale und Wasser im Tresterbehälter

    Hallo Cindy,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe eine neue Maschine gekauft und fange ja nicht nach 2 Tagen Betrieb an, daran herumzubasteln. Entweder es funktioniert das Ding oder die Maschine geht zurück, denn ich habe schon in anderen Foren gelesen, dass die Leute mit vollen Wasserschalen Probleme haben. Der Trester (ausgepresster Kaffee) muß trocken sein nach dem Auspressen und darf nicht in so einer Wasserpampe
    liegen, dass Ganze muß ich dann über den Ausguss entsorgen.
    Irgendetwas stimmt hier nicht, bei andere Fabrikaten gibt es so eine Matscherei jedenfalls nicht.
    Wenn Du keine bessere Antwort hast, packe ich die Maschine wieder ein und zurück das Ganze.
    Gruss Willihund
    Geändert von Willihund (02-20-2014 um 08:42 AM Uhr)

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.230, Level: 21
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 320
    Overall activity: 64,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.840
    Points
    5.230
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 69 Times in 69 Posts
    Hallo Willihund,

    die Brühgruppe ist das Herzstück deiner Maschine. Sie muss funktionieren, sonst bekommst du kein gutes Ergebnis. Die Maschinen werden vor der Auslieferung gründlich getestet. Je nach Lagerung, muss auch eine neue Maschine gewartet werden. Dazu gehört natürlich auch die Pflege der Brühgruppe.

    Lieben Gruß, Cindy

  5. #5
    New Member
    Points: 23, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 27
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    3
    Points
    23
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke, Cindy, für Deine Antwort,
    Ich will und werde mich mit Kaffee-Maschinen nicht rumärgern und bin nicht bereit, erst an der Brühgruppe herum zu basteln! Die Maschine ist wieder an den Händler zurück und ich habe eine von deL. mitgenommen, wollte ich eigentlich nicht, da ich einmal eine von Saeco nutzen wollte.
    Wahrscheinlich habt Ihr ein Dichtungsproblem mit den Maschinen, beim Pressen plätschert Wasser vorbei und läuft in den Tresterbehälter und die Auffangschale. Die Maschine zeigte auch nach 2 Tassen "voller Kaffeerestbehälter" an. Tut mir leid, aber ich kaufe auch kein Auto, wo ich erst die Kolben bewegen muß, ehe ich den Motor starten kann.
    Viele Grüsse Willihund

  6. #6
    Moderator
    Points: 5.230, Level: 21
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 320
    Overall activity: 64,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.840
    Points
    5.230
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 69 Times in 69 Posts
    Hallo Willihund,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich wünsche dir alles Gute.

    Lieben Gruß, Cindy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •