Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.040, Level: 8
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 110
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    55PUS8809
    Beiträge
    19
    Points
    1.040
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Austausch 55PFL8007 nach 2maliger Reparatur: über Händler, über RTS, über Philips !?

    Hallo,

    ich bin momentan etwas ratlos, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, der weiß wie das Philips wirklich abläuft und ob das so korrekt ist:

    @Philips - Thomas:
    Seit 2012 besitze ich einen 55PFL8007 - leider. Das Gerät sieht optisch gut aus und das Bild ist ebenfalls sehr gut, leider gibt es aber einige Mängel die nach wie vor bestehen:

    - träges Menü
    - kein TV Guide
    - kein EPG
    - Aufnahme funktioniert nicht
    - sporadische Abstürze des Gerätes

    Nach der ersten Vor-Ort-Reparatur durch RTS bestätigte mir der Techniker, dass das Gerät defekt ist. Leider passierte dann nichts mehr. Auf mein nächstes Schreiben an Philips wurd eeine neue Vor-Ort-Reparatur ausgelöst, wieder der Techniker, der nach der Reparatur bestätigt hat, dass es nicht reparabel sei. Als wieder nichts passierte hatte ich mich erneut an Philips gewandt. Nun wollte Philips das Gerät abholen lassen um es zu prüfen. Da ich damit nicht einverstanden bin dass es wieder repariert und Wochen lang unterwegs ist, habe ich dies abgelehnt.

    Der Philips-Mitarbeiter hat mir dann am Telefon erzählt, dass von RTS intern immer rückgemeldet wurde, dass erfolgreich repariert wurde. Sollte es wirklich diese schriftlichen Bestäitugungen über die negative Reparatur geben, dann würde Philips einem Austausch bzw. einer Rückabwicklung über den Händler (MediaMarkt) zustimmen.

    Ich hatte dann die beiden negativen Reparaturberichte an Philips gemailt, der Philips-Mitarbeiter hatte mich daraufhin wieder versucht anzurufen, aber ich war unterwegs und konnte nicht rangehen. Nun habe ich zurückgerufen und wollte mich verbinden lassen - leider war dies nicht möglich. Es war ein anderer Mitarbeiter am Telefon - dieser war verwundert über den Fall und wollte sich kümmern und hat den Fall am Telefon durchgearbeitet (40min Gespräch). Er hat daraufhin einen Auftrag an RTS erstellt in dem er groß in die erste Zeile geschrieben hat, dass der Kunde einen Austausch bzw. eine Gutschrift wünscht (evtl. bei größerem Gerät Zuzahlung).

    Es würde keine weitere Reparatur vorgenommen, da bereits 2mal repariert, ich bekomme auf jeden Fall einen Austausch oder eine Gutschrift. Ich soll mich nun an RTS wenden mit der Nummer zur Abholung des Gerätes.

    Nun habe ich aber irgendwie Zweifel - für mich macht das den Eindruck, dass RTS wieder reparieren soll... Hat denn RTS etwas mit der Gutschrift zu tun? Gibt es überhaupt noch die Geräte aus 2012 für einen Austausch und falls ja, hat RTS damit etwas zu tun? Warum wollte der eigentliche Sachbearbeiter am Telefon dass ich eine Rückabwicklung/Gutschrift vom Händler bekomme (MediaMarkt) und dieser jetzt verweist mich an RTS und eine Abholung...

    Ich möchte ausdrücklich keine Reparatur mehr und vor Allem nicht wochenlang auf das Gerät verzichten.
    Das hat für mich alles einen faden Beigeschmack.

    Hast du eine Idee bzw. einen Tipp, wie man hier am besten weiter vorgehen sollte? Das wirkt alles so unstimmig bzw. als würde jeder sein eigenes Süppchen kochen :-(

    Viele Grüße,
    Tim

  2. #2
    Moderator
    Points: 93.868, Level: 95
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.182
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.627
    Points
    93.868
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 479 Times in 338 Posts
    Hi,

    ich kenne die Vorgehensweise nicht im einzelnen aber warum probierst Du es nicht erst mal so wie es Dir gesagt wurde?

    Wenn es dabei schwierigkeiten gibt, dann sende mir deine Auftragsnummer aber erst wenn irgendwas nicht so läuft wie angekündigt.

    Thema geschlossen, bei Fragen: PM
    Warum? hier geht es um ein persönliches Anliegen, bevor das wieder dazu missbraucht wird über Gott und die Welt zu klagen.

    Thomas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •