Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    5
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    47PFL6198K12: Kamera und Smartphone über HDMI anschließen

    Liebes Forum,
    an meinem bisherigen Fernseher konnte ich problemlos die Digitalkamera Canon ixus 220 HS und das Smartphone HTC Sensation über HDMI-Kabel anschließen - bei meinem neuen Philips 47PFL6198K12 geht das erstmal nicht: probiert an HDMI 4, alle möglichen Typeinstellungen erfolglos getestet. Geht das wirklich nur über USB? Das ist leider mit erheblichen Einschränkungen verbunden.
    Oder gibt es eine Lösung?
    Vielen Dank für Kommentare!
    MLierz

  2. #2
    Superuser
    Points: 9.506, Level: 29
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 444
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.840
    Points
    9.506
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Schalte mal EasyLink am TV aus bzw. ein. Und dann erst mal in Standby gehen, damit der TV es auch wirklich kapiert.

    Wenn's nicht geht, wird es am Dateiformat MOV der Kamera liegen. Der TV kann laut Datenblatt keine MOV-Container verarbeiten. Ein Umbenennen der Endung in MP4 könnte eventuell funktionieren.

  3. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    MLierz (03-17-2014)

  4. #3
    Moderator
    Points: 96.119, Level: 96
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 931
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.706
    Points
    96.119
    Level
    96
    Danke
    27
    Thanked 491 Times in 348 Posts
    Guten Morgen,

    wenn die zuspielung per HDMI erfolgt ist das Dateiformat auf der Cam oder dem Handy egal.
    Was für ausgänge sind das bitte genau an den beiden Geräten?

    Zumindest beim HTC scheint es sich um MHL zu handeln, sehe ich das korrekt?

    Thomas

  5. #4
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    5
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Morgen Thomas,

    danke für Ihre Reaktion. Ja, beim HTC Sensation ist es MHL via Micro-USB-Buchse. Bei der Canon ist es eine richtige HDMI-Buchse, etwas kleiner als die normalen (nennt sich glaube ich miniHDMI).

    An meinem bisherigen TV war bei Anschluss beider Geräte der Effekt der, dass der Bildschirminhalt der Kamera/des Smartphones einfach auf den TV-Bildschirm gespiegelt wurde (und z. B. beim Abspielen eines Videos auch der Ton übertragen wurde).

    So funktioniert das beim neuen Philips auch problemlos z. B. mit meinem Asus-Tablet, aber leider eben nicht mit der Kamera und dem Smartphone. Für weitere Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen MLierz

  6. #5
    Superuser
    Points: 9.506, Level: 29
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 444
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.840
    Points
    9.506
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Das Dateiformat der Kamera (MOV) spielt bei der USB-Zuspielung zum TV eine Rolle. Das ist leider mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Nur deswegen habe ich das Umbenennen der Datei-Endung ins Spiel gebracht.

    ASUS geht, Kamera und Smartphone gehen nicht. Wer ist hier der Übeltäter? Hast du mal probiert, am TV über Geräte hinzufügen eine HDMI-Buchse auszutesten? Kamera bzw. Smartphone an eine HDMI-Buchse stecken und genau dieser HDMI-Buchse alle angebotenen Geräte des Menüs Geräte hinzufügen zuweisen. Und nach jedem zugewiesenen Gerät den TV in Standby schicken, einschalten, testen.

    Kannst du an der Kamera bzw. am Smartphone die Bildwiederholfrequenz für die HDMI-Ausgabe einstellen?

  7. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    MLierz (03-18-2014)

  8. #6
    Moderator
    Points: 96.119, Level: 96
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 931
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.706
    Points
    96.119
    Level
    96
    Danke
    27
    Thanked 491 Times in 348 Posts
    Hi,

    ich würde vorschlagen, das testen derzeit auf die CAM zu beschränken.
    MiniHDMI auf HDMI ist leidglich eine änderung des Steckers, bei USB zu HDMI wird das komplette Kommunikationsprotokoll verändert.

    Hier ist es quasi Glücksspiel ob das nun so funktioniert wie sich alle das vorstellen.

    Glotze hat da schon Vollkommen recht.

    Thomas

  9. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    MLierz (03-18-2014)

  10. #7
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    5
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Morgen,

    danke für die Vorschläge. Den Menupunkt "Geräte hinzufügen" habe ich noch nicht gefunden, momentan aber auch kaum Zeit.

    Ich berichte dann später nochmal.

    Mit freundlichen Grüßen MLierz

  11. #8
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    5
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Liebe Leute,

    den Menupunkt "Geräte hinzufügen" kann ich immer noch nicht finden (wahrscheinlich bin ich nur blind).
    Wo ist der denn?

    Mit freundlichen Grüßen MLierz

  12. #9
    Superuser
    Points: 9.506, Level: 29
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 444
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.840
    Points
    9.506
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 658 Times in 518 Posts
    Kann sein, dass es diesen Menüpunkt nicht mehr gibt. Normalerweise wäre er direkt im Home-Menü angesiedelt. Und wenn im Home-Menü ebenfalls die angeschlossenen Geräte zu sehen sind, dann kann das Home-Menü zwei Seiten (Pfeiltaste rechts) umfassen.

    So müsste es auch funktionieren:
    Automatische Erkennung
    Wenn Sie ein neues Gerät an den Fernseher anschließen, wird
    das Gerät automatisch erkannt und dem Quellenmenü
    hinzugefügt. Das Gerät wird als Symbol dargestellt (für den
    Gerätetyp) und erhält einen Namen. Wenn der Gerätetyp
    nicht dem Gerät entspricht, z. B. wenn der Fernseher einen
    Player anzeigt, obwohl es sich beim Gerät nicht um einen
    Player handelt, können Sie den Gerätetyp ändern.
    Drücken Sie zum Ändern des Gerätetyps die Taste Rot
    Gerätetyp, und wählen Sie den Typ aus, der dem Gerät
    entspricht. Drücken Sie anschließend OK.

    Wenn der Name nicht zum Gerät passt oder Sie dem Gerät
    einen eigenen Namen zuordnen möchten, drücken Sie Grün
    Umbenennen. Geben Sie über die Fernbedienungstastatur
    einen neuen Namen ein.
    Wenn der Gerätetyp richtig eingestellt ist, erleichtert dies die
    Verwendung des Geräts. Mit dem Gerätetyp werden Bild- und
    Toneinstellungen, die Auflösung, spezielle Einstellungen oder
    die Position innerhalb des Quellenmenüs festgesetzt.

    Wenn Sie ein neues Gerät mit dem Fernseher verbinden,
    springt das Symbol des Geräts an die oberste Stelle des
    Quellenmenüs.

    Wenn der Fernseher das Gerät nicht automatisch erkennt,
    wählen Sie den Anschluss aus, an dem Sie das Gerät
    angeschlossen haben, und passen Sie den Gerätetyp und -
    namen an.

  13. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    MLierz (03-25-2014)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •