Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.310, Level: 9
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland, München
    Beiträge
    10
    Points
    1.310
    Level
    9
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    HTB4152B verliert WLAN Einstellungen

    Habe seit ein par Tagen ein HTB4152B. Anmelden am WLAN geht ohne Probleme, alles funktioniert. Aber wenn der HTB ausgeschaltet ist für mehr als ein par Stunden, "verliert" er die WLAN Einstellungen. Zwar funktiert weiterhin die HTB aber es er hat kein kontakt zum WLAN mehr (SmartTV is "aus-gegraut"). Neu Anmelden geht NICHT: es werden dann keine WLAN's gefunden. Nur ein "Factory Reset" macht es dann wieder möglich sich beim WLAN an zu melden und damit fängt das "spielchen" wieder von Vorne an....

  2. #2
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo Muccie,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Wir stellen deinen Fall gerade mit einer HTB4152B nach, um herauszufinden ob es sich um einen Einzelfall handelt. Nennst du mir bitte mal Hersteller und Typ deines TV’s und deines Routers?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 1.310, Level: 9
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland, München
    Beiträge
    10
    Points
    1.310
    Level
    9
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Hallo Muccie,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Wir stellen deinen Fall gerade mit einer HTB4152B nach, um herauszufinden ob es sich um einen Einzelfall handelt. Nennst du mir bitte mal Hersteller und Typ deines TV’s und deines Routers?

    Liebe Grüße Tino
    Hi !

    Ich habe ein Philips 55PFL7008 TV und benutze ein Apple Time Capsule 2TB als Router (das neue, "Stehende" model mit -ac WLAN).

    Eine "Lösung" habe ich gestern gefunden: das HTB als "WPS" am Router anmelden ! Damit bleidt die Verbinding. Als nicht-WPS angemeldet verliert er immer wieder die Einstellung und lässt keine neue Anmelden ohne Reset (womit die Radio-sender auch weg sind) zu.

    Andere Probleme: gegenüber ein HTB4111 startet der 4152 sehr, sehr, sehr träge. Und wenn ein TV-sender das Ton-format (von Stereo auf Dolby Digital zum Beispiel) umschaltet hört mein ein ziemlich lauter "klick". Wenn ein Bluetooth verbinding ist aufgebaut, wird die beim Source-umschalten (also: von BT auf zu Beispiel ARC) nicht mehr "freigegeben": Die BT-verbinding bleibt, wodurch zum Beispiel ein iPhone 5S "meint" immer noch mit dem HBT4152 (war auch beim 4111) verbunden zu sein und damit hört mann bei eingehende Anrufe, SMS, Emails usw kein "Ton" mehr, weil der über BT "geleitet" wird. Erst wenn der HTB komplett ausgeschalter wird, wird die BT Verbindung gekappt und hört mann vom iPhone wieder die "Töne"

  4. #4
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo Muccie,

    ich konnte deine Schilderungen zumindest teilweise mit einem TV der 8008-er Serie reproduzieren.

    Bezüglich der verlorengehenden WLAN-Verbindung hatte sich das Verhalten bei mir etwas anders dargestellt. Nach dem Anschalten des TV und dem automatischen Einschalten der HTB war die Internetverbindung zunächst auch nicht verfügbar. Ich brauchte die HTB allerdings nur kurz mit deren Fernbedienung aus und einschalten und die Verbindung hat wieder funktioniert. Kannst du das bitte auch mal testen, also ohne WPS-Verbindung?

    Hast du noch einen anderen Router, mit dem du die HTB mal verbinden könntest?

    Das klickende Geräusch beim Tonformatwechsel konnte ich so nicht nachvollziehen, beschreib bitte mal kurz in welchen Situationen genau das auftritt. Hast du die Möglichkeit ein kurzes Video davon zum machen?

    Die Bluetoothverbindung habe ich mit einem Android-Gerät getestet. Hier wurde die Bluetooth-Verbindung bei Quellenwechsel auch beibehalten, wenn z.B. während der Musikwiedergabe auf ARC umgeschaltet wurde, lief die BT-Verbindung im Hintergrund weiter. Bei erneutem Wechsel auf BT konnte dann weiter Musik gehört werden. Wenn auf ARC umgeschaltet wurde, hat bei einem eingehenden Anruf trotzdem das Telefon geklingelt, es blieb nicht stumm, wie in deinem Fall. Hast du im Menü des iPhones eventuell eine Einstellung, die nur Mediendaten an die Bluetooth-Verbindung schickt und Klingeltöne etc. nicht? Wenn ich beim HTC one auf das verbundene Bluetooth-Gerät tippe, ist dort ein Profil namens „Media-Audio“ aktiviert, vielleicht hast du so etwas ähnliches.

    Bin schon gespannt auf deine Antwort!

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 1.310, Level: 9
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland, München
    Beiträge
    10
    Points
    1.310
    Level
    9
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi hi, das geht schnell ! Wow !!

    Gestern Abend bin ich zufälligerweise auch auf die Idee gekommen und habe es sogar schon ausprobiert: HTB4152 "normal" mit Wlan verbunden (also nicht-WPS). TV aus mit TV FB, HTB geht auch aus. TV ein mit TV FB, HTB geht ein (aber das dauert und dauert und dauert...Zwar kommt ziemlich schnell "ON" aber bevor Tonausagebe kommt..... phhhhh). HTB hat dan kein Kontakt zum Wlan mehr, findet auch keine Wlan's mehr: sucht und sucht und sucht. HTB (mit seine eigene FB) aus und wieder ein: und voila: es gibt wieder Wlan-verbindung ! Sehr umständlich natürlich.

    Dieses "plof" oder "klick" hört sich an wie wenn früher ein Cinch-stecker vom Plattenspieler aus den Verstarker gezogen würde. Es ist nicht immer bein Ton-format umschaltung aber immer wieder. Auch von TV nach Blu Ray umschalten kann dieser "plof" oder "klick" zu hören bringen ABER auch dann nicht immer. Werde versuchen es mal auf zu zeichen, könnte aber bischen dauern: habe nicht immer mein Kamera im Anschlag wenn ich TV schaue....

    Ich würde sagen: BT aus, dann BT-verbindung kappen: so wie es auf fast alle Auto-Radio usw ist. iOS 7.1 hat keine möglichkeiten wie Android die anscheinend hat: Entweder läuft "alles" (also alle Tonausgaben) über BT oder nix. Hat vielleicht damit zu tun das Apple mehr auf AirPlay "eingestellt" ist. Das die BT-verbindung stehen bleibt steht auch in die Bedienungsanleitung, ist aber sehr nervig und sollte nicht so sein. Auch ein Anderes BT-gerät am HTB anmelden ist dadurch ziemlich kompliziert: est soll das bereits "Angemeldete Gerät" quasi "abgemeldet" (im HTB) werden (sehr lange BT Taste auf HTB FB drücken), bevor ein anders BT-Gerät angemeldet werden kann. Das ist nicht praktisch. Eine "halbe" Lösung wäre aber schon mal bei "source ist nicht gleich BT" die BT verbindung zu kappen. Dieses Problem is übrigens genau so am HTB4111 (habe ich auch, noch).

    Leider, leider habe ich kein anderer Router zum testen, sorry...

    Hier im Forum beim HTB411x steht auch was über die Unterschiede im TV-bildschirm und am HTB über Volume-einstellungen: TV zeigt "30" an, HTB "20" (sind nur Beispiele). Das ist mindestens zwischen 2 Philips Geräte "merkwürdig". Das sollte doch einfach zu lösen sein ?


    MFrGr,


    Cees

  6. #6
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/...op%3Aklick.mp4

    Hier das Video vom plop/klick, beim Senderwechsel von RTL auf ZDF

  7. #7
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo Mucci,

    vielen lieben Dank für deine Mühen! Das Ploppen ist ja doch relativ deutlich zu hören. Deinem Gefühl nach, wie oft tritt das Geräusch auf? Gib mir bitte auch Seriennummer und Firmwareversion von TV und HTB (gerne auch per PN). Deine Infos gebe ich direkt an die Entwicklung weiter, ich halte dich natürlich auf dem Laufenden. Wenn ich noch weitere Infos brauche melde ich mich wieder bei dir.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  8. #8
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Hallo Mucci,

    vielen lieben Dank für deine Mühen! Das Ploppen ist ja doch relativ deutlich zu hören. Deinem Gefühl nach, wie oft tritt das Geräusch auf? Gib mir bitte auch Seriennummer und Firmwareversion von TV und HTB (gerne auch per PN). Deine Infos gebe ich direkt an die Entwicklung weiter, ich halte dich natürlich auf dem Laufenden. Wenn ich noch weitere Infos brauche melde ich mich wieder bei dir.

    Liebe Grüße Tino
    Hi hi, war ein par Tagen unterwegs.

    TV 55PFL7008
    QF2EU-0.173.46.0
    ZH1H1338010544

    HTB4152
    1.16.02
    KX1A135232986

    Bin sehr gespannt......


    LG,

    Mucci

  9. #9
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das Ploppen hört man so bald auf ein TV sender oder 'device' mit ein andere Tonformat gewechselt wird. Wechselt ein TV Sender das Ton-format, also während das schauen, dann kein Plop, nur bei 'Wechsel'.

  10. #10
    Superuser
    Points: 7.062, Level: 25
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 488
    Overall activity: 64,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.155
    Points
    7.062
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    Ein TV-Sender wechselt nicht das Tonformat. Stereo bleibt immer Stereo und Dolby bleibt immer Dolby, es findet nur ein Wechsel zwischen DD2.0 und DD5.1 statt. Kontrolliere das Ton-Format, indem du am TV das Options-Menü aufrufst, und dann irgendwo gibt es den Menüpunkt Status oder Sender-Status. Da steht das Tonformat.

    Ein Wechsel zwischen Stereo und Dolby kann beim Umschalten stattfinden oder du wechselst die Audiospur "innerhalb" eines Senders, falls der mehrere Tonspuren anbietet, manuell.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •