Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts

    Firmwareupdate für die HTL411xB Soundstage (v50)

    Hallo zusammen!

    Für o.g. SoundStage steht in Kürze ein Firmwareupdate zur Verfügung. Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, eure Erfahrungen mit dem Update zu teilen.

    Das Update ist für dieses SoundStages verfügbar:
    HTL4110B/12
    HTL4111B/12

    Das Update enthält diese Änderungen:

    • Erhöhung der Lautstärke bei bestehender ARC-Verbindung
    • Lösung für das Problem, dass sich die Soundstage nicht mit einschaltet, wenn ein per HDMI-ARC verbundener TV eingeschaltet wird


    Das Update könnt ihr in Kürze hier herunterladen:
    HTL4110B
    HTL4111B

    ACHTUNG: Seit der Firmware V43 hat sich die Update-Prozedur etwas geändert:

    • Entpackt nach dem Download die zip-Datei und kopiert den Inhalt auf einen leeren USB-Stick.
    • Danach sollte sich lediglich eine Datei auf dem USB-Stick befinden. Stellt sicher dass die Datei so benannt ist: HTL4110B_12.bin
    • Schließt dann den USB-Stick an eure SoundStage an
    • Drückt auf der Fernbedienung die Taste USB
    • Drückt dann die Tastenkombination MUTE, MUTE, VOL+, SURR (SURR solange gedrückt halten bis im Display der SoundStage UPG langsam blinkt
    • Wenn die SoundStage eine gültige Update-Datei gefunden hat, fängt UPG schnell an zu blinken
    • Jetzt mit der MUTE-Taste den Start der Installation bestätigen
    • Das Update wird jetzt installiert, ist das Update abgeschlossen startet die SoundStage neu.


    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 311, Level: 3
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 39
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    28
    Points
    311
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hi Philips - Tino,

    danke für das neue Update. Habe es mir direkt runtergeladen und das Update durchgeführt. Gefühlt ist der Sound etwas lauter als vorher. Da ich auch mit der alten Firmware keine Probleme hatte bezüglich der automatischen Einschaltung hat sich da nichts für mich geändert. Mein TV 42PFL6198 hat die HTL immer automatisch mit eingeschaltet.

    Hast du eine Info für mich wie Philips das Thema mit der doppelten Lautstärkeanzeige (TV und HTL) behandel möchte? Wird es da noch ein Update geben damit die Lautstärkenanzeige nur noch an der HTL angezeigt wird? Ich wäre sehr dankbar dafür, wenn bei Änderung der Lautstärke die Anzeige nur noch auf der HLT statt findet. Ich hoffe du kannst das Thema an die Programmierer weitergeben.

    Vielen Dank für deine Rückmeldung im Voraus!! Ich hoffe du kannst mir dazu eine Rückmeldung geben.

  3. #3
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo Fathom,

    vielen Dank für dein Feedback! Deinen Wunsch habe ich bereits weitergegeben. Wie bereits erwähnt, resultiert die unterschiedliche Anzeige aus den unterschiedlichen Skalierungen der Geräte. Darüber inwieweit hier Änderungen geplant sind, habe ich aktuell leider keine Informationen.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 311, Level: 3
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 39
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    28
    Points
    311
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Philips - Tino,

    danke für deine super schnelle Antwort! Die Problematik mit der unterschiedlichen Skalierung der beiden Geräte habe ich soweit verstanden und das kann ich auch so akzeptieren.

    Für mich wäre es halt schön, wenn die Lautstärkenanzeige am TV unterdrückt wird und die Änderung der Lautstärke nur noch an der Sound Stage angezeigt wird. Soweit ich das beobachten konnte war mit der Firmware V26 noch keine doppelte Lautstärkenanzeige vorhanden und ich wundere mich warum das geändert wurde.

    Aber vielen Dank das du meine Anfrage direkt beantworten konntest und ich hoffe das Thema wird in der Entwicklungsabteilung angenommen und umgesetzt.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 741, Level: 6
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von BugMe
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    46
    Points
    741
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Durch Update gefühlte 10% lauter. Sonst keine Änderung bemerkt.
    Das mit der unterschiedlichen Anzeige könnte Phillips auch recht einfach lösen indem die SoundStage die Dim0 Funktion speichern würde! Ich schalte beim Schauen einfach Dim auf 0 dann wird bei Leiser/Lauter Stellen nur die Anzeige auf dem TV angezeigt. Leider verliert die Stage die Einstellung beim ausschalten. Hier könnte via Update bestimmt nachgeholfen worden.
    Mir würde das schon reichen

  6. #6
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 1,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    das neue Update auf V50 hat Verbesserungen gebracht, aber funktioniert noch nicht 100%.

    Wenn man z.B. Bluetooth Musik hört, dann den TV von einem Satreceiver via HDMI einschaltet, stellt der HTL zwar auf ARC um, der Ton bleibt aber aus. Wenn man alle Geräte per Fernbedienung abschaltet und wieder von 0 beginnt funktionierts immerhin wieder. Das war ja bei V43 nicht so, da blieb der Ton aus und man musste alle Geräte vom Netz trennen..

    Hast du inzwischen herausgefunden was der Unterschied zwischen "T-ON" und "T-Off" ist?
    Das ist nach Werks Reset immer noch ein Rätsel.

    Danke schonmal für deine Mühe
    Stefan

    Ps: mein TV ist ein Sony W905, der Satreceiver ein Technisat ISIO1, die Soundbase ein HTL4111B

  7. #7
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo zusammen,

    ich werde schauen, was ich bezüglich der doppelten Lautstärkeanzeige für euch tun kann.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  8. #8
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo muellerfreiburg,

    herzlich willkommen im Philips Soundforum!
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hörst du z.B. über Bluetooth Musik, schaltest dann den Receiver ein, der den TV mit startet, die HTL schaltet auf ARC um, bleibt aber stumm. Bei V43 musstest du die Geräte vom Strom trennen um wieder Ton zu haben, mit V50 reicht ein Neutstart. Richtig?

    Scheinbar verfügen bei dir alle Geräte über CEC (herstellerübergreifende Bezeichnung für EasyLink), sie kommunizieren also miteinander. Leider gibt es bei CEC keinen herstellerübergreifenden Standard, sodass die Funktionen zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller leider nicht immer zum gewünschten Ziel führen. Was passiert, wenn du den TV einschaltest und dann den Receiver? Kannst du den TV eventuell so konfigurieren, dass bei der Wahl des Receivers als Quelle dieser mit einschaltet?

    Ich habe versucht, das von dir beschriebene Verhalten zu reproduzieren, allerdings mit eben der SoundStage HTL4111B, einem Philips TV und einem Philips Blu-Ray Player. Mit dieser Konfiguration hatte ich dann von einem Smartphone über Bluetooth Musik an die SoundStage gestreamt (TV aus). Nach dem Einschalten des Blu-Ray Players schaltete der TV ein und die SoundStage auf HDMI-ARC um und gab den Ton wieder.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  9. #9
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 1,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    danke für die schnelle Antwort.
    Ich werds mal wie von dir vorgeschlagen überprüfen.
    Zum Glück ist es kein normaler Betriebsfall, normalerweise nutze ich die Soundstage nur in Verbindung mit dem TV und daran angeschlossenen Geräten. Das hat das ganze Wochenende über gut funktioniert. Mit der V43 hätte ich das nie geschafft Da musste ich immer wieder vom Netz trennen.
    Das größte Problem für mich ist mit der V50 behoben.

    Jetzt bin ich noch gespannt ob es auch etwas neues zum Thema "T-ON" und "T-Off" nach Rücksetzen auf Werkseinstellungen gibt. Ich finde keine Beschreibung diesesr Settings in der Anleitung.
    Das Einzige was ich feststellen konnte ist, dass in einem der beiden Modes die "Start Lautstärke" fest eingestellt ist, im anderen Mode wird der letzte Wert nach beim Ausschalten verwendet. Hast du da inzwischen etwas neues erfahren?

    Danke und Gruß
    Stefan

  10. #10
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo muellerfreiburg,

    T-ON und T-OFF zeigen den Status des Modus an, der bei Händlern Verwendung findet. Hier ist zu Demonstrationszwecken nur eine Audio-Quelle aktiv. Bei der Verwendung zuhause sollte der „Händlermodus“ abgeschaltet sein, falls das Gerät auf T-ON steht, sollte es per Tastendruck (15 Sekunden auf MUTE) auf T-OFF geschaltet werden.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Philips - Tino For This Useful Post:

    muellerfreiburg (03-24-2014),Toengel (03-24-2014)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •