Hallo Alle

Ich habe hier in letzter Zeit einige Threats zu verschiedenen Themen eröffnet und auch meinem Frust freien Lauf gelassen.

Nun folgendes:
Ich habe nebst dem HTB ja einen Philips TV 46PLF7605. Bisher waren die Probleme kaum lösbar, entweder ständige Bild- und Tonausfälle, sporadischer Wechsel auf den HTB Home Screen ohne eigenes Zutun, keine Möglichkeit die Lautstärke zu steuern etc pp.

Was ich zwischenzeitlich herausgefunden habe ist nun folgendes:

1. Ich habe die Option EasyLink Fernbedienung - sowohl auf TV als auch auf HTB - ausgeschaltet. Nun muss ich halt im Standby auch den HTB manuell ausschalten. Resultat ist jedoch, dass das System wesentlich stabiler läuft. Ich habe also im Verdacht, dass die verschiedenen Remote Controls das HTB stören.
2. Dabei ist mir auch noch folgendes aufgefallen: Wird das HTB gestört - z.b. durch Remote Controls - so sehe ich im TV Menü jede einzelne Funktion des HTB zur Auswahl und das System läuft nicht sauber. Wenn ich eben die EasyLink Fernbedienung auf Off setze, so sehe ich auch im TV Menü einen Unterschied; dann habe ich dort nur noch ein Symbol für HTB, sogar mit einem kleinen Bild des HTB dazu.
Dieser Unterschied ist mir bisher noch nie aufgefallen.

Nun noch Fragen:
1. Kann es sein dass ich das HTB vor dem TV starten muss? Tue ich das nämlich umgekehrt, oder praktisch zeitgleich, so kann es dennoch zu oben erwähnten Problemen kommen. Ist dies bekannt?
2. Ich habe Probleme mit der Synchronisierung des Audio-Streams zum Bild beim TV schauen. Ich habe im HTB den Audio Snych auf automatisch. Was ich festgestellt habe dass der Audio-Stream zu Beginn richtig ist. Je länger ich TV schaue, je mehr verschiebt sich der Adio-Stream gegenüber dem Bild nach hinten. Das manuelle Anpassen nützt war, aber nicht dauerhaft.

Ich wäre froh, hier Tipps zu bekommen.

Freundliche Grüsse
Daniel