Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 15, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2
    Points
    15
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry 32PDL7906K startet ständig neu

    Hallo zusammen!

    Ich habe seit gestern das Problem, dass sich mein 32PDL7906K ständig aus- und wieder einschaltet...

    Wenn ich ihn einschalte, zeigt er für ein paar Sekunden den letzten Sender, welcher tags zuvor angewählt war. Ein Umschalten oder eine sonstige Reaktion auf die Fernbedienung ist nicht möglich... Nach ca. 5 bis 10 Sek. schaltet er komplett ab und bootet neu. Das macht er ununterbrochen, bis man ihm mit dem Hauptschalter den Strom nimmt.

    Über die Tasten am Gerät kann man, während er mal kurz läuft, nur das Ambilight sporadisch einschalten und/oder das Hauptmenü aufrufen. Trotz angezeigtem Hauptmenü wird aber dann trotz alledem neu gestartet.

    Ist das Gerät komplett defekt oder kann man hier noch was retten?

    Vielen Dank für Eure Auskünfte!

    Gruß,
    Daluka

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 8.854, Level: 28
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 496
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.455
    Points
    8.854
    Level
    28
    Danke
    1.012
    Thanked 680 Times in 487 Posts
    Liest sich nicht wirklich gut...

    Hast Du in letzter Zeit mal wieder ein FW-Update gemacht?

    Wenn ja: Noch mal drüberbügeln und die üblichen Folgearbeiten
    durchführen.

    Die hat Alex Toengel hier ausführlich beschrieben...

    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post57708

    Wenn nicht: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und (!)
    neu einrichten.

    Wenn auch dies nicht hilft... Vielleicht haben ja unsere
    (Nicht-Philips) Profis, glotze und burnhoven noch eine
    Idee...


  3. #3
    Superuser
    Points: 46.200, Level: 66
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 750
    Overall activity: 69,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.330
    Points
    46.200
    Level
    66
    Danke
    327
    Thanked 426 Times in 359 Posts
    Tachchen,

    alle Kabel entfernen, dann für 3 Minuten stromlos machen, dann nur Stromkabel einstecken, 2 Minuten warten, jetzt einschalten...

    Geht er wieder? Wenn ja, Kabel nach und nach wieder verbinden (natürlich im ausgeschalteten Zustand).

    Toengel@Alex

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 8.854, Level: 28
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 496
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.455
    Points
    8.854
    Level
    28
    Danke
    1.012
    Thanked 680 Times in 487 Posts
    Zitat Zitat von up&down Beitrag anzeigen
    Wenn auch dies nicht hilft... Vielleicht haben ja unsere
    (Nicht-Philips) Profis, glotze und burnhoven noch eine
    Idee...
    ... natürlich auch Toengel... ist schon so selbstverständlich, dass man glatt vergisst, ihn gesondert zu erwähnen.

    Geändert von up&down (03-24-2014 um 09:24 AM Uhr) Grund: Fehlerhase

  5. The Following User Says Thank You to up&down For This Useful Post:

    Toengel (03-24-2014)

  6. #5
    New Member
    Points: 15, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2
    Points
    15
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    alle Kabel entfernen, dann für 3 Minuten stromlos machen, dann nur Stromkabel einstecken, 2 Minuten warten, jetzt einschalten...

    Geht er wieder? Wenn ja, Kabel nach und nach wieder verbinden (natürlich im ausgeschalteten Zustand).

    Toengel@Alex
    Hi Toengel!

    Alle Kabel ab - 3 Minuten - Stromkabel rein - 2 Minuten - EINSCHALTEN!

    => LÄUFT! ...und zwar mehrmals hintereinander und problemlos.

    JEDOCH: Sobald ich das SAT-Kabel verbinde und er dann anstatt "Kein Signal" wieder ein Bild zeigt, steigt er wieder regelmäßig alle 10 Sek. aus und startet neu.

    Liegt also vermutlich am DVB-S-Tuner!?

    Und nein, ich hab da keine neue Firmware installiert. Das Gerät hängt seit 1,5 Jahren einfach so an der Wand...

    Gruß,
    Daluka

  7. #6
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hatte ähnliches Problem 42PFL7406K. Bin wie empfohlen vorgegangen und habe als alles abgeklemmt war auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Jetzt scheint er wieder zu laufen. Bei mir hat er allerdings nicht immer neu gestartet, manchmal ging auch nur der Bildschirm aus.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •